Süper Lig

Neuzugang aus Gelsenkirchen: Adana Demirspor holt Benjamin Stambouli

Benjamin Stambouli hat einen neuen Verein gefunden. Der 30-Jährige unterschrieb einen Zweijahres-Vertrag bei Adana Demirspor. Stamboulis Arbeitspapier beim FC Schalke 04 war nach dem Abstieg der Gelsenkirchener ungültig geworden, sodass der Franzose ablösefrei zu dem Klub aus der Türkei wechselt.

Zuletzt hatte sich laut einem „L’Equipe“-Bericht noch eine Rückkehr Stamboulis zu Ex-Klub Montpellier HSC angedeutet. Nun kommt Adana Demirspor dem Ligue-1-Klub schon ein zweites Mal zuvor. Ex-Schalker Younes Belhanda (31) stand ebenfalls vor einer Rückkehr nach Montpellier, entschied sich jedoch für den Aufsteiger, der in diesem Sommer namhafte Spieler anlockt – u.a. Mario Balotelli (30). Stambouli und Belhanda gewannen 2012 gemeinsam mit Montpellier die französische Meisterschaft.


Hinweis: Dieser Artikel erschien zuerst auf transfermarkt.de

Link: https://www.transfermarkt.de/ex-schalker-stambouli-unterschreibt-bei-adana-demirspor-ndash-wiedersehen-mit-belhanda/view/news/389949

Autor: FynnEG




GazeteFutbol gibt es jetzt auch als APP – Jetzt runterladen!


Vorheriger Beitrag

Kommentar: Galatasaray - Neuer Vorstand, doch alles beim Alten

Nächster Beitrag

Agaoglu zu Neuzugang Köybasi: "Bist wegen der Ausländerregelung hier"