Süper Lig

Hatayspor mischt die Süper Lig auf, auch Malatyaspor gewinnt!


Am 13. Spieltag der Süper Lig in der Türkei gab es am Samstag vier Partien. Dabei unterlag Göztepe Izmir zuhause gegen Aufsteiger Hatayspor mit 0:1, Yeni Malatyaspor besiegte den Gast aus Istanbul Kasimpasa mit 2:0, Trabzonspor setzte sich an der Schwarzmeerküste mit 2:1 gegen den Nachbarn Rizespor durch und am Abend siegte Gaziantep mit einem klaren 3:1 gegen Fenerbahce.


Göztepe – Atakas Hatayspor 0:1

Im Match zwischen Göztepe Izmir und Aufsteiger Hatayspor ging es relativ entspannt zur Sache. Die ersten 45 Minuten verliefen tor- und aufregungslos. In der zweiten Hälfte war es dann ein Strafstoß von Mame Diouf (59. Minute), der für die Gästeführung zum 0:1 und gleichzeitig auch zum Endstand reichte.

+++ Spieltag und Tabelle im Überblick +++
Aufstellungen

Göztepe: Irfan Can Egribayat, Gassama (75. Nwobodo), Alpaslan Öztürk (79. Mossoro), Titi, Burekovic, Halil Akbunar, Yalcin Kayan (62. Kubilay Sönmez), Soner Aydogdu, Tripic (62. Brown Ideye), Guilherme (62. Napoleoni), Cherif Ndiaye

Atakas Hatayspor: Münir, Popov, Billong, Pablo Santos, Katranis, Akintola (71. Selim Ilgaz), Aabid, Traore (81. Sackey), Ribeiro (90+1 Abdurrahman Canli), Boupendza, Mame Diouf

Tor: 0:1 Diouf (59., Elfmeter)

Gelbe Karten: Kayan, Gassama, Nwobodo (Göztepe) – Billong, Katranis (Hatayspor)


Foto: IHA

Yeni Malatyaspor – Kasimpasa 2:0

Etwas mehr Bewegung als in Izmir gab es beim Match zwischen Malatyaspor und Kasimpasa. Hier dachte man eigentlich, dass das Team vom Bosporus dreifach punkte würde. Weit gefehlt. Und das lag vor allen Dingen am Doppeltorschützen Adem Büyük, der in erste Hälfte (45.+4 Minute) das 1:0 erzielte und schnell in Durchgang zwei (56. Minute) per Doppelpack das 2:0 nachlegte. Damit war die Messe in Malatya gelesen.

+++ Spieltag und Tabelle im Überblick +++
Aufstellungen

Yeni Malatyaspor: Ertac Özbir, Chebake, Semih Kaya, Hadebe, Bülent Cevahir, Acquah, Ndayishimiye, Olcay Sahan (86. Topalli), Kubilay Kanatsizkus (86. Zeki Yavru), Adem Büyük (Dk. 76 Fofana), Umut Bulut (90. Ahmet Ildiz)

Kasımpasa: Ertugrul Taskiran, Hadergjonaj, Serbest, Brecka, Haddadi (61. Hodzic), Tirpan, Aytac Kara, Varga (83. Anil Koc), Hajradinovic, Yusuf, Koita (68. Carios)

Tore: 1:0 Büyük (45+4, Elfmeter), 2:0 Büyük (56., Elfmeter)

Gelbe Karten: Acquah, Sahan, Topalli (Yeni Malatyaspor) – Kara, Erdogan (Kasımpasa)


Text: Chris Ehrhardt / Hürriyet.de


Vorheriger Beitrag

Belözoglu fordert Zusammenhalt - Fenerbahce weiter ohne Perotti und Samatta

Nächster Beitrag

2:1 - Trabzonspor gewinnt Schwarzmeer-Derby gegen Rizespor