Süper Lig

ZTK: Cisse schießt Alanyaspor ins Pokalfinale gegen Trabzonspor!

Nach Trabzonspor steht nun auch Aytemiz Alanyaspor als zweiter Finalist des türkischen Pokals fest. Im Mittelmeer-Derby gegen TAV-Fraport Antalyaspor ging man mit 4:0 als Sieger hervor. Bereits das Hinspiel in Antalya hatte man mit 1:0 für sich entscheiden können. Die Orange-Grünen treffen nun im Pokalfinale auf den Ligaprimus aus Trabzon, der am vergangenen Dienstagabend bei Fenerbahce mit 3:1 gewann.

Alanyaspor reichen 30 Minuten zum Finaleinzug

Der Gastgeber erwischte einen besseren Start und ging bereits nach 15 Minuten durch seinen Top-Torjäger Papiss Demba Cisse in Führung. Nach einem Eckball fand der Senegalese den Ball vor sich und musste nur noch einschieben. Nur zehn Minuten später konnten die Schützlinge von Erol Bulut die Führung nach einem erneuten Eckball ausbauen. Die Flanke von Tasos Bakasetas kam perfekt auf Ceyhun Gülselam, der mit einem schönen Kopfball das 2:0 erzielte. Im Anschluss scheiterte Junior Fernandes gleich doppelt am Aluminium und verpasste somit die endgültige Entscheidung. Die Truppe von Tamer Tuna hingegen wurde erst ab der 34. Minute gefährlich. Adis Jahovic und Sinan Gümüs hatten aber beide kein Glück dabei, den Rückstand zu verkürzen.

Ex-Freiburger Cisse mit Hattrick

Nach dem Seitenwechsel machten die Hausherren da weiter, wo sie vor dem Kabinengang aufgehört hatten. Innerhalb von 35 Sekunden kamen sie zu zwei Möglichkeiten und nutzten die zweite in Person von Cisse. Und nur drei Minuten später machte der Ex-Freiburger seinen Hattrick perfekt. Somit markierte der 35-Jährige sein 20. Tor im 30. Spiel in dieser Saison. Im weiteren Verlauf kamen beide Mannschaften noch zu mehreren Chancen, aber am Ende blieb es beim verdienten 4:0 für Alanyaspor.

Aufstellungen

Aytemiz Alanyaspor: Mara – N’Sakala, Fue, Tzavellas, Caulker – Gülselam (75. Bulut), Ucan (65. Altintas), Karaca (75. Cagiran), Fernandes (57. Campos), Bakasetas – Cisse (75. Pektemek)

Fraport-TAV Antalyaspor: Boffin – Kudryashov, Celustka (45. Albayrak), Sangare, Sari – Podolski (53. Mukairu), Kulembe (46. Blanco), Amilton, Gümüs (53. Chico), Özmert – Jahovic (69. Sinik)

Tore: 1:0 Cisse (15.), 2:0 Gülselam (25.), 3:0 Cisse (46.), 4:0 Cisse (49.)

Gelbe Karten: Fernandes, Bakasetas (Alanyaspor) – Jahovic, Kulembe, Albayrak (Antalyaspor)

Werde GF-Patron und bestimme mit …

Warum Patron werden? Hier erfahrt Ihr es!

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Instagram!

Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Twitter!

Vorheriger Beitrag

Ilkay Gündogan: "Ich kann mir einen Trainerjob in der Türkei vorstellen"

Nächster Beitrag

Infos & Spielpläne: Wie geht es in der Champions League, Europa League und bei den Nationalteams weiter?

M. Cihad Kökten

M. Cihad Kökten