Trabzonspor

Trabzonspor-Legende Fatih Tekke hält viel von Stürmer-Youngster Koray Kilinc!

„Für einen Torjäger weist du sehr viele Fähigkeiten auf und bist zudem kräftig. Du weißt außerdem wo du als Stürmer zu stehen hast. Du musst aber sehr hart arbeiten um die Chancen, die sich ergeben werden, auch zu nutzen. Trabzonspor ist ein sehr großer Klub und du musst alles geben um Einsatzzeiten zu erhalten.” Diese Worte bekam der 19-jährige Angreifer Koray Kilinc von Trabzonspor zu hören, der sich neuerdings stets im Matchkader von Coach Ünal Karaman wiederfindet. Bereits in der vergangenen Saison stand er dreimal im Spieltagskader der Bordeauxrot-Blauen. In dieser Saison sind es bereits jetzt schon doppelt so viele Nominierungen als in der vergangenen Spielzeit. Die Krönung waren die drei Einwechslungen in der laufenden Saison gegen Fenerbahce, Sivasspor und Göztepe (45 Minuten). Seit seinem Wechsel aus der Jugend von Kartalspor ans Schwarze Meer im Sommer 2018 kam der aus Trabzon stammende Angreifer sowohl in der U19 als auch in der U21 zu 26 Einsätzen und machte durch 13 Treffer und vier Assists auf sich aufmerksam.

Trabzonspor-Legende Fatih Tekke: „Eine große Zukunft“

Doch die motivierenden und gleichzeitig mahnenden Worte bekam der U20-Nationalspieler nicht von irgendeinem dahergelaufenen Menschen zu hören, sondern von der Trabzonspor-Legende Fatih Tekke in einem persönlichen Gespräch. Der jetzt 42-jährige frühere Mittelstürmer überzeugte in seiner Karriere bei 382 Einsätzen in der Süper Lig, Premier Liga, Champions League, UEFA Cup und der Nationalmannschaft mit 147 Treffern und 36 Vorlagen. Seinen größten persönlichen Erfolg feierte er in der Saison 2004/05 als er mit 31 Treffern die Torjägerkanone ergatterte. Die größten beiden Titelerfolge sind allerdings der Gewinn des UEFA Cups und des UEFA-Supercups im Jahre 2007. Der 25-malige Auswahlspieler der Türkei weiß also wovon er spricht und prophezeite dem Trabzonspor-Youngster eine große Zukunft: „Mein Heimatverein legt sehr viel wert auf die Jugendarbeit und hat in der Vergangenheit sehr große Spieler hervorgebracht. Obwohl du erst seit der vergangenen Saison im Team bist, hast du es zu den Profis geschafft. Das zeigt, was für ein talentierter Spieler du bist. Du könntest eines Tages sehr groß rauskommen. Ich sehe eine glorreiche Zukunft für dich, aber du musst sehr geduldig sein. Du hast einen guten Körperbau und musst das zu deinem Nutzen machen. Was ich dir noch mit auf den Weg geben möchte: Erlerne unbedingt eine Fremdsprache, die wird dir sehr behilflich sein.“

Werde GF-Patron und bestimme mit …

Warum Patron werden? Hier erfahrt Ihr es!

Vorheriger Beitrag

Robinho: „Warum sollte Neymar nicht in der Türkei spielen?“

Nächster Beitrag

U16 Vier-Länder-Turnier in Antalya: Türkei schlägt zum Start Belgien 3:1

M. Cihad Kökten

M. Cihad Kökten

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar