Türkischer Fußball

Caglar Söyüncü in der Premier League-Elf des Jahres!


Bei der von der englischen Spielergewerkschaft PFA (Professional Footballers’ Association) durchgeführten Wahl zur Premier League-Elf des Jahres wurde Leicester City-Innenverteidiger Caglar Söyüncü ebenfalls auserwählt – inmitten der Liverpool-Abwehrreihe um Virgil van Dijk, Andrew Robertson und Trent Alexander-Arnold. Die Nominierung ist der Lohn für die bärenstarke Saison des türkischen Nationalspielers bei den “Foxes”. Söyüncü absolvierte in der abgelaufenen Spielzeit 42 Pflichtspiele für Leicester (ein Tor, ein Assist).

Spieler des Jahres der Premier League wurde im Übrigen Kevin De Bruyne von Manchester City. Dem Belgier gelangen in der abgelaufenen Saison 13 Treffer sowie eine Rekordzahl an 20 Vorlagen. “Es ist eine große Ehre, von deinen Kollegen gewählt zu werden, Rivalen von anderen Mannschaften, gegen die du immer auf dem Platz spielst”, so De Bruyne.

Die Elf des Jahres der Premier League-Saison 2019/20


Vorheriger Beitrag

Besiktas erzielt Einigung - Josef de Souza vor Rückkehr in die Türkei!

Nächster Beitrag

Galatasaray: Adem Büyük wechselt zu Yeni Malatyaspor

Erdem Ufak

Erdem Ufak

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol

1 Kommentar

  1. Avatar
    9. September 2020 um 12:55 —

    Wow, nicht schlecht. Hoffentlich geht das so weiter.

Schreibe ein Kommentar