Galatasaray

Galatasaray verpflichtet Rumäniens Nationalspieler Alexandru Cicaldau


Der vierte Neuzugang bei Galatasaray für die kommende Saison kommt aus Rumänien. Wie der türkische Rekordmeister per Börsenmeldung bekanntgab, wurden die Gespräche mit Universitatea Craiova bezüglich des Transfers von Alexandru Cicaldau offiziell begonnen. Dem Vernehmen nach kostet der 24-jährige Spielmacher die Gelb-Roten 6,5 Millionen Euro. Cicaldau soll in Istanbul einen Fünfjahresvertrag erhalten und noch am Wochenende zum Medizincheck eintreffen. In der vergangenen Saison absolvierte der 1,78 Meter große Rechtsfuß, der auch eine Ausstiegsklausel über 25 Millionen Euro bekommt, wettbewerbsübergreifend 43 Spiele für Craiova (zwölf Tore, vier Assists).

Stancus Vergleiche mit Selcuk Inan

Eyüpspor-Stürmer und Ex-Galatasaray-Akteur Bogdan Stancu beschrieb seinen Landsmann mit den Worten: „Er erinnert mich an Selcuk Inan, denn er schießt gut und ist zudem ein guter Passgeber. Seine größte Stärke ist seine Spielübersicht. Er ist ideal für die Mittelfeldzentrale. Um bei Galatasaray mithalten zu können, muss er sich aber noch weiterentwickeln.“ Vor der Verpflichtung des 14-fachen rumänischen Nationalspielers hatte Galatasaray bereits die Transfers von Alpaslan Öztürk (27, IV), Aytac Kara (28, ZM) und Baris Yilmaz (21, LA) bekanntgegeben.





Vorheriger Beitrag

Thiam, Ademi & Co.: Pereira streicht vier Spieler aus dem Kader

Nächster Beitrag

Nächste Transfer-Offensive: Trabzonspor will Toköz, Cornelius, Kouyaté, Meras und Dovbyk

3 Kommentare

  1. 24. Juli 2021 um 8:41 —

    Die Transfers kamen viel zu spät.
    6 bzw. 6.5mio € ist meiner Meinung nach in unserer Situation zu viel … die niederländischen oder österreichischen Teams schaffen es auch immer wieder Spieler aus Argentinien oder Brasilien für 5€ an Land zu ziehen und die sind erst 18-22.
    Ich hoffe, dass ich mich irre und Cicaldau ordentlich einschlagen wird. Aber mit Terim und co. ist meine Erwartungshaltung eher zurückhaltend.
    Ein Okan Buruk oder ein anderer, hungriger ausländischer Trainer muss her (keine Mourinhos).

  2. 23. Juli 2021 um 22:26 —

    https://www.transfermarkt.de/sacha-boey/profil/spieler/475413

    Der wurde jetzt auch der Börse gemeldet… Wirklich interessant. Ein 20 jähriger… Die frage ist nur, was passiert mit Yedlin und Omar??? 3 RV´s, die einen Ausländerplatz wegnehmen???

    Lt. Gerüchten soll Van Aanholt auch bald durch sein bzw. es ist schon durch und wird bald auch der Börse gemeldet…

    • 23. Juli 2021 um 22:30

      Gerade in diesem Moment kam die Börsenmitteilung, dass man die Verhandlungen mit Van Aanholt begonnen hat… Soll das die wieder gut machung für das letzte Spiel sein?

Schreibe ein Kommentar