Galatasaray

Nach PSV: Diese Gegner warten auf Galatasaray in der dritten Runde


Nach dem Europa League-Triumph des FC Villarreal kann sich Vizemeister Galatasaray auf eine harte Qualifikationsphase in der UEFA Champions League einstellen. Die Gelb-Roten müssen bereits ab der zweiten Runde ran und treffen dort auf die PSV Eindhoven aus den Niederlanden (21./28. Juli). Schafft es der türkische Rekordmeister in Runde drei, geht man erneut als ungesetztes Team in die Auslosung heute Nachmittag in Nyon (ab 12.00 Uhr). Mit Benfica Lissabon (Portugal), Shaktar Donetsk (Ukraine) und dem AS Monaco (Frankreich) warten hier dann die richtigen Kracher auf die „Löwen“. Angesetzt sind die Duelle der dritten Runde für den 3./4. und 10. August. Um sich für die Gruppenphase zu qualifizieren wird Galatasaray anschließend nochmals eine Runde überstehen müssen. In den Playoffs am 17./18. und 24./25. August werden die letzten Tickets für die Königsklasse vergeben (Auslosung am 2. August).

Die Auslosung im Überblick

UEFA Champions League

Gesetzt
Shakhtar Donetsk (UKR)
Benfica (POR)
Monaco (FRA)
Celtic FC (SCO) / Midtjylland (DEN)

Ungesetzt
Genk (BEL)
PSV Eindhoven (NED) / Galatasaray (TUR)
Spartak Moskva (RUS)
Rapid Wien (AUT) / Sparta Praha (CZE)


UEFA Europa League (falls Galatasaray gegen PSV ausscheidet)

Gesetzt
Jablonec (CZE)
St. Johnstone (SCO)
Anorthosis Famagusta (CYP)

Ungesetzt
Rapid Wien (AUT) / Sparta Praha (CZE)
Celtic (SCO) / Midtjylland (DEN)
PSV Eindhoven (NED) / Galatasaray (TUR)




Schnäppchenjäger aufgepasst: Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt für 9,99 EUR


Vorheriger Beitrag

Hamsik, Ekuban & Co. kehren zurück - Trabzonspor wartet auf Conference League-Gegner

Nächster Beitrag

Karagümrük-Coach Farioli: Jüngster und interessantester Trainer in der Süper Lig!

2 Kommentare

  1. sahinhovic
    19. Juli 2021 um 10:57 —

    Wenn ich ehrlich bin, würde ich eher wollen, dass Gala schon gegen psv verliert. Gegen Benfica usw. ist man sowieso schon chancenlos meiner Meinung nach. Lieber dann noch vor der Süper Lig Saison nochmal einen schwachen Gegner für die Europa League Quali als Vorbereitung.

    • 19. Juli 2021 um 21:21

      Das ist das dümmste was ich je gehört habe lol. Lies mal das Gründungsmotto von Ali Sami Yen in Bezug auf Galatasaray und dann komm wieder her und sag “Ich würde eher wollen, dass wir in der CL ausscheiden damit wir besser in die Süper Lig starten können”

Schreibe ein Kommentar