Besiktas

Besiktas: Kehrt Aboubakar zum Saisonfinale zurück?

Er wird in der Offensive von Besiktas schmerzlich vermisst. Die Rede ist von Torjäger Vincent Aboubakar. Als der 29-Jährige mit einer Oberschenkelverletzung ausfiel, hieß es zunächst, dass er maximal ein bis zwei Wochen fehlen werde. Doch nach einem sehr kurzen Comeback musste der 63-malige Nationalspieler Kameruns erneut eine Zwangspause einlegen. Mittlerweile hat er 39 Trainingstage mit der Mannschaft und was noch viel schwerwiegender ist zehn Partien verpasst. Und auch gegen Fatih Karagümrük steht der Afrikameister von 2017 am heutigen Dienstag nicht im Kader.




Hoffen auf Aboubakar im Titelkampf

Nun fragen sich die BJK-Fans kehrt der Goalgetter aus Garoua in dieser Saison überhaupt noch zurück. Stehen doch am kommenden Samstag das finale Ligaspiel gegen Göztepe in Izmir und am gleichen Spielort das türkische Pokalendspiel gegen Fraport TAV Antalyaspor am 18. Mai noch auf dem Programm. In diesen Begegnungen könnte sich Besiktas schließlich womöglich Titel sichern. Der Ärztestab arbeitet mit Hochdruck daran, dass der Angreifer in dieser Woche noch mit dem Mannschaftstraining beginnt und gegen Göztepe und im Pokalfinale gegen Antalyaspor auflaufen kann. Aboubakar hatte sich seine Verletzung im Länderspiel Kameruns gegen Ruanda am 30. März zugezogen.


Vorheriger Beitrag

Paul Pogba kann Fenerbahce nicht vergessen

Nächster Beitrag

1:1 - Punkteteilung zwischen Konyaspor und Trabzonspor

2 Kommentare

  1. 11. Mai 2021 um 17:36

    Salih war schon mal bei euch – erinnert sich bestimmt auch daran wie er weitergeleitet wurde.

    Dorukhan ist schlecht einzuschätzen. Bevor er Langzeitverletzt ausfiel war er eine Bank. Jetzt zwar bemüht aber so als würde er mit angezogener Handbremse spielen. Schade wenn er geht, aber wenn er will oder nur des Geldes wegen dann gute Reise.

    Vincent in Richtung FB? Das glaube ich im Leben nicht… zur Vertragssituation hatte ich bereit geschrieben – hier gehts darum, dem FC Porto nicht unnötig Geld hinzuwerfen.

  2. 11. Mai 2021 um 16:12

    Es gibt Gerüchte, wonach sich Aboubakars Vertrag bei BJK automatisch verlängert, wenn er ein weiteres Mal aufläuft. Da er angeblich nicht mit den finanziellen Rahmenbedingungen ( zu wenig Geld ) seiner Vertragsverlängerung zufrieden ist, glaube ich nicht, dass wir Vincent diese Saison nochmal im BJK Trikot auf dem Platz erleben werden.

    Auch die FB Wechselgerüchte in der türkischen Presse nach Saisonende sind noch nicht verstummt, deshalb kann hier zu jeder Zeit alles passieren.

    Übrigens bin ich der Meinung, dass zwischen FB und BJK in Zukunft am Transfermarkt das Kriegsbeil ausgegraben wird, da diese Saison zuviel Polemik gegenüber FB geschürt wurde und das wird Ali Koc sicherlich nicht so schnell wieder vergessen.

    Um Salih Ucan, Dorukhan Tökgöz und auch Vincent Aboubakar wird es zwischen FB und BJK einen „Transferkrieg“ geben, da geh ich mit euch jede Wette ein. Diese Spieler könnten alle zu FB wechseln, jedenfalls würde mich das nicht im geringsten überraschen.