Türkischer Fußball

“Oldie but Goldie”: Nur Cristiano Ronaldo besser als Burak Yilmaz

“Burak-Mania” in Lille: “Altmeister” Burak Yilmaz verzückt weiterhin die Fans des französischen Tabellenführers. Vor dem Regional-Derby gegen den RC Lens empfingen die “LOSC”-Fans den Angreifer aus Antalya begeistert, als dieser mit seinem Geländewagen eintraf. Später am Abend sollten die Vereinsanhänger den 66-fachen türkischen Nationalspieler feiern. So schwärmte sogar Lilles Bürgermeisterin Martine Aubry von Yilmaz und beglückwünschte ihn zu seiner großartigen Leistung gegen Lens. Yilmaz schnürte einen Doppelpack beim 3:0-Erfolg gegen Lens, wobei ihm ein sensationeller Treffer aus der Distanz gelang, der in den sozialen Netzwerken unzählige Male geteilt wurde.

Ü35-Torjäger: Nur Ronaldo besser

Noch beachtlicher ist die Saisonleistung des Türken. Sein später Wechsel ins Ausland zu Saisonbeginn wurde noch von vielen belächelt, doch mit 15 Toren in der Ligue 1 ist Yilmaz der zweiterfolgreichste Torjäger in den Top-5-Ligen Europas über 35 Jahren. Erfolgreicher ist nur ein gewisser Cristiano Ronaldo mit 27 Treffern für Merih Demiral-Klub Juventus Turin in der Serie A. Außerdem bereitete Yilmaz fünf weitere Tore ein der Liga vor. Auch dank dem türkischen Nationalstürmer hat es Lille in der eigenen Hand die Meisterschaft in Frankreich zu erringen, sollte man die verbliebenen zwei Partien gegen AS Saint-Etienne und SCO Angers gewinnen. Insgesamt kommt Yilmaz in der laufenden Spielzeit auf 31 Pflichtspiele für Lille, in denen ihm 17 Treffer und fünf Torvorlagen gelangen.





Vorheriger Beitrag

Lille marschiert Richtung Titel: Burak Yilmaz-Knaller im Video!

Nächster Beitrag

Trabzonspor festigt Platz vier nach 2:1-Sieg gegen Antalyaspor

1 Kommentar

  1. 8. Mai 2021 um 19:48

    Ich freue mich für Burak sehr. So wie er in Lille zu Recht gefeiert wird macht einen glücklich.
    Wäre er damals eher ins Ausland gewechselt. Gerade nach seiner starken Saison bei uns in der Champions League, hätte uns die Kassen gut gefüllt.
    Es gibt Gerüchte, dass nach der Saison Abdülkadir Ömür auch nach Lille gehen wird. Wenn Lille die Sensation schafft werden sicherlich weitere türkische Spieler dorthin wechseln.