Besiktas

Besiktas und Ricardo Quaresma: Heiter Sonnenschein oder Suspendierung?

Die Gerüchte um die Zukunft von Ricardo Quaresma bei Besiktas reißen nicht ab. Derzeit befindet sich der 35-jährige Flügelspieler mit seiner Familie in Antalya/Kemer, wo der 80-malige Nationalspieler nach dem Heimaturlaub nochmals Sonne tankt. Die Frage ist, ob der heitere Sonnenschein auch ab Montag noch Bestand hat. Wie das vereinsnahe Sportportal “ortacizgi.com” berichtet, soll der Portugiese dann nämlich in Istanbul eintreffen und den Medizincheck absolvieren. Anschließend werde es ein Treffer mit BJK-Präsident Fikret Orman geben, das über die Zukunft Quaresmas entscheide, hieß es.

Quaresma nicht im Kader?

Aktuell liegt der gebürtige Lissaboner angeblich zwischen Medizincheck und Suspendierung. Denn der Journalist “Ertan Süzgün” geht noch einen Schritt weiter und behauptet, in Erfahrung gebracht zu haben, dass Quaresma suspendiert und nicht im Kader für die Saisonvorbereitung stehen wird. In den letzten Tagen war der dribbelstarke Außenbahnakteur verstärkt mit einem Wechsel nach Amerika in die MLS in Verbindung gebracht worden.

Vorheriger Beitrag

Fenerbahce-Trainer Ersun Yanal: "Haben in der Jugendarbeit versagt!"

Nächster Beitrag

Galatasaray oder Fenerbahce? - Kayserispor-Präsident Bedir äußert sich zu Deniz Türüc!

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar