Besiktas

Kazanci will Destanoglu halten – N’Koudou-Manager spricht über Besiktas-Zukunft


Wie sieht die Zukunft von Torhüter Ersin Destanoglu und Flügelspieler Georges-Kevin N’Koudou bei Besiktas aus? Zu beiden Akteuren gab es Updates und wichtige Aussagen von Vereins- und Managerseite aus. BJK-Sportdirektor Ceyhun Kazanci äußerte sich dabei zu den Transfergerüchten bezüglich Destanoglu: „Ersin hat sich zu einer Marke im türkischen Fußball entwickelt. Es ist absolut normal, dass wir Angebote für ihn erhalten. Wir haben jedoch keinerlei Offerte von Nizza bekommen. Sollte uns ein Angebot erreichen, werden wir dies bewerten. Allerdings haben wir nicht vor, Ersin ziehen zu lassen“, zitierte „Ajansspor“ Kazanci. Zahlreiche Medienorgane in der Türkei hatten zuvor von Angeboten des OGC Nizza berichtet. Zuletzt war von einer zehn Millionen Euro-Offerte der Franzosen die Rede.

N’Koudou-Manager stellt Verbleib in Istanbul in Aussicht

Derweil meldete sich N’Koudous Spielerberater Meissa N’Diaye zu Wort und sprach über einen möglichen Verbleib seines Klienten: „Obwohl er bereits länger verletzt ist, hat sich Besiktas als Klub immer aus der Nähe mit Kevin beschäftigt und stets seine Bezüge pünktlich überwiesen. Besiktas hat als Verein viele Opfer für uns erbracht. Sollte man nach Vertragsende mit Kevin verlängern wollen, werden wir die Gehaltsforderungen nicht erhöhen und können unter denselben Konditionen einen neuen Kontrakt abschließen“, so der Manager laut „Hürriyet“. N’Koudou fehlt seinem Team bereits seit drei Monaten und hat in dieser Saison insgesamt 31 Partien verpasst. Der Franzose kommt bislang lediglich auf neun Einsätze (zwei Tore). Der Vertrag des 27-Jährigen läuft noch bis Sommer 2023.




Als Special haben wir unsere Türkei-Shirts nochmals reduziert und mit einem besonderen Bonus versehen: Kaufst du zwei Shirts, ist das dritte Shirt für Dich gratis!

Sichere Dir die Schnäppchen in unserem Online-Shop und supporte die Türkei auf Ihrem Weg zur Weltmeisterschaft in Katar!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt nur noch 16,99 EUR!

Unser Bestseller: 16,99 EUR!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

16,99 EUR

Die letzten EM-Shirts jetzt für 6,99 EUR!

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Die letzten EM-Shirts jetzt für 6,99 EUR!

Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020
Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Vorheriger Beitrag

Fenerbahce-Trainer Kartal vor Prag-Rückspiel: "Es ist noch nicht vorbei, wir wollen weiterkommen"

Nächster Beitrag

Abdülkadir Ömür: "Mein Ziel ist es, Trabzonspor in Europa zu vertreten"