Trabzonspor

Burak Yılmaz nimmt das Training wieder auf

Die Saisonvorbereitungen bei Trabzonspor laufen auf Hochtouren. Zudem wurde das neue Testspielprogramm veröffentlicht.

Zurzeit befindet sich der Schwarzmeerklub im Trainingslager in Slowenien. Auf dem vom slowenischen Fußballverband zur Verfügung gestellten Trainingsgelände schieben die Profis täglich fordernde Doppeleinheiten unter der Führung von Chefcoach Ünal Karaman. WM-Urlauber Ogenyi Onazi, der sich im Trainingslager der U19-Nationalmannschaft befindende Abdülkadir Ömür sowie die verletzten Fabian Castillo, Jose Sosa, Kamil Ahmet Çörekçi und Batuhan Artarslan nahmen an der letzten Einheit nicht teil.

Burak Yılmaz wieder im Training

Doch auch Erfreuliches ist aus dem Trainingslager der Bordeauxrot-Blauen zu vermelden. Der langzeitverletzte Goalgetter und Star des Teams Burak Yılmaz hat das Mannschaftstraining wieder aufgenommen und versuchte sich mit seinen Kollegen erstmals bei den Passübungen. Während sich seine Mitspieler anschließend weiteren Laufeinheiten unterziehen mussten, trainierte der 32-Jährige in Begleitung eines Physiotherapeuten weiter mit dem Ball.

Das neue Testspielprogramm

Des Weiteren veröffentlichte Trabzonspor auf der vereinseigenen Webseite das neue Testspielprogramm. Zudem wurde erwähnt, dass alle Vorbereitungspartien live auf dem offiziellen YouTube-Kanal von Trabzonspor ausgestrahlt werden.

Die Testspiele im Überblick:

  1. Juli| Trabzonspor – NK Triglav Kranj (12.00 Uhr)
  2. Juli | Trabzonspor – NK Lokomotiva Zagreb (17.00 Uhr)
  3. Juli | Trabzonspor – Spartak Moskau (17.00 Uhr)
  4. Juli | Trabzonspor – Al Duhail Sports Club (17.00 Uhr)

 

Vorheriger Beitrag

Fenerbahce schnappt sich zwei Juwele!

Nächster Beitrag

„Berke Özer erinnert mich an meine Jugend“

GazeteFutbol

GazeteFutbol