Türkischer Fußball

Nächster Premier League-Legionär: Ozan Kabak wechselt zu Norwich City!

Der FC Schalke 04 hat einen Abnehmer für Ozan Kabak gefunden. Nach übereinstimmenden Berichten bemüht sich Premier-League-Aufsteiger Norwich City um die Dienste des 21 Jahre alten Innenverteidigers, der die Königsblauen noch vor Ende des Transferfensters am Dienstag verlassen soll.

Laut Transferexperte Fabrizio Romano haben die „Canaries“ Schalke bereits ein Angebot unterbreitet, die Verhandlungen laufen. „Sky“ zufolge möchte das Team von Trainer Daniel Farke den türkischen Nationalspieler ausleihen. Wie „Sport1“ berichtet, soll Norwich eine Kaufoption im zweistelligen Millionenbereich erhalten und Kabak noch am Montag nach England fliegen.

Update, 13:43 Uhr: Wie der „Guardian“ und Romano übereinstimmend berichten, haben sich Schalke und Norwich auf eine einjährige Leihe geeinigt. Der Deal beinhalte auch eine Kaufoption, die sich auf 16 Millionen Pfund (rund 18,6 Mio. Euro) belaufen soll. Kabak soll noch am Montag den Medizincheck absolvieren.

Schalke wollte Großverdiener Kabak ursprünglich verkaufen

Schalke hatte bisher gehofft, mit einem Verkauf von Großverdiener Kabak wichtige Millionen einsparen und einnehmen zu können. Die von S04 aufgerufenen 15 Mio. Euro Ablöse wollte aber bisher kein Klub bezahlen. So soll zuletzt etwa eine Offerte des FC Turin abgelehnt worden sein, der Kabak für eine Gebühr von 1,5 Mio. Euro ausleihen wollte. Romano ist sich beim Norwich-Interesse aber nun sicher, dass Kabak Schalke in den nächsten Stunden verlassen wird.


Hinweis: Dieser Artikel erschien zuerst auf transfermarkt.de

Link: https://www.transfermarkt.de/einigung-mit-schalke-kabak-bei-norwich-city-zum-medizincheck-erwartet/view/news/391935

Autor: Benedikt Duda




Schnäppchenjäger aufgepasst: Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt für 19,99 EUR


Vorheriger Beitrag

"Better Call Tony" - Anthony Nwakaeme ist der neue König von Trabzonspor

Nächster Beitrag

Montella soll Adana Demirspor übernehmen - Aybaba äußert Kritik nach Entlassung

1 Kommentar

  1. 31. August 2021 um 14:03 —

    Zum Glück bist du dahin gewechselt Ozan und nicht zurück zu uns…

Schreibe ein Kommentar