Türkischer Fußball

Auszeichnung für soziales Engagement: Große Ehre für Nuri Sahin

Bedeutsame Ehrung für Nuri Sahin. Der beherzte Einsatz des 30-Jährigen für humanitäre Zwecke blieb nicht unbemerkt. Der Spieler des SV Werder Bremen hatte sich im Zuge der Stiftung seines Freundes und ehemaligen Teamkollegen Neven Subotic verstärkt für sauberes Wasser in Äthiopien eingesetzt. Dieses vorbildliche Handeln des Lüdenscheiders wurde vom Olympischen Komitee der Türkei mit dem “Fair Play Award” honoriert. Via Social Media bekräftigte Sahin, dass “Sport eine große Kraft für Einheit und Versöhnung” ist. Sahin zeigt damit weiterhin, dass er mit seinem sozialen Einsatz als türkischer Spieler eine Sonderstellung einnimmt und geht weiter mit gutem Beispiel voran. GazeteFutbol gratuliert zu dieser wertvollen Auszeichnung.

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Neven Subotic Vakfı’yla birlikte Etiyopya’nın Tigray bölgesinde temiz su kaynaklarına ulaşamayan insanlar için yürüttüğümüz çalışmalar dolayısıyla Türkiye Milli Olimpiyat Komitesi tarafından “Toplumsal Fair Play” ödülüne layık görüldüğümü büyük bir onurla öğrendim. Başta komite üyeleri, ekibim ve beni bu özel sosyal sorumluluk projesinin bir parçası yapan dostum Neven Subotic’e şükranlarımı sunarım. Spor insanları birleştirmek ve barıştırmak için elimizdeki en güzel araç. Tekrar teşekkürlerimle… *** I am honoured to be presented with the “Fair Play Award” of Turkish National Olympic Committee for our efforts to bring clean water to people in Tigray Region, Ethiopia. I would like to thank my team, members of the Olympic Committee and my friend Neven Subotic for making me a part of his special social responsibility project. Sport is a great force for unity and reconciliation.

Ein Beitrag geteilt von Nuri Sahin (@nurisahin) am

Vorheriger Beitrag

Besiktas: Avci freut sich über Douglas-Deal und trauert Adriano-Abgang nach

Nächster Beitrag

Video-Zusammenfassungen: Trabzonspor 2:2 gegen Parma, Besiktas unterliegt Eibar

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

1 Kommentar

  1. Avatar
    30. Juli 2019 um 12:50 —

    Nuri Sahin, einfach ein super Typ.

    Wünschte mir, der Junge würde endlich zu Besiktas wechseln.
    Avci und Sahin, die beiden passen einfach zusammen.

Schreibe ein Kommentar