Trabzonspor

Transfer-Hammer: Trabzonspor mit Daniel Sturridge einig!

Damit hätte wohl niemand gerechnet. Nach gescheiterten Vertragsgesprächen mit Hugo Rodallega, der daraufhin bei Süper Lig-Aufsteiger Yukatel Denizlispor unterschrieb, ist Trabzonspor bei der Stürmersuche der ganz große Coup gelungen. Unter der Woche wurden die Bordeauxrot-Blauen mit einem Transfer von Simon Terodde (1. FC Köln) und den beiden vereinslosen Stürmer Emmanuel Adebayor und Wilfried Bony in Verbindung gebracht. Es wird keiner von den oben genannten. Denn: Ein wahrer Transfer-Hammer für die Süper Lig bahnt sich an. Der Schwarzmeer-Klub hat sich Informationen von GazeteFutbol zufolge Daniel Sturridge geangelt. In der letzten Saison stand er noch beim Champions League-Sieger FC Liverpool unter Vertrag und hat sich nun mit Trabzonspor auf einen Dreijahresvertrag geeinigt. Der 29-jährige Brite soll dem Vernehmen nach einen Jahressalär von 1,5 Millionen Euro (plus Handgeld) einstreichen. Noch am heutigen Nachmittag soll der Transfer per Video über die sozialen Netzwerke Trabzonspors verkündet werden. Auch eine Börsenmeldung seitens des Vereines werde folgen.

Sturridges erste Auslandsstation!

In der vergangenen Saison wurde Sturridge in Liverpool von Trainer Jürgen Klopp meist als Joker in insgesamt 27 Pflichtspielen eingesetzt. Hierbei erzielte der Mittelstürmer vier Tore. Am Sturm-Trio um Mohammed Salah, Sadio Mane, Roberto Firmino oder auch dem Belgier Divock Origi gab es kein Vorbeikommen für den Linksfuß. Somit war der in Birmingham geborene zweimalige Champions League-Sieger meist nur fünfte Wahl. Nach seinen Stationen in der Jugend bei Aston Villa und Manchester City wechselte der damals 19-jährige Angreifer für 7,25 Millionen Euro zum FC Chelsea. Drei Spielzeiten später ging es für eine Ablöse in Höhe von 15 Millionen Euro zum FC Liverpool, wo er seine erfolgreichste Zeit hatte. In insgesamt 160 Einsätzen kam der Goalgetter auf 68 Treffer und 26 Torvorlagen. Nach schwerwiegenden Verletzungen konnte er nie an die Anfangszeiten bei den Reds anknüpfen. Der aktuelle Marktwert des 26-maligen Nationalspieler Englands beläuft sich auf 15 Millionen Euro.

Vorheriger Beitrag

Hamit Altintop „Wir müssen groß denken, um Großes zu erreichen“

Nächster Beitrag

Max Kruse: "Habe Fenerbahce dem FC Liverpool vorgezogen!"

M. Cihad Kökten

M. Cihad Kökten

3 Kommentare

  1. Avatar
    27. Juli 2019 um 12:03

    Falcao, Sturridge, Muriqi….irgendwas stimmt hier nicht oder Leute, da stimmt etwas ganz und gar nicht.

    • Avatar
      27. Juli 2019 um 12:06

      Ha, basakan diyo ki 2-3 transfer daha yapcagiz stoper alacagiz….das finde ich ja als FB Anhänger ganz toll…. 🙂

  2. Avatar
    27. Juli 2019 um 11:12

    das glaub ich erst wenn es offiziell ist.