Fenerbahce

Conference League: Fenerbahce hofft auf Revanche und Weiterkommen gegen Slavia Prag


Für Fenerbahce steht das Rückspiel in der Zwischenrunde der UEFA Conference League an. Die Istanbuler möchten SK Slavia Prag nach der 2:3-Niederlage aus dem ersten Duell auswärts in Tschechien schlagen und doch noch ins Achtelfinale des Wettbewerbs einziehen. Bei diesem Unterfangen müssen die Türken verletzungsbedingt auf Filip Novak und Luiz Gustavo verzichten. Miha Zajc fehlt aufgrund seiner Gelbsperre. Zudem stehen Miguel Crespo, Diego Rossi und Burak Kapacak nicht auf der UEFA-Spielerliste und können folglich nicht eingesetzt werden. Indes wird damit gerechnet, dass Irfan Can Kahveci und Min-jae Kim im Kader stehen werden. Spielmacher Mesut Özil (Lendenwirbel-Probleme) ist indes nicht mit der Mannschaft nach Prag gereist. Dimitrios Pelkas und Attila Szalai stehen an der Schwelle zur Gelbsperre. Sollte das Duo eine weitere Verwarnung kassieren und Fenerbahce gegen Prag weiterkommen, würden die beiden Akteure im Achtelfinal-Hinspiel ausfallen. Die Auslosung der Runde der letzten 16 Teams finden am Freitag (25. Februar) statt.

Die Europapokal-Statistik

Für “Fener” ist es die 240. Europapokal-Begegnung. Zuvor gab es in 238 Spielen 87 Siege, 51 Unentschieden und 101 Niederlagen. Das Torverhältnis lautet 299:351. Auf tschechische Vertreter traf der Klub aus Kadiköy bisher zwölfmal. Dabei sprangen vier Erfolge und ein Remis heraus. Daneben verließ man den Platz sechsmal als Verlierer. Zehn erzielten Treffern stehen dabei 21 Gegentore gegenüber.

Voraussichtliche Startaufstellungen

SK Slavia Prag: Kolar – Kacharaba, Taloverov, Ousou, Dorley – Holes, Traore, Sor, Olayinka, Plavsic – Schranz

Fenerbahce: Bayindir – Sangare, Kim, Szalai, Kadioglu – Tufan, Sosa, Yandas, Osayi-Samuel, Pelkas – Valencia

Schiedsrichter: Chris Kavanagh (England)

Austragungsort: Eden-Arena (Prag)

Anstoß: 21:00 Uhr (MEZ)

TV-Übertragung: Exxen, Livestream RTL+


MEHR ZUM THEMA

Fenerbahce-Trainer Kartal vor Prag-Rückspiel: „Es ist noch nicht vorbei, wir wollen weiterkommen“




Als Special haben wir unsere Türkei-Shirts nochmals reduziert und mit einem besonderen Bonus versehen: Kaufst du zwei Shirts, ist das dritte Shirt für Dich gratis!

Sichere Dir die Schnäppchen in unserem Online-Shop und supporte die Türkei auf Ihrem Weg zur Weltmeisterschaft in Katar!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt nur noch 16,99 EUR!

Unser Bestseller: 16,99 EUR!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

16,99 EUR

Die letzten EM-Shirts jetzt für 6,99 EUR!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Die letzten EM-Shirts jetzt für 6,99 EUR!

Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020
Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Vorheriger Beitrag

Abdülkadir Ömür: "Mein Ziel ist es, Trabzonspor in Europa zu vertreten"

Nächster Beitrag

Nach drei Spielen: Malatyaspor entlässt Spielertrainer Adem Büyük

16 Kommentare

  1. 24. Februar 2022 um 23:31

    FB ist für mich ein Loserverein mit einer Losermannschaft, einem Losertrainer und einem absoluten Loserpräsidenten, ich meine wenn man selbst in diesem 3. europäischen Loserwettbewerb ausscheidet, dann kann man die Leute bei FB nicht anders als als absolute Loser bezeichnen oder?

    Ich bin jetzt kein Fussballtrainer, aber selbst ich weiss mit meinem beschränkten Fussballwissen, dass man einen Arda Güler nach seiner tollen Leistung gegen Hatayspor wo er mit Abstand der beste Spieler auf dem Platz war, gegen Slavia Prag in der Anfangsformation aufs Feld schicken muss.

    Aber wenn ich von diesem Losertrainer Kartal wieder solche dummen Aussagen höre und lese wie „wir wollen ihn nicht verheizen“ dann denke ich schon, dass bei uns nur irgendwelche feigen Vollpfosten und Schwachmaten im Verein das Sagen haben und wir mit solchen inkompetenten feigen Leuten einfach keinen sportlichen Erfolg haben können.

    Ich kann diese ganzen feigen türkischen Fussballtrainer absolut nicht mehr abhaben, ich meine was soll ich mir bei einem Sosa, MHY oder Özil noch großartig auf dem Platz ansehen? Ich meine was sollen mir diese Vollpfosten schon großartig auf dem Platz zeigen was ich nicht schon vorher in vielen Spielen gesehen habe?

    Ich weiss ja nicht was ihr so denkt, aber das Leben ist m.M.n. viel zu kurz um irgendwelchen totalen Losern beim Fussballspielen zuzusehen oder?

  2. 24. Februar 2022 um 23:09

    Keine Sorge Leute, ich habe gelesen, dass die UEFA Russland und die Ukraine für kommendes Jahr sperren möchte. Somit wäre der erste Platz bei uns wieder direkt in der Gruppenphase der CL ^^

    • 24. Februar 2022 um 23:21

      Wäre echt super und was heute Arda gezeigt hat 👍👍👍

  3. 24. Februar 2022 um 22:56

    Arda ist mit seinen 16 Jahren schon so gut. Er muss auf jeden Fall öfter von Anfang an spielen. Wie gut der Junge einfach drauf ist.

  4. 24. Februar 2022 um 22:51

    ARDA GÜLER KRASS !!!!!

    Trickst 3 Gegenspieler aus und sorgt für ein weitere Ehrentreffer.

    Er hätte von Anfang an 90 Minuten Spielen müssen, so sieht es auch der Kommentator von RTL+,
    ihm haben 5 Minuten von Güler gereicht um zu sehen dass der Junge mit Abstand der beste auf dem Platz ist.

  5. 24. Februar 2022 um 21:40

    Das Tor hat gesessen. Sehr schön, hoffentlich noch paar so Tore vielleichts wirds ja was?

  6. 24. Februar 2022 um 21:38

    Wenn fener schon so untergeht, freue ich mich auf nächstes Jahr wenn die Fünfjahreswertung von einem Konyaspor, başakşehir oder adana ds abhängt..
    Die Süperlig geht echt unter.
    Wir können bald froh sein, wenn unser Meister sich EL qualifizieren darf..

  7. 24. Februar 2022 um 21:30

    Allah sizin belanisi versin

  8. sahinhovic
    24. Februar 2022 um 21:23

    Saftpresser Kartal soll Sosa und Mhy auswechseln.

  9. 24. Februar 2022 um 20:50

    Am Wochenende noch so erfrischend Arda von Anfang an zu sehen…Heute MHY und Sosa wieder im Duo in der Startelf . Schlimm genug wenn nur einer von beiden Spielt aber beide? GAME OVER

    Aber Ismail möchte ja den Jungen Arda nur schützen, fragt sich nur wovor!
    Der junge is spielfreudig besitzt den nötigen Spielwitz ,ehrgeizig hat Eine gewisse Spielintelligenz die man schon sieht wenn man ihn 10 min beobachtet und so wie er von unseren Fans gefeiert wurde noch hochmotiviert.
    Wenn Ismail sagt das er ein ganz wichtiger Spieler ist dann lässt du ihn auch gefälligst weiter in der Startelf und setzt ein Zeichen an die oben genannten.
    Aber auch du hast keine Eier!

  10. 24. Februar 2022 um 14:54

    FB verkauft nur noch Hoffnungen und Träume, mit der sportlichen Realität hat das ganze nichts mehr zu tun.

    Viele FB Anhänger trauern über die vielen Niederlagen gar nicht mehr, sondern sind auf die vielen inkompetenten Leute auf und außerhalb des Platzes nur noch stinksauer, deshalb tendiert meine Erwatungshaltung zu einem möglichen FB Weiterkommen gegen Slavia Prag auch gegen Null, so einfach ist das ganze zu erklären.

  11. 24. Februar 2022 um 13:50

    ganz klar, Tippschein auf Prag. Prag wird save weiterkommen.

  12. 24. Februar 2022 um 11:39

    Mit Vitor hätten wir bessere Chancen gehabt auf ein Weiterkommen als mit diesem Ismail. War 5 Tage Trainer von Erzurumspor und wurde gefeuert.

    Ich verstehe bis heute nicht wieso Vitor Pereira gefeuert wurde. Anlamiyorum man hätte Ihn wenigstens bis Saisonende behalten können.

    Slavia Prag spielt selbst auch ein absolut schlechten Fußball, daher war das Spiel in Kadiköy auch so schlecht, da 2 schlechte Mannschaften aufeinander trafen.

    Würde Prag jetzt nicht als Herculesgegner darstellen.

    Wie gesagt, wir sind zwar scheiße, aber die sind auch scheiße. Wir müssen nur etwas besser werden als im Heimspiel, dann könnte man es schaffen.

    Glück brauchen wir auch ein bisschen, ein Elfmeter für uns wäre nicht schlecht,

    den kann dann Ener Valencia wieder auf die Latte lupfen.

    • 24. Februar 2022 um 13:51

      Weil Ali Koc einen Sündenbock gebraucht hat. Darum wurde Vitor gefeuert.

  13. 24. Februar 2022 um 11:30

    Ich glaube auch nicht dass FB das noch schafft, aber hoffe es natürlich für 5-Jahreswertung. Da ich fest davon ausgehe, dass auch GS im Achtelfinale ausscheiden wird, endet somit die türkische Europapokalgeschichte in dieser Saison wieder einmal enttäuschend.

  14. 24. Februar 2022 um 10:56

    Ich glaube nicht an die Comeback Qualitäten von FB, deshalb glaube ich auch nicht, dass wir heute Abend gegen Slavia Prag weiterkommen werden.