Türkischer Fußball

Spanien & England locken: Feyenoord will mit Orkun Kökcü verlängern

Unter Trainer Dick Advocaat feiert der zuvor kriselnde niederländische Traditionsklub Feyenoord Rotterdam aktuell eine Art Renaissance. In der Eredivisie holte der 72-jährige Coach seit seinem Amtsantritt Ende Oktober im Schnitt mehr Punkte als Tabellenführer Ajax Amsterdam und kletterte mit seinem Team auf Tabellenplatz drei. Einen maßgeblichen Anteil trug dazu Orkun Kökcü bei. Der 19-jährige Mittelfeldspieler zeigte in …

MEHR LESEN →
Besiktas

Feyenoord gibt Özyakup-Transfer in Video mit Orkun Kökcü bekannt

Der Transfer von Besiktas-Mittelfeldspieler Oguzhan Özyakup zu Feyenoord Rotterdam ist in trockenen Tüchern (GazeteFutbol berichtet bereits im Vorfeld). Die Niederländer gaben die Verpflichtung des 27-jährigen Türken, der in Zaandam geborenen wurde, mit einem Video bekannt, in dem auch Ozyakups neuer, türkischstämmiger Teamkollege Orkun Kökcü (19) zu sehen ist. Özyakup wechselt …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Orkun Kökcü kickt künftig für die Türken!

Orkun Kökcü hat sich endgültig für die türkische Nationalmannschaft entschieden. Der 18-jährige Mittelfeldakteur steht bei Feyenoord Rotterdam unter Vertrag. Gegenüber der holländischen Zeitung „De Telegraaf“ äußerte er sich erstmals zu seiner Entscheidung. „Ich fühle mich in der Türkei zuhause. Dort wäre es sicherlich einfacher für mich Einsatzzeiten zu ergattern als …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

GazeteFutbols Europa-Tour: Nuri Sahin, Suat Serdar & Co. mit unauffälligen Auftritten

Zu Wochenbeginn nahm GazeteFutbol die Leistungen der Legionäre in England, Frankreich und Italien unter die Lupe. Heute: Die türkischen Legionäre in Deutschland, der Schweiz, Frankreich, Niederlande, Tschechien, Spanien und Belgien! Enes Ünal (Real Valladolid): Hat seinen Stammplatz unter Trainer Sergio Gonzales Soriano erst einmal verloren. Kam nach 60 Spielminuten gegen …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

GazeteFutbols Europa-Tour: Yusuf Yazici enttäuscht gegen Saint-Etienne

Der Saisonstart in den europäischen Ligen bringt auch die Europa-Tour wieder ins Rollen. Zu Wochenbeginn nahm GazeteFutbol die Leistungen der Legionäre in England, Frankreich und Italien unter die Lupe. Heute: Die türkischen Legionäre in Deutschland, der Schweiz, Frankreich, Niederlande, Spanien und Belgien! Enes Ünal (Real Valladolid): Stand beim 1:1-Remis bei Real …

MEHR LESEN →
Besiktas

Orkun Kökcü: „Ich will für Besiktas spielen“

Ausnahmetalent Orkun Kökcü verriet im Gespräch mit “De Volkskrant”, dass er, trotz Vertragsverlängerung bei Feyenoord Rotterdam, eines Tages für Besiktas die Fußballschuhe schnüren will: „Im Moment ist es für meine Entwicklung besser, dass ich bei Feyenoord bleibe. Ich beabsichtige die kommende Saison ein wichtiger Spieler für den Klub zu werden …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Milli Takim: Supertalent Orkun Kökcü will für die Türkei spielen

Dem Vernehmen nach hat sich Toptalent Orkun Kökcü für eine Zukunft in der türkischen Nationalmannschaft entschieden. Nachdem Spielerberater Muzzi Özcan diese Entscheidung am Samstagabend über einen Twitter-Account publik machte, berichteten auch die türkischen Medien übereinstimmend von diesem Entschluss. Nach Kökcü auch Cömert für die Türkei Der 18-jährige Kökcü absolvierte bisher …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Orkun Kökcü entscheidet sich wohl gegen die Türkei

Der türkische Fußballverband TFF hat das Werben um Feyenoord-Mittelfeldspieler Orkun Kökcü scheinbar verloren. Im Gespräch mit der niederländischen Tageszeitung „De Telegraaf“ verriet der 18-Jährige, dass er sich aller Voraussicht nach für die holländische Auswahl entscheiden werde. „Mein Herz tendiert zur Niederlande. Ich weiß nicht, ob es am Ende respektlos wäre, …

MEHR LESEN →
Besiktas

Besiktas: Adriano erneut verletzt

Erst am Donnerstag war Linksverteidiger Adriano Correia ins Mannschaftstraining von Besiktas zurückgekehrt, nachdem er zuvor fünf Pflichtspiele in Folge verpasst hatte. Am Samstag bestritten die Schwarz-Weißen ein Testspiel auf dem Nevzat Demir-Trainingsgelände gegen die eigene U21-Auswahl. Während der Partie musste der 33-jährige Brasilianer nach einem Foulspiel das Spiel trotz Behandlung …

MEHR LESEN →