Galatasaray

Zum dritten Mal: Henry Onyekuru wechselt zu Galatasaray


Galatasaray hat den Transfer von Henry Onyekuru heute offiziell bestätigt. Laut Börsenmeldung wird der 23-jährige Nigerianer bis zum Saisonende ausgeliehen. Die Leihgebühr beträgt 650.000 Euro. Auch eine Kaufoption in Höhe von 4,35 Millionen Euro konnten sich die Gelb-Roten sichern. „Ich freue mich wieder hier zu sein und hoffe, dass ich jetzt länger bleiben kann. Wie immer werde ich einhundert Prozent Einsatz zeigen. Ich glaube an eine erfolgreiche Saison mit vielen Toren und Titeln“, so Onyekuru gegenüber dem vereinseigenen Sender „GSTV“. Vereinsangaben zu Folge erhält der Offensivmann, der bereits 2018 und 2020 bei den „Löwen anheuerte, 750.000 Euro für die kommenden vier Monate.




Vorheriger Beitrag

Fenerbahce veröffentlicht Özil-Gehalt und steigt in Kahveci-Poker mit ein

Nächster Beitrag

Besiktas verlängert mit Josef - Angebot für Isimat-Mirin - Interessent für Lens

7 Kommentare

  1. Avatar
    27. Januar 2021 um 8:41

    Jetzt wo Feghouli erneut verletzt ist kann man ja auch mal Sekidika die Chance geben oder? In seinen wenigen Minuten die er bekommen hat, hat der Junge schon zwei mal getroffen. Deswegen sollte er am Wochenende auf dem Platz stehen. Da auch Ogulcan gesperrt ist, haben wir keine Alternativen, außer Terim setzt aus dem nichts einen Babel dort ein.
    Aber ich glaube Babel wird weiterhin im Sturm spielen, auch wenn Diagne wieder zurück ist im Team. Onyekuru, so gerne ich ihn auf dem Platz sehen will, wird wohl erst auf der Bank Platz nehmen, da er monatelang nicht gespielt hat.

    • Avatar
      27. Januar 2021 um 9:32

      Nope, er wird bestimmt den Kilinc wieder auf Rechts einsetzen… Am Freitag wird Terim bestimmt so spielen lassen:

      ——————–Musi——————-
      Linnes—–Donk—-Marcao—Saracchi
      ——————Taylan——————-
      ———-Belhanda——Akbaba———
      Klinc————Diagne————-Arda

      Vielleicht Luyindama für Donk und Arda / Akbaba getauscht…

      Und ich glaube, noch ist Ogulcan nicht gesperrt. Er ist verletzt, daher konnte bzw. kann er nicht spielen. Wir haben ja Einspruch eingelegt. Daher denke ich, dass die Strafe noch nicht gültig ist.

      Zu den Transfers:
      – Abgänge: Luyindama soll uns angeblich verlassen. Entweder wird er verkauft (c. a. 10 Mil.) oder man möchte ihn an Basak abgeben (Irfan Can).

      Außerdem möchte West Bromwich Diagne haben. Man soll mit ihnen verhandeln. Je nachdem, ob wir uns Mohamed holen, soll er verliehen werden mit einer KO…

      – Zugänge: Irfan Can… Das dauert ja bestimmt noch bis zum letzten Tag. Dann wissen wir mehr

      Mohamed soll kommen. Er wird ausgeliehen (2 Mil. Gebühr) mit einer KO in Höhe von 6 Mil. Die Ägypter suchen angeblich schon einen neuen Stürmer. Die Tage wird er in Istanbul erwartet.

      Dann gibt es noch 3 weitere Spieler: Aytac Kara, Salih Ucan und der 22 Jährige Schwatte von Malatya…

      Natürlich sind das alles nur Gerüchte. Vielleicht kommt wieder ein “Etebo” Transfer. Jemanden, den Niemand auf dem Zettel hat. Dennoch ist ein Mittelfeldspieler wichtig. Und die Abgänge eigenltich auch. Babel usw…. Darauf können wir aber lange warten… Auf dem Bazar können wir die Europäer abzocken und alles unterjubeln, was sie eigentlich nicht brauchen. Bei den Spielern tun wir uns einfach schwer… ^^

    • Avatar
      27. Januar 2021 um 9:55

      Stimmt einen Emre Kilinc hatte ich komplett vergessen. Und auch mit Ogulcan hast du Recht, der Junge war ja verletzt gewesen.
      So in etwa wird die Aufstellung aussehen, wobei ich Akbaba in dieser Form nicht spielen sehen will.

      Es gibt aktuell so einige Gerüchte die weder Hand noch Fuß haben. Diagne soll wohl verliehen werden, wieso West Bromwich den haben will. Sie haben in England die schlechteste Offensive. Ob da eine Graupe wie Diagne hilft? Meinetwegen könnt ihr den für 10 Mio Euro sofort haben. 😉
      Außerdem hatte ich gelesen, dass GS wohl Abstand nimmt vom Irfan Can Transfer bis jemand den Verein verlässt, mit Ablöse wohl gemerkt.
      Die Gerüchte über Mohamed habe ich auch gelesen, jedoch kam da nicht mehr viel bei rum.
      Aytac Kara soll wohl kommende Saison zu uns stoßen. Genau wie Salih Ucan.
      Zu dem Spieler von Malatya, dessen Name ich nie im Leben hier korrekt reinschreiben kann, soll es auch konkrete Gerüchte geben.

      Aber wie gesagt, keines der Gerüchte sind was festes und eben Gerüchte. Wir Fans müssen uns wohl wieder bis zur letzten Sekunde gedulden, im wahrsten Sinne des Wortes!

  2. Avatar
    26. Januar 2021 um 14:19

    Ich würde Onyekuru liebend gerne dauerhaft bei uns sehen. Die FFP Auflagen seitens der UEFA hören nach dem Sommer auf, ob wir dann direkt in ein altes Muster verfallen wollen, wird der Präsident entscheiden. Da es irgendwann Wahlen geben wird, wird sich zeigen, was passieren wird.
    4,35 Mio Euro sind ein wahres Schnäppchen für Henry, der die Liga ja sehr gut kennt.
    25 Torbeteiligungen in 56 Spielen sind ganz gut. Alle 2 Spiele eine Torbeteiligung. Vielleicht wird er ja der Spieler, der dann diese Vollpfeife Diagne mit Querbällen füttert.

  3. Avatar
    26. Januar 2021 um 9:24

    Das sind Zahlen die man kaum glauben kann. Wenn er ansatzweise das abliefert, was er letzte Saison abgeliefert hat muss man die KO ziehen. Wir haben deutlich höhere Summen für deutlich ältere Spieler ausgegeben die nichts getaugt haben.
    Das ist gefühlt ein kostenloser Transfer…

  4. Avatar
    26. Januar 2021 um 8:42

    Na das sind ja ordentliche Zahlen. Die Kaufoption müssen wir ohne wenn und aber ziehen.
    Bis wann sind uns noch die Hände gebunden von der Uefa? War das nicht bis Sommer 2021? Dann sollte man sich den Spieler holen können.

    Trotzdem brauchen wir jemand professionelles für die Transfers bei Gala. Und zwar nicht nur zum Spieler holen, sondern auch zum verkaufen. Es müssen dringend Spieler weg.

  5. Avatar
    26. Januar 2021 um 6:18

    Freut mich, dass Onyekuru wieder bei uns ist. Die Kaufoption werden wir wohl nicht ziehen können, so traurig sich das auch anhört. Wir haben einfach nicht Mittel dafür, außer wir lassen einen Marcao oder Luyindama ziehen.
    Ich hoffe wir sehen ihn schon am Wochenende auf dem Platz gegen Gazisehir. Ab sofort können wir uns keine unnötigen Punktverluste erlauben, langsam kommen wir in die kritische Phase der Saison wo jeder dreckiger Sieg und Punkt zählt.
    Generell haben wir jetzt 3 schwierige Spiele vor uns, angefangen am Wochenende auswärts gegen Gaziesehir, zu Hause gegen Basaksehir und dann auswärts gegen FB.