Besiktas

Boateng zu Balotelli: “Come to Besiktas”

Ein Instagram-Chat zwischen Kevin-Prince Boateng und Mario Balotelli sorgte für viel gute Laune bei den Besiktas-Fans. Unter dem letzten Post auf Boatengs offiziellen Account neckt Balotelli den BJK-Profi wegen dessen Farbauswahl. Daraufhin forderte Boateng seinen alten Teamkameraden vom AC Mailand auf, dass dieser zu Besiktas kommt. Der Italiener konterte dann jedoch mit den Worten: “Bro, Besiktas möchte mich nicht nicht” und einem entsprechenden lachenden Smiley. Die Interaktion sorgte unter den Anhängern der Schwarz-Weißen und im Netz für viel Aufmerksamkeit und wurde mit vielen #ComeToBesiktas-Aufforderungen kommentiert.

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Have a great weekend‼️ @pumafootball old school tracksuit #deligibiseverim 🦅

Ein Beitrag geteilt von Kevin Prince Boateng (@princeboateng) am

Werde GF-Patron und bestimme mit …

Warum Patron werden? Hier erfahrt Ihr es!

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Instagram!

Vorheriger Beitrag

Galatasaray-Coach Terim und Genclerbirligi-Coach Hamzaoglu Seite an Seite in der Pressekonferenz!

Nächster Beitrag

Was wurde aus den Ex-Spielern der drei großen Istanbuler Vereine?

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion