Trabzonspor

Abdullah Avci äußert sich zur Zukunft von Nwakaeme und Cakir


Trabzonspor-Trainer Abdullah Avci sprach im Interview mit „A Spor“ über die Personalien Ugurcan Cakir und Anthony Nwakaeme: „Ugurcan hat als Kapitän eine großartige Leistung geboten. Obwohl die EURO 2020 aus seiner Sicht sehr erfolgreich verlief, wird es so dargestellt, als wäre die EM für ihn erfolglos verlaufen. Die Statistiken belegen deutlich das Gegenteil. Es wird gefragt, warum er und nicht Altay (Bayindir) gespielt hätte. Sowohl Altay als auch Ugurcan gehören zu den wichtigsten Torhütern der Türkei. Was einen Transfer von Ugurcan betrifft, liegen mir aktuell keine Informationen vor. Allerdings steht natürlich ein Plan B für uns bereit“, so der 58-jährige Meistercoach der Bordeauxrot-Blauen.

Nwakaeme-Verbleib weiterhin offen

Zudem hoffe Avci, dass Topscorer Nwakaeme dem Team weiterhin erhalten bleibt: „Nwakaeme ist ein sehr emotionaler Mensch. Er kam eines Tages sehr bedrückt zu mir und sagte, dass er seine Mutter vermisse. Ich gab ihm einen dreitägigen Urlaub. Es war während der Länderspielpause. Einen Tag später kam er erneut zu mir. Ich fragte ihn, ob etwas nicht stimme. Er meinte, dass zwei der drei Tage schon für die An- und Abreise vergehen würden. Also gab ich ihm einen sechstägigen Sonderurlaub. Er kam zurück und sagte mir, dass meine Mutter für mich beten würde. Nwakaeme sagte zu mir, dass er bleiben möchte. Die Verhandlungen zwischen Nwakaeme dem Klub laufen weiter. Natürlich müssen die Konditionen auch für den Verein stimmen.“

Avci stellt mehrere Transfers in Aussicht

Auch zu einer möglichen Rückkehr von Innenverteidiger Edgar Ie äußerte sich Avci: „Wir werden uns die medizinischen Befunde und Berichte von Edgar genau ansehen. Danach treffen wir, was ihn betrifft, eine Entscheidung. In diesem Jahr werden wir vielleicht 50 Partien bestreiten. Wir beabsichtigen, fünf bis acht Transfers vorzunehmen. Es sieht so aus, als würden wir in der Offensive einen jüngeren, athletischeren Spieler benötigen, der das Spiel in beide Richtungen effizient spielen kann.“





Vorheriger Beitrag

Fatih Karagümrük entlässt Trainer Volkan Demirel

Nächster Beitrag

Türkei-Trainer Kuntz spricht über Yandas, Mor, Akgün, Yilmaz, Cukur, Kahveci und Kadioglu

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar