Türkischer Fußball

Ozan Kabak zum Schalke-Spieler des Monats gewählt

Bei der Abstimmung zum Spieler des Monates November setzte sich Ozan Kabak bei der Wahl der FC Schalke 04-Fans mit großem Abstand durch. Beim Voting entfielen fast die Hälfte aller abgegebenen Stimmen auf den 19-jährigen Innenverteidiger aus Ankara, wie die Gelsenkirchener auf ihrer offiziellen Homepage www.schalke04.de mitteilten.

Wahl eine klare Sache

Demnach erhielt der junge Türken bei der Wahl 48 Prozent der Stimmen der Umfrage-Teilnehmer. Kabak verwies nach bärenstarken Leistungen für die „Knappen“ im November, die der türkische Nationalspieler mit zwei Bundesliga-Treffern krönte, seine Teamkollegen Benito Raman (31 Prozent), Amine Harit (elf Prozent) und Daniel Caligiuri (zehn Prozent) auf die Plätze.

Fan trifft Kabak

Zudem gab es eine Auslosung unter den S04-Anhängern. Dabei erhielt die Gewinnerin Jessica Schulz neben zwei Tribünentickets mit VIP-Zutritt für die Heimpartie gegen den SC Freiburg die Gelegenheit im Zuge des „Meet an Greet“ Ozan Kabak persönlich zu treffen. In der laufenden Saison kommt Ozan Kabak für Schalke auf zwölf Bundesliga-Einsätze und einen Auftritt im DFB-Pokal. Dabei gelangen dem früheren Stuttgarter, der im Sommer für 15 Millionen Euro von den Schwaben zu den „Königsblauen“ wechselte, drei Treffer sowie ein Assist.

Werde GF-Patron und bestimme mit …

Warum Patron werden? Hier erfahrt Ihr es!

Einfach Foto-LINK anklicken und automatisch 20% bei allen BOLZR-Produkten sparen

Vorheriger Beitrag

Sörloths Siegtreffer in Konya hievt Trabzonspor auf Platz drei

Nächster Beitrag

Trabzonspor-Trainer Karaman: „Ein wichtiger Sieg im Titelrennen“

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion