Türkischer Fußball

Türkei erkämpft sich wichtiges 1:1-Remis gegen Frankreich

Am achten Spieltag der Qualifikation zur Europameisterschaft 2020 erkämpfte sich die “Milli Takim” ein 1:1-Remis in Frankreich. Den zwischenzeitlichen Rückstand durch Olivier Giroud (76.) egalisierte Kaan Ayhan in der 81. Minute. Damit steht die Türkei mit 19 Punkten weiterhin vor den punktgleichen Franzosen an der Tabellenspitze. Während das Team von …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

EM-Quali: Türkei zu Gast bei Weltmeister Frankreich

Die EM-Qualifikation tritt in die heiße Phase ein. Die Türkei gastiert im Stade de France in Saint-Denis bei Paris. Im achten Spiel der Gruppe H erhofft sich die Truppe von Trainer Senol Günes auswärts bei Weltmeister Frankreich ein gutes Resultat, um der EM-Endrunde 2020 einen großen Schritt näher zu kommen. …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

EM-Quali: Die Startaufstellung der Türkei gegen Frankreich

Im achten Gruppenspiel der EM-Qualifikation trifft die Türkei in Saint-Denis/Paris auf Gastgeber Frankreich. (Alle Informationen zur Gruppe H und der Vorbericht zum Spiel) Die Startelf der Türkei:   A Milli Takımımız, ilk maçta mağlup ettiği son dünya şampiyonu Fransa ile Stade de France’da karşılaşıyor. Hazırlıklarını tamamlayan Ay-Yıldızlı takımımız #EURO2020Yolunda grup …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Verletzt: Drei Spieler aus türkischem Kader gestrichen

Vor dem wichtigen EM-Qualifikationsspiel gegen Weltmeister Frankreich am Montag, den 14. Oktober (20:45 Uhr MEZ) in Paris musste die Türkei verletzungsbedingt drei Spieler aus dem Kader streichen. Efecan Karaca von Aytemiz Alanyaspor zog sich eine Bauchmuskelzerrung zu und kann der türkischen Auswahl mithin nicht gegen die Franzosen helfen. Auch Kapitän …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Milli Takim-Analyse: Wie gut ist die Türkei wirklich?

Aus gegebenen Anlass und dem hart umkämpften 1:0-Sieg der Türkei in der EM-Qualifikation gegen Albanien (zum Spielbericht) werfen wir noch einmal einen Blick zurück auf die Milli Takim-Analyse vom 16. September. Himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt. Kein Sprichwort beschreibt die Reaktionen der türkischen Fußball-Gemeinde nach Spielen unserer “Milli Takim” wohl …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

EM-Quali: Türkei empfängt im Schlüsselspiel Albanien

Die EM-Qualifikation geht in die entscheidende Phase. Die Türkei hat im Ülker-Stadion Gruppengegner Albanien zu Gast. Im siebten Spiel der Gruppe H erhofft sich die Truppe von Trainer Senol Günes einen Heimsieg gegen die Albaner um der EM-Endrunde 2020 einen großen Schritt näher zu kommen. Nach sechs Spielen kommen die …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Türkei-Trainer Senol Günes: „Wir können Gruppensieger werden“

Nationaltrainer Senol Günes traut der Türkei in der EM-Qualifikation den Gruppensieg zu. Sollte man Albanien bezwingen, käme die folgende Partie gegen Weltmeister Frankreich einem Finalspiel gleich: „Da unser Hauptziel darin besteht, die Gruppe erfolgreich zu beenden und an der EM-Endrunde teilzunehmen, beschäftigen wir uns nicht damit, wer wo gegen wen …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

EM-Quali: Türkischer Nationalkader für die Duelle mit Albanien und Frankreich steht fest

Nationaltrainer Senol Günes gab am Freitag das türkische Aufgebot für die EM-Qualifikationsspiele gegen Albanien am 11. Oktober (20:45 Uhr MEZ) im Ülker-Stadion in Istanbul sowie gegen Frankreich am 14. Oktober (20:45 Uhr MEZ) im Stade de France in Saint-Denis bei Paris bekannt. Die Mannschaft versammelt sich am Montag, den 7. …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Ozan Kabak: „Senol Günes meldet sich regelmäßig und erkundigt sich, wie es mir geht“

Ozan Kabak feierte nach langer Verletzungspause endlich sein langersehntes Debüt für den FC Schalke 04. Beim 5:1-Kantersieg der Gelsenkirchener am vierten Spieltag der Bundesliga gegen den SC Paderborn wurde der gebürtig aus Ankara stammende Türke vier Minuten vor Schluss eingewechselt. Kabak war im Sommer für 15 Millionen Euro von Absteiger …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Milli Takim: Ticketverkauf für die EM-Qualifikationsspiele gegen Albanien und Frankreich gestartet

Die EM-Qualifikation geht langsam, aber sicher, in die entscheidende Phase. Auf dem Weg zur Endrunde 2020 warten auf die türkische Nationalmannschaft nun die wegweisenden Duelle am 11. Oktober (20:45 Uhr MEZ) im Ülker-Stadion gegen Albanien und am 14. Oktober (20:45 Uhr MEZ) gegen Weltmeister Frankreich im Stade de France. Die …

MEHR LESEN →
Besiktas

Kosovo: Necip Uysal bald Nationalmannschaftskollege von Vedat Muriqi?

Wie übereinstimmende türkische und kosovarische Quellen berichten, wird Besiktas-Profi Necip Uysal offenbar den Verband wechseln und zukünftig für die Nationalmannschaft des Kosovo spielen. Der 28-jährige BJK-Kicker, der neben seiner Hauptposition im defensiven Mittelfeld auch in der Innen- oder Rechtsverteidigung einsetzbar ist, hat familiäre Wurzeln im Kosovo. Verbandswechsel wohl kein Problem …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

TFF-Boss Özdemir: „Sind gut gelaunt nach Istanbul zurückgekehrt“

Nach dem 4:0-Sieg der Türkei in der EM-Qualifikation gegen Moldawien (GazeteFutbol berichtete) präsentierte sich Verbandschef Nihat Özdemir äußert gut gelaunt. Dabei hätte man zuvor deutlich unter Stress gestanden: „Es war ein sehr stressiger, aber schöner Tag. Beim Andorra-Spiel waren wir zunächst sehr betrübt bis der erlösende Treffer schließlich in der …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Hakan Calhanoglu erneuert Liebeserklärung an Galatasaray und träumt von der EM

Liebesbeziehungen bedürfen ab und an einer Auffrischung. Das dachte sich wohl auch Hakan Calhanoglu, der erneut offen seine Zuneigung für einen ganz bestimmten Istanbuler Verein verkündete. Der 44-malige türkische Nationalspieler wiederholte gegenüber dem Sportblatt “Fanatik” einmal mehr, wie groß seine Leidenschaft für Galatasaray ist: „Ich habe immer große Sympathien für …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Türkei-Star Cengiz Ünder fällt fünf Wochen aus

AS Rom-Profi Cengiz Ünder verpasst verletzungsbedingt nicht die EM-Qualifikationsspiele der Türkei. Nun wird der 22-jährige Flügelspieler auch den „Giallorossi“ lange fehlen. Der 19-malige türkische Nationalspieler aus Balikesir leidet an einer Verletzung des Beinbeugermuskels (Musculus biceps femoris) und wird nicht vor fünf Wochen zurückerwartet. Damit wird Ünder voraussichtlich sieben Spiele der …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Nach 4:0 gegen Moldawien: Nationalmannschaft von EM-Qualifikation überzeugter denn je

Nationaltrainer Senol Günes sowie die Spieler zeigten sich nach dem 4:0-Sieg gegen Moldawien und der gleichzeitigen Niederlage Islands erleichtert und hoffen nun mehr denn je auf eine erfolgreiche EM-Qualifikation. Günes kontert Kritiker Günes betonte, dass man das vorher gesetzte Ziel erreicht habe, obwohl einige Spieler noch nicht ihre eigentliche Form …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Türkei nach 4:0 gegen Moldawien Tabellenführer!

Ohne Große Mühe setzt sich die Türkei im EM-Qualifikationsspiel gegen Moldawien mit 4:0 durch und hat dank der Schützenhilfe Albaniens gegen Island nun beste Chancen auf die Qualifikation für die EM-Endrunde 2020.  Tosun trifft doppelt – Erste Länderspieltore für Yazici und Türüc  Über die gesamten 90 Spielminuten hatten die Türken …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

EM-Quali: Die Startaufstellung der Türkei gegen Moldawien

Im sechsten Gruppenspiel der EM-Qualifikation trifft die Türkei in Chisinau auf Gastgeber Moldawien. (Alle Informationen zur Gruppe H und der Vorbericht zum Spiel) Die Startelf der Türkei:

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

EM-Quali: Türkei gastiert in Moldawien

Wenige Tage nach dem Zittersieg gegen Andorra (1:0) erwartet die Türkei in Moldawien eine weitere Pflichtaufgabe in der EM-Qualifikation, die es zu lösen gilt. Die Truppe von Trainer Senol Günes (zwölf Punkte) liegt in der Gruppe H punktgleich mit Tabellenführer Frankreich auf Platz zwei. Auch Island sammelte, wie die beiden …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Günes: „Andorra-Spiel liegt hinter uns – Jetzt zählt nur Moldawien“

Nationaltrainer Senol Günes und Türkei-Torhüter Mert Günok verrieten auf der obligatorischen Pressekonferenz im Vorfeld des EM-Qualifikationsspiels gegen Moldawien, dass ein Sieg das einzige Ziel der Türkei sei: „Das Andorra-Spiel haben wir hinter uns gelassen. Es war ein Spiel gegen einen defensiven Gegner, in dem es darum ging, Wege zu finden, …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Senol Günes: „Es hätte eine historische Blamage werden können“

Ganze 89 Minuten hielt der Zwergstaat Andorra gegen die Türkei die Null, ehe Ozan Tufan die Erlösung für die Halbmond-Nation brachte. Während Senol Günes dennoch zufrieden mit der Partie war, machte sich bei den Gästen gleichzeitig Enttäuschung und Stolz breit.  Günes sieht gutes Spiel seiner Mannschaft  Nach dem 1:0-Duselsieg gegen …

MEHR LESEN →