Besiktas

Besiktas ohne Abwehrreihe und Torwart gegen Basaksehir


Besiktas tritt am Samstag im Istanbuler Derby gegen Meister Medipol Basaksehir ohne Stammtorhüter und seine komplette Abwehrreihe an und muss insgesamt sieben Ausfälle kompensieren. Ersin Destanoglu fehlt aufgrund seiner zwei Spiele umfassenden Sperre im Kasten der “Schwarzen Adler”. Aber auch der Einsatz seines angeschlagenen Ersatzmannes Utku Yuvakuran ist nicht gänzlich sicher. Zwar befindet sich der 23-Jährige im Spielkader, doch es sei möglich, dass Trainer Sergen Yalcin gezwungen ist, den erst 16-jährigen Emre Bilgin aufzustellen, wenn Yuvakurans Probleme anhalten sollten.

Noch größere Probleme bereitet die Defensive. Mit Valentin Rosier, Domagoj Vida, Fabrice N’Sakala (alle Corona-Infekt) und Welinton (Oberschenkelzerrung) fehlt die gesamte etatmäßige Abwehrformation von den beiden Außen- bis hin zu den beiden Innenverteidigern. Überdies werden beim 15-maligen türkischen Meister ebenfalls Corona-bedingt Oguzhan Özyakup und Ajdin Hasic ausfallen.





Vorheriger Beitrag

Fenerbahce reist ohne Rechtsverteidiger nach Ankara

Nächster Beitrag

Ersun Yanal will aus Antalyaspor einen Europapokal-Teilnehmer formen

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar