Galatasaray

Erick Pulgar spricht über Galatasaray-Transfer: „Habe Qualitäten dem Team zu helfen“


Neuzugang Erick Pulgar gab ein Interview für den Vereinssender von Galatasaray und sprach dabei über seinen Wechsel an den Bosporus: „Ich wusste, dass Galatasaray ein großer und wichtiger Verein in der Türkei ist. Als mich das Angebot erreichte, war ich gerade bei der chilenischen Nationalmannschaft. Mein Manager sagte mir, dass es eine Möglichkeit bei Galatasaray gibt und fragte mich, ob ich Interesse hätte. Ich erwiderte, dass ich natürlich interessiert sei“, so der 28-Jährige gegenüber „GSTV“. Der Mittelfeldspieler aus Antofagasta erklärte des Weiteren, dass er sehr warmherzig empfangen wurde: „Ich habe mich von Beginn an im Team eingefunden. Die Spieler haben mich sehr gut aufgenommen. Es gibt einige südamerikanische Spieler in der Mannschaft. Diese haben mich sogleich in ihre Reihen aufgenommen und sofort zu einem „Galatasarayli“ gemacht.“

Pulgar sicher dem Team helfen zu können

Pulgar äußerte sich auch zur Infrastruktur im Verein und zu seinen sportlichen Zielen in Istanbul: „Galatasaray hat ein sehr schönes Vereinsgelände. Die Trainingseinheiten verlaufen temporeich. Nach meinen Einheiten hier fühle ich mich physisch deutlich besser. Ich möchte in der Startelf stehen, das ist mein erstes Ziel. Ich habe bestimmte Qualitäten. Meiner Ansicht nach kann ich mit diesen Qualitäten die Defizite im Team ausgleichen und das Team besser machen. Ich habe Fertigkeiten, um der Mannschaft dabei zu helfen, sich aus dieser schwierigen Lage zu befreien. Ich bin schnell und habe ein sehr gutes Positionsspiel. So kann ich dem Team helfen.“ Pulgar sagte abschließend zu den Vergleichen mit Ex-Profi Felipe Melo Folgendes: „Felipe Melo ist ein Spieler, der auf dem Spielfeld Charakter zeigt und Respekt verdient. Natürlich kenne ich ihn. Neben dem Platz wirke ich ruhig. Doch wenn ich aufs Feld gehe, werde ich zu einer anderen Person.“ Pulgar wurde bis zum Saisonende vom AC Florenz ausgeliehen und bestritt bislang zwei Kurzeinsätze in der Süper Lig (18 Minuten).




Als Special haben wir unsere Türkei-Shirts nochmals reduziert und mit einem besonderen Bonus versehen: Kaufst du zwei Shirts, ist das dritte Shirt für Dich gratis!

Sichere Dir die Schnäppchen in unserem Online-Shop und supporte die Türkei auf Ihrem Weg zur Weltmeisterschaft in Katar!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt nur noch 16,99 EUR!

Unser Bestseller: 16,99 EUR!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

16,99 EUR

Die letzten EM-Shirts jetzt für 6,99 EUR!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Die letzten EM-Shirts jetzt für 6,99 EUR!

Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020
Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Vorheriger Beitrag

Rekorde über Rekorde: Trabzonspor unter Avci weiterhin grandios - Neuer Vertrag für Nwakaeme

Nächster Beitrag

Fall Robinho: Mailänder Staatsanwaltschaft fordert Auslieferung und beantragt internationalen Haftbefehl