Trabzonspor

Erste Corona-Rückkehrer bei Trabzonspor – Nwakaeme nach Sperre zurück

Bei Trabzonspor haben die Vorbereitungen auf das Heimspiel am 27. Spieltag in der Spor Toto Süper Lig gegen Fenerbahce begonnen. Während der Schwarzmeerklub in der vergangenen Woche coronabedingt auf einige Spieler verzichten musste, kehren allmählich einige Akteure zurück. Derweil steht Topstar Anthony Nwakaeme vor der Rückkehr nach seiner abgesessenen Sperre. Außerdem wurde den Spielern der Bordeauxrot-Blauen eine erhöhte Siegprämie für die Partie am Sonntag gegen Fenerbahce in Aussicht gestellt.

Erste Corona-Rückkehrer – Weitere werden folgen

Die am vergangenen Donnerstag und Freitag positiv getesteten Arda Akbulut, Serkan Asan und Lewis Baker legten heute einen negativen Test ab und nahmen am Mannschaftstraining teil. Weitere Spieler sollen im Laufe der Woche zur Mannschaft stoßen. Kapitän Ugurcan Cakir wird am Mittwoch erneut getestet und kann bei einem negativen Testergebnis wieder am Trainingsbetrieb teilnehmen. Während Erce Kardesler und Majid Hosseini am Freitag erneut getestet werden, bleibt für Linksverteidiger Marlon nur der Samstag zur potenziellen Rückkehr. Dementsprechend wird der Brasilianer maximal an einem Mannschaftstraining teilnehmen.

Anthony Nwakaeme kehrt zurück – Höhere Siegprämie

Nach seiner Gelb-Roten Karte in der Partie gegen Gaziantep FK musste Nwakaeme gegen Medipol Basaksehir aussetzen. Im Topspiel gegen Fenerbahce wird der Nigerianer auf seiner gewohnten Position auf dem linken Flügel agieren. Derweil hat der Vorstand dank Unterstützung von einigen klubnahen Unternehmern die für Topspiele vorgesehene Siegprämie von 40.000 TL (ca. 4.600 Euro) auf 61.000 TL (ca. 7.100 Euro) erhöht. Für die Partie gegen Fenerbahce hat Trainer Abdullah Avci außer den langzeitverletzten Anders Trondsen und Abdülkadir Ömür keine Verletzungen zu beklagen und kann aus dem Vollen schöpfen.




Vorheriger Beitrag

Montagsspiel: Sumudica wartet weiter auf ersten Sieg mit Rizespor

Nächster Beitrag

GazeteFutbols Europa-Tour: Yusuf Yazici mit Assist, Emre Can gewinnt Revier-Derby

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar