Türkischer Fußball

Trotz Europa League-Sieg von Sivasspor: Türkei stagniert in der Fünfjahreswertung


Der 3:2-Sieg von Demir Grup Sivasspor gegen Qarabag Agdam hat dafür gesorgt, dass zumindest der Rückstand auf die Ukraine (Platz 12) nicht weiter angewachsen ist und auf Schottland (Platz 11) um 0,100 Punkte verkürzt wurde. Der Abstand auf den Zehntplatzierten Österreich blieb nach dem Sieg von Rapid Wien bei Dundalk FC (3:1) gleich. Für die Ukrainer punktete am 4. Europapokalspieltag lediglich Zorya Luhansk mit einem 3:0-Sieg bei AEK Athen, Kiew und Donetsk unterlagen in der Champions League Barcelona bzw. Borussia Mönchengladbach. Der Verlierer im Vierkampf um die Plätze zehn und elf in der UEFA-Fünfjahreswertung diese Woche ist Schottland. Celtic unterlag 1:4 bei Sparta Prag, während die Glasgow Rangers ein 2:0 gegen Benfica Lissabon verspielten und sich am Ende mit einem 2:2-Remis begnügen mussten. Für die Türkei heißt das: Nach wie vor ist man zwingend auf Siege von Meister Medipol Basaksehir und Sivasspor angewiesen. In den verbleibenden zwei Spieltagen geht es für die „Eulen“ gegen Leipzig und PSG, Sivas bekommt es im Duell um Platz zwei noch mit Villarreal und Tel Aviv zu tun.

Rückstand auf Platz elf größer als auf den ersten Blick 

Der Abstand der Türkei (30,100 Punkte) auf Platz zehn und Österreich beträgt inzwischen 3,725 Punkte, Platz elf (Schottland) ist noch 0,525 Punkte entfernt. Bedenkt man, dass für die Türkei in der kommenden Saison 2021/22 ganze 9,700 Punkte in der Fünfjahreswertung wegfallen, droht die Süper Lig allerdings noch weiter zurückzufallen. Zum Vergleich: Schottland verliert im kommenden Jahr „nur“ 4,375 Punkte, die Ukraine 5,500. Die Zehntplatzierten Österreicher zwar immerhin 7,375, in der Endabrechnung aber immer noch weitaus weniger als die Türkei.


Punkte der türkischen Europapokalteilnehmer in der Saison 2020/21:

Medipol Basaksehir: 6,000 (Gruppenphase CL)

DG Sivasspor: 4,000 (Gruppenphase EL)

Galatasaray: 3,500 (Playoffs EL)

Besiktas: 1,500 (Qualifikation EL)

Aytemiz Alanyaspor: 0,500 (Qualifikation EL)


15,500 Punkte / Anz. d. Teiln. (5) = 3,100 Länderpunkte


Die Fünfjahreswertung im Überblick

Quelle: 5jahreswertung.de




Der aktuelle Stand, wenn die wegfallenden Punkte berücksichtigt werden

Quelle: https://kassiesa.net


Vorheriger Beitrag

Kaan Ayhan: "Merih Demiral deutete mir Sassuolo-Interesse schon an"

Nächster Beitrag

Fünfte Runde im Pokal: Die Paarungen im Überblick!

1 Kommentar

  1. 27. November 2020 um 11:03

    Ist vielleicht auch besser, wenn wir eine Weile lang keine CL spielen. Kein türkischer Verein hat irgendetwas in diesem Wettbewerb zu suchen momentan. Auf die Prämien zu verzichten wird hart, aber vielleicht wird das ja zu einer alternativen Transferpolitik führen. Wenn man kein Geld zum ausgeben hat, muss man vielleicht auch in Zukunft effektiver und schlauer scouten und unbekannte, junge Talente an Land ziehen. Die Verkäufe der jungen Spieler reinvestiert man wieder in neue junge Spieler bis man finanziell wieder auf den Beinen steht a la Dortmund, Ajax, Porto.

    Man würde einige Jahre lang auf Erfolg verzichten, aber man könnte versuchen sich in der EL einen Namen zu machen und zumindest dort Punkte für die Türkei sammeln. Ich bin mir sicher, dass GS, FB und BJK in der Europa League viel zustande bringen könnten.
    Ich habe die ganzen Blamagen in der CL satt, ich will, dass sich GS ab dem Sommer wieder neu reformiert. Das FFP läuft auch aus, das heißt es könnte der perfekte Neustart für uns werden.

    Ich bezweifle das es passieren wird: Die Menschen in der Türkei sind einfach zu ungeduldig, der kurzzeitige Erfolg ist wichtiger als irgendein langfristiger Plan. Die größte Unterhaltung ist es, die Rivalen bei Niederlagen auszulachen, wobei man vergisst, dass wir im internationalen Vergleich einfach ein Witz sind. Es kümmert niemanden, ob FB gegen Konya verliert oder GS gegen Kayseri ein Unentschieden macht.

    Im internationalen Vergleich sitzen wir am Kindertisch und streiten um den letzten Brei, während die Erwachsenen an den hohen Tischen Poker spielen.