Galatasaray

Frech und forsch nach vorne: Darauf muss Galatasaray gegen Eindhoven aufpassen


Im Philips Stadion steht heute Abend ab 21.00 Uhr das siebte Duell zwischen der PSV Eindhoven und dem türkischen Rekordmeister an. In den bisherigen sechs Aufeinandertreffen konnte Galatasaray bei vier Niederlagen zwei Siege einfahren. Das letzte Mal standen sich beide Teams vor 15 Jahren in der Gruppenphase der UEFA Champions League gegenüber – PSV gewann 2006 beide Gruppenspiele (2:1, 2:0). Die Vorsaison beendete die Mannschaft von Roger Schmidt abgeschlagen hinter Ajax Amsterdam als Vizemeister. Immerhin konnte sich die PSV nach der enttäuschenden Saison 2019/20 (vierter Platz) nochmals verbessern. Mit 74 erzielten Toren wies Eindhoven den drittstärksten Angriff der Eredivisie auf. 35 Gegentreffer in 34 Spielen hatten zur Folge, dass außer Ajax (23 Gegentore) kein Team weniger Tore kassierte. Den letzten Meistertitel haben die Rot-Weißen 2018 errungen.

Viele prominente Namen, gutes Scouting-Netzwerk

Die Sommertransferperiode verläuft bei der PSV bislang extrem ruhig. So wurde für Joel Drommel (TW, 24, 3,5 Mio. EUR), Andre Ramalho (IV, 29, 2,5 Mio. EUR), Marco van Ginkel (28, ZM, ablösefrei), Davy Pröpper (ZM, 29, ablösefrei) und Phillipp Mwene (27, LV, ablösefrei) kaum Geld investiert. Bislang hat Trainer Roger Schmidt mit Joel Piroe (21, ST), Lars Unnerstall (30, TW) und Timo Baumgartl (25, IV) kaum nennenswerte Abgänge zu verzeichnen. Die werden aber noch folgen. Donyell Malen (22) und Kapitän Denzel Dumfries (25), die beiden Top-Stars des Teams, werden den Verein aller Voraussicht nach verlassen. So steht das Duo im heutigen Hinspiel nicht mal mehr im Kader. Geprägt ist die Transferpolitik des niederländischen Traditionsklubs durch ein gutes Scouting-Netzwerk. Gerne verpflichtet werden vor allem talentierte Spieler aus Südamerika, die anschließend für gutes Geld weitertransferiert werden sollen. Die Liste der prominenten Spieler, die für die PSV aufliefen, ist lang: Unter anderem Ruud van Nistelrooy, Romario, Ronaldo, Patrick Kluivert, Georginio Wijnaldum, Arjen Robben, Mateja Kezman, Ruud Gullit, Ronald Koeman, Jaap Stam, Mark van Bommel, Memphis Depay und Sören Lerby.

Van Ginkel mit Schlüsselrolle – Zahavi treffsicher

Die Trainerposition in Eindhoven bekleidet seit Juli 2020 der Deutsche Roger Schmidt. Wie schon in der Bundesliga bei Bayer Leverkusen auch, setzt der 54-Jährige auf eine attraktive und offensive Spielweise, die zumeist aus einem 4-4-2 oder einem 4-2-3-1 mit einer „Doppel-Sechs“ besteht. Einstellen muss sich der türkische Vizemeister auf ein laufintensives Spiel. Die Gastgeber lassen den Ball gerne laufen, um am Ende mit flexiblen und schnörkellosen Angriffszügen zum Abschluss zu kommen. In Abwesenheit von Kapitän Dumfries ist Marco van Ginkel im zentralen Mittelfeld der wichtigste Mann von Schmidt. Der vor ihm positionierte Mario Götze hat in Eindhoven zurück zu alter Stärke gefunden und beendete die Vorsaison mit sechs Toren und sieben Assists in 25 Spielen. Während die Innerverteidigung der Niederländer durchaus verwundbar ist, gilt es, ein Hauptaugenmerk auf Stürmer Eran Zahavi zu werfen. Der 33-jährige Routinier ist mit seiner großen internationalen Erfahrung eiskalt vor dem Tor und erzielte in der abgelaufenen Spielzeit wettbewerbsübergreifend 17 Tore in 33 Spielen.

Voraussichtliche Aufstellungen

PSV: Drommel, Mwene, Ramalho, Boscagli, Max, Van Ginkel, Sangare, Madueke, Götze, Vertessen, Zahavi

Galatasaray: Muslera, Alpaslan Öztürk, Luyindama, Marcao, Ömer Bayram, Aytac Kara, Feghouli, Emre Kilinc, Kerem Aktürkoglu, Babel, Mohamed

Anpfiff: 21.00 Uhr, Philips Stadion

SR: Alejandro Hernandez (ESP); TV: TV8, BILDPlus





Vorheriger Beitrag

Ablösefrei: Trabzonspor verpflichtet Ismail Köybasi

Nächster Beitrag

"THY" sponsort Galatasaray - Sponsor-Einnahmen der "Top-4" im Überblick

41 Kommentare

  1. 21. Juli 2021 um 23:04 —

    Ich freu mich schon wenn Besiktas, Gala und Fener sich auf der conference League Wiedersehen und Partisan Belgrad alle 3 nacheinander raushaut, hahahahaha.

    • 21. Juli 2021 um 23:06

      Da muss ich dich leider enttäuschen, als ob wir in die Conference League kommen würden ^^ Emre, so langsam mach ich mir sorgen. Du solltest dich mal wirklich untersuchen lassen 😛

  2. 21. Juli 2021 um 22:57 —

    Bin ich mal gespannt was da als Ausrede kommt, Lieblingsausrede ist ja eigentlich immer das der Schiri schuld hat aber wenn der Gegner gefühlt 90% Ballbesitz hat geht das wohl auch nicht, die Qualität des Kaders ist einfach nicht ausreichend dazu noch ein Terim der keinerlei Plan hat, ich hätte echt gerne nen deutschen jungen Trainer eigentlich sollte Terim von sich aus gehen, dieser Fußball ist einfach nicht konkurrenzfähig. Ein System ist auch selten zu erkennen.

    türkische Mannschaften sind einfach Kannonenfutter in Europa

    • 21. Juli 2021 um 23:00

      Er wird sagen, dass wir nur sehr wenig Zeit hatten uns vorzubereiten, weil das Spiel so früh war. Dann wird er sagen, dass wir verletzte und corona-positive Spieler haben blabla. Die Transfers sind noch nicht da, PSV ist ne gute Mannschaft die man nicht unterschätzen sollte und so weiter. Der Mann hat immer ne Ausrede parat, hauptsache er ist nicht selber Schuld.

    • 21. Juli 2021 um 23:03

      Genau, dass war Frosch gesagt hat… Und noch zusätzlich, dass wir uns als Fans gedulden müssen. Wahrscheinlich meint er damit, dass wir uns 3 Jahre gedulden müssen 😉

      Ich hätte auch lieber einen jungen deutschen Trainer oder Okan Buruk… Naja, Terim ist einfach eine Legende, was soll man da machen… Genau, denn sonst sind wir Erfolgsfans, Vatan Haini usw… 😉

    • 21. Juli 2021 um 23:10

      Von mir aus könnte man sogar einen Kohfeldt holen und ausprobieren dem ich eigentlich schon was zutraue.

  3. 21. Juli 2021 um 22:54 —

    Gegen Man City hätte man glaub ich 25-0 verloren.

  4. 21. Juli 2021 um 22:50 —

    Und Was hab ich gesagt ?

    Es endet 5-1.

    Die Türken sind immer ein gefundenes Fressen in europäischen Wettbewerben.

  5. 21. Juli 2021 um 22:45 —

    Eine weitere europäische Nacht, eine weitere Blamage. Habe nichts anderes erwartet. Die nötige Spielerqualität hat gefehlt, ohne Frage. Aber Fatih Terim ist einfach nicht mehr zeitgemäß, es lässt sich schon seit Jahren absolut keine Taktik oder sonst was erkennen. Und jetzt haben wir ihn einfach noch 3 weitere Jahre am Hals, die Ausländerregelung kommt auch noch dazu. Der türkische Fußball ist am Ende, am Boden zerstört. Die Europa League Quali packen wir auch nicht. Vielleicht die Conference League, mal sehen.

    • 21. Juli 2021 um 22:49

      Ja, ist doch halb so schlimm… Wir haben immerhin einen neuen Rasen 😀

      Stell dir mal vor, wir spielen gegen Real, Paris, Bayern, Barca usw… ^^

    • 21. Juli 2021 um 22:58

      Ich will es mir gar nicht vorstellen 😀

      Erst die scheiß letzte Saison, dann die Leistung der türkischen NM bei der EM und jetzt auch noch das. Irgendwie hab ich in letzter Zeit überhaupt keine Lust mehr auf Fußball.

    • 21. Juli 2021 um 23:01

      Kann ich verstehen. Ich geh vornerein mit der Einstellung so rein, deshalb werde ich auch nicht so sehr enttäuscht 😀

      Davon mal abgesehen, dass ich mich wahrscheinlich bald sowieso vom türkischen Fussball distanziere… Nur noch Gala Spiele werden dann verfolgt…

  6. 21. Juli 2021 um 22:36 —

    Wie Terim da rum pöbelt und Selcuk daneben sitzt und sich bestimmt denkt: Warum habe ich diese Stelle überhaupt angenommen. Allahim, sen bana yadrim et ^^

  7. 21. Juli 2021 um 22:33 —

    Ich nehme es den Spielern nicht übel. Sie geben ihr Bestes und reißen sich den Hintern auf… Es liegt einfach an der nicht vorhandenen Qualität…

    Und genau deshalb haben wir keine Transfers getätigt… Also wahrscheinlich ist das ein Punkt… Man braucht für die Süper Lig keinen Shaqiri, Van Aanholt, Falcao usw…

    Wir müssen dennoch ordentlich arbeiten… Viel Arbeiten… Unser Kader ist wirklich Chaotisch und schlecht…

    Aber ich soll ja unserem neuen Vorstand vertrauen. Dem Vorstand, die vor den Wahlen einige Versprechen gegeben haben… Jup, wird gemacht…

  8. 21. Juli 2021 um 22:19 —

    Das Spiel endet 4-1 oder 5-1.

  9. 21. Juli 2021 um 22:17 —

    PSV spielt und spielt und Gala schaut nur zu.

    Die Siege gegen Inter,Chelsea,man Utd, Real Madrid usw. von unseren Istanbuler Klubs waren einmal, ist jetzt lange schon die Vergangenheit.

    Die europäischen Klubs sind einfach zu stark.
    Die besten Teams aus der Süper Lig, würden in den besten 5 Top Ligen Europas absteigen.

    Buraya yaziyorum.

    Die Europa League hat uns Türken früher kaum gereizt, wir dachten „ was ist das denn“ Wettbewerb für die schwachen,

    Und jetzt ist selbst die Europa League ein Horror Wettbewerb für uns geworden.

    Über Champions League brauchen wir hier nix mehr reinzuschreiben, dass ist einfach nur peinlich.

    Die conference League ist genau unser Niveau.

    Wenn man dort ins Achtelfinale kommt, ist es ein Erfolg für den türkischen Meister, so sieht es nämlich aus.

  10. 21. Juli 2021 um 22:11 —

    Hoffe das gibt kein Debakel, dieser Auftritt ist eine Frechheit

  11. 21. Juli 2021 um 22:09 —

    Wow, was für ein Tor…

    Mal gucken, ob da noch Auswechlunsgen kommen… Und wie ich Terim kenne, wird Kerem raus genommen…

  12. 21. Juli 2021 um 22:00 —

    Heute sollte klar geworden sein, dass die Verlängerung mit Ömer falsch war… Kann ja sein, dass er ein Kämpfer ist und gala mag… DAs tu ich auch, dennoch würde ich Gala fussballerisch keinen Mehrwert bieten…

    Das gleiche mit Luyindama… 4-6 Mil. verkaufen und weg mit dem… Das ist keine Phase mehr.. Er ist seit über einem halben Jahr sehr schwach… Er macht nur noch dumme Fehler… Guckt euch das Spiel gegen besiktas in der letzten Saison an… Das Hinspiel… 2-0 haben wir verloren und beide Tore gingen auf die Kappe von Luyindama… Und generall gab es eine Statistik… Fast alle Spiele, bzw. viele Spiele, wo Luyindama in der Verteidigung stand, haben wir verloren. Anders als mit Donk, wo wir eher gewonnen haben… Ach be Donk, wo bist du???

    Am besten Luyindama verkaufen und einen neuen IV holen.. Mit Donk verlängern, wenn wir noch einen “Ausländer” Platz haben… Neuer IV, Marcao, Alpaslan, Emin und Donk… Das müsste reichen…

  13. 21. Juli 2021 um 21:58 —

    Es ist das passiert, was ich befürchtet habe. Jedes Team in Europa ist einfach mindestens eine Klasse besser als wir. Der türkische Fußball hat eigentlich überhaupt nichts mehr im europäischen Fußball zu suchen. Man merkt doch schon bei einem Gegner wie PSV, dass da ein absoluter Klassenunterschied herrscht. Da ändert der Anschlusstreffer von Emre auch nichts. Ich denke wir können über dieses Ergebnis bisher glücklich sein.

  14. 21. Juli 2021 um 21:43 —

    Ok, jetzt muss ich mich fragen, wer wirklich schlechter ist ^^ Das PSV gegen so einen Gegner ein Tor kassiert 😀 ^^

  15. 21. Juli 2021 um 21:43 —

    Immerhin das 1:2 von Emre

  16. 21. Juli 2021 um 21:41 —

    Luyindama, der seit Monaten nur dumme Fehler macht… Ein Ömer, der seit Jahren schlecht spielt… Sekidika, der sogar bei Konya nicht so richtig überzeugen konnte… Babel, der nur 2-3 gute Spiele bei uns hatte… Arda… DA muss ich glaube ich nichts mehr schreiben…Und und und…

    Später Fegouhli, Falcao, Mohamed und Tasdemir (wenn er denn mit dabei ist) einwechseln…

    Gefühlt kam bis jetzt nur was von Kerem… Und natürlich nicht viel… Wie denn auch???^^

  17. 21. Juli 2021 um 21:41 —

    PSV ist mindestens eine Klasse besser bei uns stimmt eigentlich garnichts zur Pause muss ein Mittelstürmer rein verstehe dieses Babel als MS überhaupt nicht

    • 21. Juli 2021 um 21:44

      Babel, Belhanda und Arda haben ein Sonderstatus bei Terim… Die könnten sogar mit Waffen in Krankenhäuser rum laufen, denen würde nichts passieren.. Ups, ist ja schon passiert…

    • 21. Juli 2021 um 21:46

      Terim hat Babel in der Liga so oft als MS gebracht und dort war er absolut untauglich verstehe nicht warum er das trotzdem immer wieder macht

    • 21. Juli 2021 um 21:49

      Ich finde Babel generell untauglich.. Das gleiche wie Belhanda damals… Babel hatte die letzten Saison im Endspurt 2-3 gute Spiele.. Belhanda 2-3 gute Spieler pro Siason… Für einen guten Pass, musste man immer 10-15 Fehlpässe ertragen… Lustlosigkeit, Rote karten usw…

      Jeder Trainer hat so seine Lieblinge, wo keiner es verstehen kann, warum die spielen… Bei Terim nimmt das so langsam die Form an, dass er die ganze Startelf damit vollpflastern möchte…

    • 21. Juli 2021 um 22:09

      Generell finde ich die Aufstellung nicht gut, Arda hätte ich auf der Bank gelassen Alpaslan ins DM mit Aytac anstatt Ömer hätte ich Emre Tasdemir gebracht, für Sekidika Yunus

  18. 21. Juli 2021 um 21:35 —

    Wow, sind wir gut… Nur 2-0 bis jetzt… Iyi dayandik…

  19. 21. Juli 2021 um 21:28 —

    Wie war das vor ein paar Wochen? Wir sollen nicht übertreiben, wir sind Galatasaray… Wer ist PSV bla bla bla… Die führen uns vor… Wir kriegen nichts auf die Reihe… Ob Ömer Zuschauer oder Spieler ist, konnte ich bis jetzt nicht identifizieren… Der ist sowas von überfordert…

    Eigentlich alle… Sogar ein MArcao kriegt gerade nichts gebacken… Er ist mega nervös… Und Muslera auch mit einigen Fehlern…

  20. 21. Juli 2021 um 21:12 —

    Als ein türkgücü Fenerli, bin ich 100 Prozent gegen Galatasaray und will die Ausrottung sowie Zerstörung diesen Klubs.

    Aber da wir die Punkte der 5 Jahreswertung brauchen und die Existenz der Süper Lig in dieser Reihenfolge im Spiel steht, stehe ich heute hinter Galatasaray.
    Yapacak birsey yok, bize puan lazim

    Und ich sehe gerade es steht 1:0 für psv, man ging das schnell, Gala ist jetzt schon raus.

    • 21. Juli 2021 um 21:24

      Ausrottung? Wow, daran solltest du arbeiten Emre…

    • 21. Juli 2021 um 21:38

      wie bist du denn drauf, Ausrottung??Zerstörung?? manche Menschen besitzen echt kein Schamgefühl

    • 21. Juli 2021 um 22:11

      Das sagt man nur so Freunde. Nimmt doch nicht immer alles so Ernst.

    • 21. Juli 2021 um 22:51

      soll das witzig sein oder was meinst du damit das sagt man so, das ist absolut respektlos und eklig du solltest dir sowas abgewöhnen denn sowas sagt man einfach nicht!

  21. 21. Juli 2021 um 11:50 —

    ——————-Muslera—————–
    Alpaslan –Luyindama-Marcao–Ömer
    ————–DMF? Error 404————-
    ——————-Aytac———————
    Feghouli&Emre————Kerem&Babel
    —————-Mohamed——————-

    Ich finde Fatih Terims System gegen PSV richtig gut.
    Defensive Mittelfeldspieler sind einfach überbewertet, braucht kein Mensch, solange man 99,99% der zeit den Ballbesitzt hat, muss man sich ja nicht darum bemühen, ihn zurück zu gewinnen, ist doch logisch.

    Den linken und rechten Flügel mit jeweils 2 Spielern auszustatten, darauf ist bis jetzt auch noch keiner gekommen, der Imparator ist ein Genie!

    • 21. Juli 2021 um 11:55

      Woher weißt du, dass FT mit dieser Aufstellung auflaufen wird?

    • 21. Juli 2021 um 12:04

      @frosch

      Ich bin da von der Voraussichtlichen Aufstellung ausgegangen. Meinst du, die erste 11 wird, bei dem vorhandenen Spielermaterial anders aussehen?

    • 21. Juli 2021 um 12:47

      Alpaslan ist ein gelernter DM von daher gehe ich stark davon aus das er auch dort spielen wird, Sekidika wurde bereits in den Testspielen auf RV getestet deshalb glaube ich das er dort starten wird gegen PSV.

      Im Mittelfeld wird wohl sicher Aytac starten neben ihm entweder Emre Kilinc oder Feghouli da die beiden bei Fatih Terim vermehrt im OM/ZM zum Einsatz kommen. Im Sturm gehe ich davon aus das Kerem rechts startet Mohamed in der Mitte und Links Babel

  22. 21. Juli 2021 um 11:44 —

    Es waren glückliche Umstände des Englischen Fußballs, die dazu führten, dass Besiktas direkt in den Fleischtöpfen der CL in der Gruppenphase starten kann. Galatasaray wird hingegen in Eindhoven verlieren. Die Auswärtsregel hat keine Relevanz. Ich tippe auch, dass die CL-Quali auf keinen Fall gelingen wird.

  23. 21. Juli 2021 um 11:18 —

    Ich tippe auf ein 2-0 oder 3-0 für PSV um ganz ehrlich zu sein. In europäischen Auswärstsspielen sind wir ohnehin extrem schwach und mit Ömer Bayram auf der linken Abwehrseite, sehe ich absolut schwarz. Nach vorne hin wird mit Babel und Co. auch nicht viel kommen.
    Es wird ein enttäuschender Fußballabend für uns, so wie wir es schon oft erlebt haben. Das sind jedenfalls meine Erwartungen. Dennoch hoffe ich natürlich, dass ich hier absolut falsch liege und wir für eine Überraschung sorgen können. Dass Dumfries und Malen nicht im Kader stehen, habe ich aber anders gelesen. Nach meinem Wissen sollen heute auch beide spielen. Wenn die nicht dabei sind, dann haben wir vielleicht doch gar nicht mal so schlechte Karten. Vor allem, weil wir im Rückspiel dann nochmal mit gestärkten Transfers und einem Heimvorteil etwas reißen könnten. Ich bleibe aber skeptisch.

Schreibe ein Kommentar