Süper Lig

3:1 – Aufsteiger Adana Demirspor feiert gegen Rizespor ersten Saisonsieg


Mit einem 3:1-Heimerfolg gegen Caykur Rizespor hat Adana Demirspor seinen ersten Saisonsieg in der Süper Lig gefeiert. Am fünften Spieltag ging der Aufsteiger durch den Debüttreffer von Mario Balotelli (31.) in Führung. Nach einem Handspiel von Selim Ay, das per VAR festgestellt wurde, verwandelte der Italiener den fälligen Elfmeter zum 1:0. Wenige Minuten vor der Halbzeitpause erhöhte Matias Vargas (40.) nach Vorarbeit von Okwuchukwu Ezeh auf 2:0. Nach dem Wiederanpfiff verkürzte Fernando Boldrin (53.) nach Assist von Tyler Boyd auf 1:2. Doch Birkir Bjarnsson (66.) stellte mit dem 3:1 den Zwei-Tore-Vorsprung wieder her. Die Vorlage kam von Simon Deli. Dies war zugleich der Endstand. Die „Blauen Blitze“ feierten unter Neu-Trainer Vincenzo Montella den ersten Erfolg und kommen nun auf fünf Punkte. Es war der erste Süper Lig-Sieg des Klubs seit 27 Jahren. Rize bleibt weiterhin sieglos und bei einem Zähler.

++ Spieltag & Tabelle im Überblick ++
Aufstellungen

Adana Demirspor: Kaplan – Svensson (82. Camdal), Akaydin, Deli, Rassoul – Stambouli (63. Castro), Kurt, Vargas (63. Akgün), Bjarnason, Ezeh (55. Mimaroglu) – Balotelli (82. Assombalonga)

Caykur Rizespor: Akkan – Baiano, Ay, Holmen, Koc – Djokovic (46. Potuk), Sabo (46. Phiri), Boldrin (80. Hummet), Bolasie (65. Remy), Boyd – Pohjanpalo (66. Umar)

Tore: 1:0 Balotelli (31., HE), 2:0 Vargas (40.), 2:1 Boldrin (53.), 3:1 Bjarnason (66.)

Gelbe Karten: Svensson, Mimaroglu (Adana Demirspor) – Djokovic, Ay, Phiri, Boyd (Rizespor)




GazeteFutbol gibt es jetzt auch als APP – Jetzt runterladen!


Schnäppchenjäger aufgepasst: Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt für 9,99 EUR

Jetzt für 19,99 EUR


Vorheriger Beitrag

1:0 bei Kasimpasa! Trabzonspor mit Arbeitssieg dank Bakasetas-Treffer

Nächster Beitrag

3:2! Ersatzgeschwächtes Besiktas dreht 0:2-Rückstand in Antalya

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar