Besiktas

Besiktas: Sperre für Josef de Souza steht fest – Gökhan Töre verletzt


Die Strafe für den Platzverweis von Besiktas-Profi Josef de Souza aus dem vergangenen Ligaspiel gegen Yukatel Denizlispor steht fest. Der Brasilianer hatte nach einem Foulspiel in der 67. Minute die Rote Karte gesehen. Der türkische Fußball-Disziplinarausschuss (PFDK) sperrte den 31-jährigen Mittelfeldspieler für zwei Spiele. Damit fehlt Josef seinem Team am Sonntag im Vodafone-Park gegen Yeni Malatyaspor sowie eine Woche später in Gaziantep.

Ebenfalls gegen Malatya nicht dabei ist Gökhan Töre. Der Flügelspieler zog sich einen Wadenmuskelriss ersten Grades zu und fällt voraussichtlich zehn Tage aus. Der gebürtige Kölner könnte somit auch das Auswärtsspiel in Antep verpassen. Der 28-Jährige bestritt in der laufenden Saison vier Pflichtspiele für Besiktas und konnte dabei einen Treffer erzielen.

Vorheriger Beitrag

Emre Belözoglu: "Fenerbahce brauchte Qualität. Die haben wir jetzt!"

Nächster Beitrag

Dezimiertes Sivasspor unterliegt Maccabi Tel Aviv trotz Führung

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar