BesiktasFenerbahce

130. Derby: So wollen Besiktas und Fenerbahce das Istanbul-Duell für sich entscheiden

Es ist zweifelsfrei das Highlight des 31. Spieltages der Süper Lig. Im Vodafone-Park treffen am Sonntag Spitzenreiter Besiktas und der Tabellendritte Fenerbahce aufeinander. Die schwarz-weißen Hausherren führen die Liga nach 28 Spielen mit 63 Punkten an. In der laufenden Saison konnte die BJK-Truppe bislang 20 Siege bei drei Unentschieden und fünf Niederlagen holen. Der Klub vom Dolmabahce-Palast hat die letzten sechs Ligaspiele in Folge gewonnen und weist mit 62 Saisontoren die beste Offensive der Liga auf. Zudem ist man mit 34 Punkten in 14 Partien die erfolgreichste Heimmannschaft der aktuellen Spielzeit. Fenerbahce hat hingegen 29 Begegnungen (18S, 4U, 7N) bestritten und liegt mit 58 Punkten fünf Zähler hinter dem Istanbuler Rivalen. In den vergangenen fünf Partien musste „Fener“ zwei Niederlagen und ein Remis hinnehmen und ließ so acht Punkte im Titelrennen liegen. Allerdings ist der Klub aus Kadiköy mit 35 Punkten die mit Abstand erfolgreichste Auswärtsmannschaft der türkischen Liga. Ein weiterer Auswärtserfolg beim Tabellenführer wäre essentiell im Titelkampf.


DISKUTIERT mit uns nach dem Derby auf CLUBHOUSE

LINK: https://www.joinclubhouse.com/event/P9YDdVzY


130. Duell – Die Bilanz

In der Liga hatten es beide Vereine bis dato 129 Mal miteinander zu tun. In diesem Zeitraum holte Fenerbahce 47 Siege, während Besiktas 41 Vergleiche gewinnen konnte. Weitere 41 Duelle endeten Remis. Beide Teams erzielten bis zum heutigen Tag 147 Treffer. Eigentlich tragen die beiden Stadt-Konkurrenten untereinander schon das 353. Match aus. Die Rivalität begann vor gut 97 Jahren am 28. November 1924 mit einem 4:0-Erfolg von Fenerbahce. Insgesamt sind es bislang 133 Siege für die Gelb-Marineblauen. Die „Schwarzen Adler“ konnten 126 Mal triumphieren. In 93 Spielen gab es keinen Sieger. Das Torverhältnis lautet 488:447 für Fenerbahce. Das letzte Spiel in der Hinrunde gewann Besiktas in Unterzahl auswärts mit 4:3 und konnte somit auch seine Durststrecke von 18 Jahren ohne Sieg in Kadiköy beenden. In dieser Partie markierte Vincent Aboubakar einen Doppelpack. Zudem trafen Necip Uysal und Fabrice N’Sakala für Besiktas. Cyle Larin hatte in der 50. Minute die Rote Karte gesehen. Die Treffer für Fenerbahce schossen Papiss Demba Cisse sowie Ozan Tufan (2).

Voraussichtliche Startaufstellungen

Besiktas: Destanoglu – Rosier, Welinton, Vida, N’Sakala – Josef, Hutchinson, Ljajic, Ghezzal, Larin – Aboubakar

Fenerbahce: Bayindir – Sangare, Aziz, Szalai, Erkin – Gustavo, Kahveci, Pelkas, Osayi-Samuel, Valencia – Thiam

Schiedsrichter: Halil Umut Meler – VAR-Referee: Yasar Kemal Ugurlu

Austragungsort: BJK Vodafone-Park (Istanbul)

Anstoß: 17:00 Uhr (MEZ)

TV-Übertragung: beIN SPORTS 1


Aktualisierte Quoten der Buchmacher:

1.85 – Besiktas

3.10 – Unentschieden

2.80 – Fenerbahce





Vorheriger Beitrag

Trabzonspor wittert Morgenluft nach Kantersieg - Avci sieht weitere Chancen

Nächster Beitrag

Süper Lig-Sonntag: Nullnummer im Abstiegskrimi zwischen Basaksehir und Denizli!

34 Kommentare

  1. 21. März 2021 um 19:55

    Die türkische Nationalmannschaft hat 2 starke und junge Torhüter.

    Wenn sie klug sind, wechseln alle beide ab Sommer nach Europa. In der Süper Lig werden sie sich nicht mehr verbessern können.

    • 21. März 2021 um 19:58

      sehe ich auch so. Es sind nicht nur die Spiele auf höherem Niveau. Sondern auch das Trainerpersonal. Ein höheres Level werden sie wohl in der Türkei kaum erreichen.

  2. 21. März 2021 um 19:29

    Ich dachte wir spielen gegen Fenerbahce! Wo war Fenerbahce? 🤣

    Beşiktaş 1 – Altay Bayındır 1

    Altay war der Wahnsinn.
    Was für ein Torwart. Für mich persönlich hat sich Altay zur Nummer 1 der Nationalmannschaft gemausert. Die Galatasaraylis werden jetzt böse auf mich sein, aber selbst von einem Muslera hab ich noch kein SO starkes Spiel gesehen wie heute von Altay.

    Schade, wir haben es versäumt den Deckel zu zumachen, müssen wir uns an die eigene Nase fassen. Peinlicher Punktverlust, Fenerbahce macht alles mögliche, aber kein Fußball spielen.
    Wie Gustavo, Pelkas, Szalai und Serdar das Spiel nicht mit Gelb-Roten Karten beendet haben wird wohl für immer ein Rätsel bleiben 🤷🏻‍♂️
    Am Ende hat sich die unnötige Verlängerung gegen Başakşehir im Pokal gerächt.
    Ich hab Sergen Hoca auch nicht verstanden. Larin und Nsakala hätten schon in der 2ten Hälfte für Ridvan und Nkoudou ausgewechselt werden müssen. Das Team war eh schon erschöpft.

    Ich hab ein bisschen ein schlechtes Gewissen, weil sich hier einige (nicht alle) verpeilte Fenerbahce Anhänger nach diesem Spiel als Meister feiern. Feiert euch und lasst es euch gut gehen. Ihr wisst, dass einzige, dass ihr heute gewonnen hat ist ein Erol Bulut, der diese Saison beenden darf und erst zu Beginn der kommenden Saison gefeuert wird 😉

    • 21. März 2021 um 19:46

      Hast du Ugurcan gestern bei Trabzon gesehen?

    • 21. März 2021 um 19:46

      Du musst mir bitte unbedingt einen fener Fan zeigen, der sich wirklich über diesen Punkt freut.
      Jeder fb Fan ist einfach nur enttäuscht über dieses Ergebnis. Vor allem.hätte ein Unentschieden nicht schlechter für uns sein

      1. Sind wir bjk kein Stück näher gerückt

      2. Haben wir mehr gala geholfen statt uns

      3. Durch dieses Remis wird erol wohl bis zu Ende der Saison bei uns bleiben

      Zeig mir bitte einen fener Fan der gerade glücklich ist und erzähl keinen bullshit

    • 21. März 2021 um 19:52

      Nach seinem comeback hat Muslera 30 Schüsse aufs Tor bekommen und hat 27 davon gehalten.

      Auch einen Muslera mit Altay zu vergleichen ist wie Abou mit Lewandowski zu vergleichen.

      also hör auf damit 😀

    • 21. März 2021 um 20:52

      @bursaliburak

      Ne, leider nicht. Hat er auch so krass gehalten ja.
      Ich find Ugurcan spitze, für mich eigentlich auch die Nr.1 in der Milli, aber Altay hat mich heute einfach begeistert.
      Man muss auch bedenken, Ugurcan hat richtige Verteidiger vor sich, Feners Hintermannschaft ist ein Witz. Altay ist absolut auf sich allein gestellt.
      Wir haben aktuell echt eine Wahnsinns Auswahl an Türkischen Keepern. Ich erinnere mich noch an Zeiten wo ein Türkischer Keeper schlechter war als der andere 😅

      @Ultraaslan1905

      Ja, die Serie von Muslera mit 27 von 30 gehaltenen Schüssen ist beeindruckend, aber es geht mir nicht um die Quantität, sondern um die Qualität der Torschüsse Was Altay heute alles gesafet hat war unglaublich.
      Wie gesagt, ich weiß dass ihr Galatasaraylıs es nicht gern hört, wenn ein anderer Torhüter mal auftrumpft 😉

  3. 21. März 2021 um 19:15

    Hätte Abou den ein oder anderen gemacht, hätte Besiktas locker, mit Abstand locker mindestens 3-4:0 gewinnen müssen. Schade drum, hat uns in die Karten gespielt.

    @Cet,
    gut das ich noch ein anderen schein getippt habe.
    Somit bin ich im plus, nicht ganz soviel, wie wenn es handicap gekommen wäre aber ich bin im plus.

    Hast dir ein Sieg gewünscht oder? 😀 Sei ehrlich.

    • 21. März 2021 um 19:20

      Haha ja ich hab 30 Euro auf fener getippt, hätte.knapp 100 gewinnen können aber naja tippgeld darf man nicht nachtrauern

  4. 21. März 2021 um 19:11

    Fazit….

    Am Ende hätten beide Mannschaften noch gewinnen können, der klasse Treffer von Ozan hat uns nochmal einen enormen Energieschub verpasst, aber leider waren wir vor dem gegnerischen Tor viel zu nervös, mit etwas mehr Kaltschnäuzigkeit und Ruhe im Abschluss hätten wir die 3 Punkte locker holen können.

    Natürlich hatte BJK mit Aboubakar auch einige hochkarätige Chancen, Altay hat hier wieder mal bravourös gehalten, eigentlich hat er uns am Leben gehalten.

    Übrigens habe ich vor dem Spiel 2:2 quasi Unentschieden getippt, hier fühle ich mich durch dieses Spielergebnis voll bestätigt.

    Zu Erol Buluts Situation werde ich hier nichts mehr reinschreiben, das muss der FB Vorstand entscheiden. Ich glaube nicht, das Ali Koc hier fähig ist eine harte Personalentscheidung zu treffen, ich würde ihn sogar als absolut unfähig in diesen Dingen bezeichnen.

  5. 21. März 2021 um 19:02

    Gerechtes 1-1. Sehr spannende letzten Minuten.

    Bin froh dass dieser eine User 100 Euro in den Sand gesetzt hat, diesen einen User den niemand leiden kann

  6. 21. März 2021 um 18:56

    Insgesamt in Ordnung konnten den Deckel nicht drauf machen und FB hat zum Schluss mehr getan – 1:1 geht auch in Summe so in Ordnung

  7. 21. März 2021 um 18:14

    Wie kann ein Trainer diesen samatta nach den ersten desolaten 45 min noch weiter spielen lassen????

    Ich schwöre auf alles wenn wir das Spiel verlieren und erol bulut heute nicht entlassen wird werde ich nie wieder ein Spiel von fb gucken!!!!
    Es reicht !!!!!
    Haltet uns nicht für dumm ihr verdammten bastarde

  8. 21. März 2021 um 18:07

    Warum hat das solange gedauert? 😉

  9. 21. März 2021 um 18:07

    Was ist das für eine Aussage von toraman wieder hier?
    Er ist gespannt ob bjk mal einen elfer bekommt da der letzte 2010 war.
    Der Typ muss dringend zur Behandlung.

    Zum Spiel.

    Beide Seiten hatten einige gute Gelegenheiten, hier muss ich beide Torhüter loben.

    Fenerbahce spielt viel zu langsam nach vorne, besiktas hatte doch recht viele unnötige Ballverluste aber wir brauchen viel zu lange, um in die Gänge zu kommen. Andersherum wenn fb den Ball verliert, spielt besiktas sehr schnell nach vorne und werden gefährlich.
    Bin sehr gespannt auf die zweite Hälfte.

    Ach ja der Sergen yalcin geht mir sowas von auf den Sack, bei JEDER Szene ist der am lamentieren, wirklich bei jeder.
    Der schiri macht das bis jetzt ganz gut hatte ein paar Fehlentscheidungen aber dies auf beiden Seiten

  10. 21. März 2021 um 18:04

    Thiam, Sosa, Ozan rein,

    Samatta,Irfan, Valencia raus.

  11. 21. März 2021 um 17:59

    Sergen Yalcin hätte schon mehrmals vom Platz fliegen müssen, der benimmt sich schlimmer als Fatih Terim.

    Mit seiner Mimik und Gestik tat er von Anfang an schon so als würde Meler ganz klar für Fenerbahce pfeifen.

    Bei jeder Kleinigkeit am heulen, schmeißt den Typen raus.

    • 21. März 2021 um 18:09

      Das ist diese typische besiktas Rolle.
      Bei jeder Aktion am lamentieren und so tuny als würde man unberechtigt behandelt worden. Das prägt sich beim schiri ein, wartet mal ab der wird in der zweiten Halbzeit bei 50/50 Situation alle für bjk pfeifen

  12. 21. März 2021 um 17:56

    Halbzeitfazit…

    Ich habe nicht das Gefühl, als ob wir hier das Spiel unbedingt gewinnen wollen, dieser Samatta hat mich in der ein oder anderen Szene zur weißglut getrieben, der muss zu Beginn der 2. Halbzeit auf jeden Fall raus.

    Wir spielen den Ball viel zu langsam nach vorne, da verpuffen ja alle Überraschungsmomente, mit diesem Spieltempo können wir heute Abend kein Tor gegen BJK erzielen.

    Wenn wir heute Abend 3 Punkte aus der Vodafone Arena entführen wollen, dann müssen wir in der zweiten Halbzeit eine ordentliche Schippe drauflegen, mit diesem lahmen Fussball wird das nichts.

    Mit Osayi und Nazim hatten wir zwei gute Tormöglichkeiten, leider waren wir im Abschluss nicht zwingend genug. Um das Spiel zu gewinnen müssen wir mindestens ein Tor schießen, den Ball ständig nach hinten passen wird uns keine 3 Punkte bringen.

  13. 21. März 2021 um 17:49

    Für die 1. Hälfte bin ich doch positiv überrascht beide Mannschaften mit Zug zum Tor… bislang ein schönes Derby, sobald das erste Tor fällt, wird’s richtig gut.

  14. 21. März 2021 um 17:43

    Irfan Can hahahaahahahahahahaha was für eine Schwalbe alter XD Er musste selber lachen XD

  15. 21. März 2021 um 17:19

    So wie Meler pfeifft wird Fenerbahce gewinnen.

  16. 21. März 2021 um 16:19

    Derbyspiele haben in der Süperlig ihre eigenen Gesetze, deshalb kann man zum Spiel gar keine Prognose abgeben.

    Wenns aber in der Süperlig eine Mannschaft gibt, die in Derbys gewinnt, dann ist es eigentlich FB. Wir haben sowohl gegen GS wie auch BJK eine positive Bilanz, Derbys zu gewinnen ist bei uns genetisch verankert.

    BJK hat zu Hause gegen TS verloren, wir haben sowohl Auswärts wie auch zu Hause beide Spiele gewonnen. BJK hingegen hat uns in Kadiköy mit 10 Mann geschlagen, deshalb kann man hier wie gesagt keine Prognose abgeben.

    Wichtig ist, dass der Schiedsrichter keine Seite bevorzugt und nicht das Endergebnis beeinflusst, leider ist das natürlich nur reinstes Wunschdenken, sollte eine Seite verlieren, so wird der Schiedsrichter wieder zum Sündenbock erklärt werden.

    Wenn übrigens das Spiel alle 10 Sekunden unterbrochen wird, dann werde ich mich hier ganz schnell ausklinken, so einen Scheiß schau ich mir dann persönlich, Derby hin oder her nicht mehr an.

    Die Austellungen sehen übrigens wie folgt aus…

    BJK: Ersin, Rosier, Wellinton, Vida, N’Sakala, Josef de Souza, Ghezzal, Atiba, Ljajic, Larin, Aboubakar

    FB: Altay, Nazim, Serdar, Szalai, Caner, Gustavo, Irfan Can, Osayi, Pelkas, Valencia, Samatta

  17. 21. März 2021 um 14:58

    Auch wenn wir gegen den letzten Platz Genclerbirligi 1-2 verloren haben, werden wir wahrscheinlich gegen Besiktas gewinnen.

    Besikas ist gut in Form, die Spieler sind Treffsicher, man hat seid dem 22. Spieltag nicht mehr verloren, und Fenerbahce spielt ein absoluten Mist Fußball, alles spricht eigentlich für Besiktas, aber Fener ist nun Mal Fener.

    Ich denke das Spiel wird genauso aussehen wie das Spiel gegen Trabzonspor . Durch irgendeine Einzelaktion oder Standardsituation macht Fener das 1:0 und aus die Maus.

    Für Erol Bulut bedeutet das Spiel entweder fristlose Kündigung oder weiter geht’s,

    Für unser Team bedeutet es, den Anschluss auf den 1. Platz nicht zu verlieren.

    Für uns Fans bedeutet es, die letzte Hoffnung auf die Meisterschaft.

    Für Ali Koc bedeutet es, ……..wahrscheinlich nichts, weil er mit den Banken beschäftigt ist.

    Ich denke unsere erste Elf wird so aussehen :

    —————-Altay————-

    Nazim—Aziz—Szalai—Caner

    ——-Gustavo—-Tufan——–

    osayi———Pelkas——-Valencia

    —————-Thiam————–

    Heute wird es insbesondere auf unsere Schlüsselspieler ankommen, ob wir gewinnen werden oder nicht.

    • 21. März 2021 um 15:05

      Osayi wird gegen Ridvan keine chance haben.
      Valencia wird gegen Rosier keine chance haben.
      Pelkas in der Mitte wird gegen souza keine chance haben.

      Tippe auf ein 3:0 für Besiktas.

    • 21. März 2021 um 15:17

      @ultraslan1905

      um was wetten wir ?

    • 21. März 2021 um 15:21

      Ich habe 100 Euro auf Besiktas, Handicap 0:2 getippt. 🙂

    • 21. März 2021 um 16:11

      @ultraslan1905

      Das ist ein zu großes Risiko.
      Fener ist Unberechenbar.

  18. 21. März 2021 um 13:40

    Ich bin mal gespannt, ob wir diesmal endlich mal einen Elfeter gegen Fenerbahce zugesprochen bekommen.
    Fun Fact, der letzte Elfmter Schütze von Beşiktaş gegen Fenerbahce hieß José María Gutiérrez Hernández aka Guti 🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣😂😂🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣😍🤣🤣🤣🤣🤣🤣

    Ziehts euch mal rein, Beşiktaş hat seit über einem Jahrzehnt keinen Elfmeter mehr gegen Fenerbahce zugesprochen bekommen. Seit dem 19.September 2010! HAHAHAHHAHAHAHHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHHAHAHAHAHAHAAHHAHAHAHAHHAHAHHAHHAHAAHHAAAA

    • 21. März 2021 um 14:31

      Ich hoffe du bist nach dem Spiel noch Online.

    • 21. März 2021 um 14:40

      Naja, die Frage ist ja auch, ob es Situationen gab, wo es zum Elfer gekommen wäre???

      Das hört sich ja fast so an, als ob der Schiri heute unbedingt einen Elfer für Besiktas geben muss. Ist ja schon 10 Jahre her. Egal was passiert, sobald der Ball in Feners Strafraum ist, Elfer…

    • 21. März 2021 um 16:50

      Son 18 haftada kac Penalti golü attilar?

      FB: 1
      BJK: 3
      GS: 6

      Soviel zu den nicht gegebenen schwarzweissen Elfmetern….

  19. 21. März 2021 um 12:59

    Auf meiner PES 2021 Fussballsimulation ist das Spiel übrigens 5:0 für FB ausgegangen, darauf würde ich jetzt aber nicht unbedingt das Haus meiner Eltern verwetten, da im heutigen Spiel nicht ich, sondern dieser Schwachmat Erol Bulut an der FB Seitenlinie stehen wird.

    Nach meiner jahrelang bewährten Efsane Fussballformel habe ich für die heutige Begegnung ein 2:2 ausgerechnet.

    Das muss jetzt natürlich nicht heißen dass das Spiel am Ende auch 2:2 ausgeht, aber wenn das Spiel am Ende 2:2 ausgehen sollte, dann werde ich hier schon solche Sätze reinschreiben wie „ich habs euch allen ja gesagt“ und ähnliche nervige Sätze.

    Wie will Erol Bulut das Spiel gewinnen? Meiner Meinung nach würde Toreschießen helfen, dafür muss man aber zuerst einmal den Ball haben.

    Wenn man aber wie Erol Bulut den Ball „freiwillig“ dem Gegner überlässt, dann wirds brutal schwer mit dem Toreschießen und somit auch mit den dringend benötigten 3 Punkten.

    Für mich ist das Spiel gegen BJK ganz klar eine Vorentscheidung im diesjährigen Meisterschaftskampf, wenn wir das Spiel nicht gewinnen können, dann ist die Saison für uns vorzeitig vorbei.

    Ich schätze mal, das diejenige Mannschaft die das erste Tor schießt am Ende den Platz als Sieger verlässt.