FenerbahceGalatasaray

Playoffs Europa League: Galatasaray gegen Randers FC, Fenerbahce trifft auf Baku oder Helsinki

Die möglichen Gegner von Fenerbahce und Galatasaray in den Playoffs der UEFA Europa League stehen fest. Vizemeister Galatasaray trifft im Falle eines Weiterkommens gegen FC St. Johnstone (Schottland) auf den dänischen Vertreter Randers FC. Fenerbahce bekommt es hingegen mit dem Sieger des Duells zwischen Neftchi Baku (Aserbaidschan) und dem finnischen Double-Gewinner HJK Helsinki zu tun. In der Europa League und Conference League finden die Hinspiele am 19. August statt. Die Rückspiele werden ein Woche später am 26. August ausgetragen.

Die Paarungen im Überblick

Randers FC (DEN) – Galatasaray AŞ (TUR) / St Johnstone FC (SCO)
SK Rapid Wien (AUT) / Anorthosis Famagusta FC (CYP) – FC Zorya Luhansk (UKR)
FK Jablonec (CZE) / Celtic FC (SCO) – AZ Alkmaar (NED)
Fenerbahçe SK (TUR) – Neftçi PFK (AZE) / HJK Helsinki (FIN)
NS Mura (SVN) / FK Žalgiris Vilnius (LTU) – SK Sturm Graz (AUT)

Omonoia FC (CYP) / FC Flora Tallinn (EST) – Royal Antwerp FC (BEL)
Olympiacos FC (GRE) / PFC Ludogorets (BUL) – Lincoln Red Imps (GIB) / Slovan Bratislava (SVK)
Malmö FF (SWE) / Rangers FC (SCO) – FC Kairat Almaty (KAZ) / Alashkert FC (ARM)
Ferencvárosi TC (HUN) / SK Slavia Praha (CZE) – GNK Dinamo (CRO) / Legia Warszawa (POL)
FK Crvena zvezda (SRB) / FC Sheriff Tiraspol (MDA) – CFR 1907 Cluj (ROU) / BSC Young Boys (SUI)




GazeteFutbol gibt es jetzt auch als APP – Jetzt runterladen!


Vorheriger Beitrag

Conference League-Playoffs: Trabzonspor gegen Mourinho und die AS Rom!

Nächster Beitrag

Team-Porträt: Das ist Galatasarays Gegner St. Johnstone FC

13 Kommentare

  1. 3. August 2021 um 16:42 —

    Ich kann mich nur wiederholen, die Türkei platziert derzeit auf Platz 18 der 5 Jahreswertung und die Tendenz ist steigend. Geht man nach der Statistik wird die Türkei weiter abrutschen auf Platz 25-30 in den nächsten 3 Jahren.

    Wir haben nicht nur den direkten Champions League Platz verloren sondern verlieren auch den direkten Europa League Platz.

    Wir sind nicht mehr akut gefährdet, sondern wir sind am Arsch. Für die Türkei ist es eine Schande das Länder wie Schottland auf Platz 9 der 5 Jahreswertung gelandet sind. Länder wie Österreich,Ukraine,Belgien sogar Serbien, ZYPERN

    sind alle vor uns. SOGAR ZYPERN WAS NICHR TÜRKEI IST SONDERN WAS ZUR TÜRKEI GEHÖRT HAT UNS ÜBERHOLT.

    Deswegen ******** ich diese türkische Klubs,Präsidenten,Trainer und TFF

    Ben artik birsey söylemiyorum. Ihr habt mich sowas von depressiv und aggressiv gemacht mit eurem scheiß Fußballverständnis Ihr habt einfach keine Ahnung !!!!

    Keiner in der Türkei hat Ahnung von Fußball !!!!

    Ganz ehrlich warum zieh ich mir diesen Scheiß eigentlich rein ????

    Die Antwort weiß ich nicht…. Ihr macht mich nur noch krank.

    • 3. August 2021 um 16:59

      Ich glaube ganz fest daran, dass in der Türkei kein einziger auf einer wichtigen sportlichen geschweige denn politischen Position Ahnung von dem hat, was er dort im Job eigentlich zu tun hat.

      Im labern sind sie alle superschlau, ich meine sie sind ja nicht umsonst Telefonierweltmeister oder? Ich war ja auch öfters in der Türkei im Urlaub und da sind z.B. am Strand ziemlich oft kleine Kinder ertunken, weil man sie unbeaufsichtig ins Wasser gelassen hat.

      Und diese ganzen Rettungsspackos die eigentlich auf den Booten und auf dem Turm aufpassen mussten haben die ganze Zeit nur Zigaretten und wahrscheinlich noch anderes Zeug geraucht als ertrinkende Kinder aus dem Wasser zu ziehen, ich meine jeder der an der türkischen Küste Urlaub macht weiss wovon ich rede oder?

      Oder man baut den “größten” Flughafen der Welt in einem Vogelzuggebiet, fällt Millionen von Bäumen in einem Naturschutzgebiet veruntreut dabei Milliarden von türkischen Steuergeldern und keine Sau landet dort mit dem Flieger und solche Dinge.

      Und da will man doch ernsthaft 40 km vom Bosporus entfernt für reiche Qataris lieber so einen Scheiß Kanal für Milliarden Euros bauen, anstatt 3 beschissene Löschflugzeuge für einige 100.000 Euro zu kaufen damit man Brände in der Hitzezeit bekämpfen kann.

      Dass man dann in so einem Land im Fussball auch nichts gebacken kriegt würde ich als völlig normal bezeichnen, ich meine was erwartest du den von solchen inkompetenten Leuten die von nichts eine Ahnung haben?

    • 3. August 2021 um 18:53

      Da hast du Recht. Ich denke selbst wenn RTE sein Platz räumt, wird es nicht besser werden in der Türkei. Von Kriminalität bis hin zur Vetternwirtschaft wird sich in der Türkei nichts verändern, aber die türkischen Bürger dort sind in meinen Augen genauso an dieser Misere schuld wie die ganzen türkischen Politiker.

      Meine Mutter sagte immer, kendı düşen ağlamaz und wie Recht sie damit hat.

      Und die armen Dorfbewohner tun mir echt leid, müssen alles räumen und Ihr zu Hause verlassen, weil sie selber nichts dagegen tun können und der Staat schaut nur weiterhin tatenlos zu wie alles schön und munter weiter brennt. Das ist doch verrückt, ES IST VERRÜCKT !!!!!
      Sowas hat man doch vorzumerken und gegen Naturkatastrophen gute Vorbereitungen zu treffen.

      Türkiye resmen badmış gıtmış. Dieses Land kann man nicht mehr retten und vom türkischem Fußball HABE ICH SOWAS VON DIE SCHNAUZE VOLL !

    • 3. August 2021 um 19:36

      Was labert ihr denn da??? Wir haben doch Brücken, Autobahnen und ein Flughafen.. Was beschwert ihr euch? Ach Menschenrechte, Essen usw. sind nicht so wichtig… Ihr seid doch so kleinlich…

      Aber mal im ernst, ohne es in die Länge zu ziehen: Man sagt doch immer: Ohne ein festes Fundament, kein sicheres Haus… So kann man die Türkei der letzten Jahre kurz und knackig erklären 😉

    • 3. August 2021 um 20:12

      Ich verstehe einfach nicht was der “größte” Flughafen der Welt der Türkei bringen soll, wenn man keine 3 Löschflugzeuge hat die darauf landen oder starten können?

      Das ist ungefähr so, wie wenn ich die längste Autobahn der Welt baue, aber kein einziges Auto habe, das darauf fahren kann bilmiyorum anlatabildim mi?

      In der Türkei gibts sowieso nicht mehr soviele Bäume, die haben schon zuvor wie gesagt Millionen von Bäumen für diesen neuen hässlichen Flughafen abgeholzt und der Rest der übrig geblieben ist, ist nun auch noch im Feuer verbrannt.

      Wenn du auf Beton stehst, dann hast du damit natürlich keinerlei Probleme, dann sitzt du in einem deiner teuren Betonpaläste und lachst Dir einen das ist mir auch klar.

  2. 3. August 2021 um 16:08 —

    Ich werde heute Abend das tun, was in der türkischen Süperlig trotz übermäßig horender Bezahlung keiner tut und zwar werde ich mir das Spiel Neftci gegen HJK Helsinki ansehen und mir ein genaueres Bild vom kommenden Gegner machen.

    Dann werde ich mit meinem geistigen Auge das Spiel zwischen Fenerbahce und dem möglichen Gegner in der EL Qualifikation durchspielen und einen sachlichen und qualifizierten Kommentar darüber schreiben.

    Wie ihr seht mache ich mir als kleiner FB Anhänger mehr Gedanken über den kommenden EL Quali Gegner als so mancher hochbezahlter Süperlig Trainer, obwohl ich im Vergleich zu diesen ganzen überbezahlten Süperligtrainern im normalen Leben noch nebenbei einen Hauptberuf ausüben muss und eigentlich überhaupt keine Zeit für sowas vorzuweisen habe.

  3. 2. August 2021 um 16:14 —

    @galaman1905

    Berechtigte Frage, aber im Endeffekt hat Randers schon Lospech gehabt…

    Neben Alkmaar, Fener (TUR), Zorya Luhansk (UKR), Sturm Graz, Antwerpen finde ich Randers schon am schlechtesten.

    Und Randers hatte Lospech, die widerrum hatten mögliche Gegner wie: Neftchi/ Helsinki, Kairat/Alashkert, Omonia/Tallin, Mura/Vilnius.

    Aber es kam Gala 😉

    PS: Ein ausscheiden hier bedeutet nicht das aus in Europa, dann spielt man eben ECL Gruppenphase.

    Der Unterschied CL zu EL ist genauso groß wie EL zu ECL

    In der EL werden ca. 25 Teams aus den Top12 Nationen spielen, allein 10 Teams aus den Top5 Nationen!

  4. 2. August 2021 um 16:06 —

    Randers FC führt anch 3 Spielen ungeschlagen die Dänische Liga an. Da gibt es Teams wie Kopenhagen, Midylandt, Bröndby etc. Man kann also ganz einfach sagen, die sind viel besser eingespielt, wie Galatasaray. Wir haben das Kader noch nicht einmal zusammen. Das Hinspiel bei Randers wird also sicherlich kein Selbstläufer. Wenn wir wieder Muslera in den ersten 5 min unkonzentriert erwischen, wirds wieder ein Kampf.

    Aber die Türken werden immer Arrogant sein und am Schluss nichts hinkriegen. Wie an der EM, oder an der Olympia. 85 mio Einwohner und eine Goldmedaille. Autsch. Unfähiges Land, mit einer unfähigen Regierung.

  5. 2. August 2021 um 15:58 —

    Also mal ganz ernsthaft, solche Gegner müssten GS und FB gegen die Wand spielen.

    Allerdings sorgen wir ja immer wieder für Überraschungen…. Jedes Spiel kann gewonnen und verloren werden, doch denke die Chancen stehen hier ganz gut, dass GS und FB das Ding schaukeln.

  6. 2. August 2021 um 15:34 —

    Jungs, nahein!!!! 3 Jahre verdammt, was versteht ihr denn daran nicht.

    Spaß bei Seite, ich habe um ehrlich zu sein kein Vertrauen, dass sie das packen… Das sind immerhin 4 zusätzliche Spiele… Das könnte zu viel sein…

    @aslan777: Losglück ja, die Frage ist nur für die, oder für uns? ^^

  7. 2. August 2021 um 15:33 —

    Um einen qualifizierten und vor allem sachlichen Kommentar schreiben zu können wollte ich vorher noch die entsprechend aktuellen UEFA Klubrankings zu den einzelnen Teams ansehen um eine reele Einschätzung fürs Weiterkommen abzugeben.

    Hier nun die empirischen Daten auf dem Papier bzgl. der einzelnen Mannschaften

    Fenerbahçe SK = Platz 86
    Galatasaray AŞ = Platz 96
    St Johnstone FC = Platz 169
    HJK Helsinki = Platz 211
    Neftçi PFK = Platz 248

    Also müssten wir doch theoretisch davon ausgehen können, dass sowohl FB wie auch GS gegen Johnstone, Helsinki oder Neftci weiterkommen müssten oder? Obs in der Praxis auch wirklich eintrifft werden wir alle zu gegebener Zeit erfahren.

    Übrigens behalte ich mir das Recht bei massenhafte und vor allem giftige “keinen Stürmertransfer” Kommentare vom Stapel zu lassen, wenn wir gegen diese DORFMANNSCHAFTEN in der EL Qualifikation scheitern sollten die alle drei zusammengezählt weniger Einwohner haben als Kadiköy, nur dass das allen Verantwortlichen schon mal klar ist.

  8. 2. August 2021 um 14:50 —

    Ich will mich nicht so weit aus dem Fenster lehnen, aber die Aufgaben sind mehr als nur machbar für GS und FB.
    Wenn man gegen St. Johnstone und Randers nicht gewinnt und sich für die EL qualifiziert, dann weiß ich auch nicht mehr weiter.
    Gleiches gilt übrigens bei FB.
    Da gelten auch keine Ausreden wie “Wir warten noch auf Transfers, “Unser Kader ist noch nicht ganz fertig” oder “Ohne unsere Fans geht nichts”. Gegen diese Vereine muss man auch mit dem jetzigen Kader ohne weitere Probleme gewinnen.

  9. 2. August 2021 um 13:23 —

    Nunja , gala hat losglück… den schwächsten möglichen erwischt.

    Fener hätte es auch schlimmer treffen können, also beide sollten sich nun wahrlich für die EL qualifizieren dürfen.

    Hoffen wir gleich nun auf losglück für TS und SIVAS

Schreibe ein Kommentar