Fenerbahce

Altay Bayindir: „Die Spieler werden würdig für Fenerbahce auftreten“

Trotz seiner fünf Gegentore im Audi Cup gegen Real Madrid wusste Torhüter-Hoffnung Altay Bayindir mit seiner Leistung zu überzeugen (GazeteFutbol berichtete). Und obwohl er gerade erst verpflichtet wurde, prophezeite der 21-jährige Keeper im Gespräch mit dem Vereinssender “FBTV”, dass das Team guten Fußball für Fenerbahce zelebrieren wird: „Es war aus Prestige-Gründen wichtig bei diesem Turnier dabei zu sein. Wir haben unsere Schwächen und Fehler gesehen. Natürlich kann man gewinnen, verlieren, Tore schießen oder sie kassieren. Daran sollte man sich jetzt nicht lange aufhalten. Wir müssen jetzt aus unseren Fehlern die Lehren ziehen. Ich konzentriere mich derzeit nicht auf meine Paraden im Spiel, sondern auf die Tore, die ich kassiert habe. Wie kann ich zukünftig solche Gegentore vermeiden? Diese Szenen werde ich mir noch einmal ansehen und daran arbeiten. Wir spielen für Fenerbahce. Unser erstes Ziel hier ist es, wie können wir noch besser spielen?“

Vorheriger Beitrag

Fenerbahce verpflichtet Deniz Türüc!

Nächster Beitrag

Süper Lig-Ausrüster: Wer dominiert den türkischen Markt?

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion