Galatasaray

Zu Gast bei Kayserispor: Galatasaray-Coach Fatih Terim rotiert durch


Im Kadir Has-Stadion stehen sich heute Abend ab 19.00 Uhr Yukatel Kayserispor und Galatasaray gegenüber. Die Gastgeber aus Kayseri sind mit zwei Siegen, zwei Niederlagen und einem Remis in die neue Saison gestartet und wollen mit einem Erfolgserlebnis über den türkischen Rekordmeister die 1:2-Niederlage am Wochenende bei Atakas Hatayspor wiedergutmachen. Die „Löwen“ hingegen sind im laufenden Ligabetrieb seit drei Spielen ohne Sieg. Mit einem Auswärtsdreier könnte die Truppe von Trainer Fatih Terim bis zu drei Punkte auf Tabellenführer Besiktas heranrücken.

Galatasaray ohne Sieben

Verzichten muss Terim beim heutigen Aufeinandertreffen auf die verletzten Arda Turan, Sacha Boey und Baris Yilmaz. Zudem fehlt Marcao weiterhin gesperrt. Darüber hinaus ließ Terim auch Alexandru Cicaldau, Berkan Kutlu und Halil Dervisoglu in Istanbul. Laut Stellungnahme des Vereins wolle man beim besagten Trio „keine Verletzungen“ im eng getakteten Matchkalender riskieren. Dementsprechend wird Terim bei der Startaufstellung einige Veränderungen durchführen. Neben Mostafa Mohamed wird dabei auch Neuzugang Gustavo Assuncao in der Anfangsformation erwartet. Für den 21-jährigen Brasilianer wäre es das Debüt im Galatasaray-Dress.

Karaman fordert sechs Punkte aus zwei Spielen

Auf Seiten Kayserispors hofft Coach Hikmet Karaman darauf, mit den Partien gegen die „Löwen“ und Giresunspor am Wochenende zurück in die Spur zu finden. „Wir müssen das Spiel gegen Hatayspor ganz schnell aus unseren Köpfen bekommen. Die zwei Partien, die vor uns liegen, sind extrem wichtig. Sechs Punkte aus diesen beiden Duellen würden uns enorm nach vorne bringen“, so der 61-Jährige, der sich zudem beschwerte, dass „einige Spieler“ im Kader mit dem Tempo in der Süper Lig „überfordert“ seien. Der letzte Sieg Kayserispors über Galatasaray ist allerdings schon etwas her. Letztmals schlug man den Vizemeister am 12. Februar 2017 mit 2:1.





Vorheriger Beitrag

Englische Woche in der Süper Lig: Sivas und Altay siegreich - Nullnummer bei Karagümrük

Nächster Beitrag

Heiß begehrt: Trabzonspor-Erzrivalen locken Nwakaeme nach Istanbul

33 Kommentare

  1. 22. September 2021 um 22:55 —

    Ich finde es nicht gut von FT, dass er sein viel zu großes Ego vor dem sportlichen Wohl des Vereins stellt. Ich glaube mittlerweile auch nicht daran, dass es bei GS irgendeine Person im Verein gibt die FT feuern kann, da FT m.M.n. inzwischen über dem Vereinspräsidenten steht und sich nur selber feuern kann, da darf mir jetzt auch kein GS’li für diese Sätze böse sein, ich meine viele denken doch im Grunde genommen ganz genauso oder?

  2. 22. September 2021 um 20:53 —

    Wie dumm muss man sich als Lazio Fan vorkommen? ^^

    Schade, nur ein 3-0… Hatte mit einem 2-0 oder 3-1 gerechnet… Ich sag doch, meinem Gefühl kann man nicht trauen 😉

  3. 22. September 2021 um 20:37 —

    Babacan kommt… Ich glaube nach der heutigen Verge…ung sieht Terim nicht mehr richtig. Da beide Namen mit B anfangen, hat er das wohl vertauscht… El Terimo, dass ist BABACAN, nicht BABEL… Der arme…

  4. 22. September 2021 um 20:23 —

    Eigentlich hilft nur noch eins… Luyindama rein und nach vorne mit ihm. Mit Ömerinho´s präzisen Flanken machen wir 4 Tore…

    Das ist die einzig und beste Taktik… 😉

  5. 22. September 2021 um 20:23 —

    Sehr schlechtes Spiel heute, der einzige Spieler der heutige einigermaßen gut ist ist Assuncao der Rest mal wieder völlig von der Rolle.
    Muslera und Van Aanholt sehr schlecht, Innenverteidigung schlecht, das Mittelfeld grausig und im Sturm nichts los, Mohamed der einzige der noch sowas wie Willen zeigt.

    Mal sehen wie lange der Vorstand das noch mit macht, hoffe aber Terim erkennt selber das er das Problem ist und von selber geht

    • 22. September 2021 um 20:27

      Machst du sowas ähnliches wie Stand-up oder so? Dein letzter Satz könnte als Witz durchgehen 😉

      Also ob Terim aufhört… Da ist es ja wahrscheinlicher, dass wir 2-3 Spiele hintereinander schönen Fussball unter ihm sehen 😉

    • 22. September 2021 um 20:45

      Spätestens wenn die Ergebnisse in den nächsten Wochen so weiter gehen wird man nicht drumrumkommen sich zusammen zusetzen es kommt ja auch bald die Länderspielpause.

      Wir sind jetzt schon 6 Punkte hinter dem Tabellenführer man hat vielleicht bis zur Winterpause die Meisterschaft schon verspielt wenn’s so weitergeht.

      Vielleicht hat ja aber auch Terim kein Bock mehr und wartet nur drauf das er gekickt wird

  6. 22. September 2021 um 20:22 —

    Also ich muss sagen, dass das gerade schon schmerzt aber wir haben wirklich sehr viele neue und vorallem junge Spieler. Ich bin absolut überzeugt und sicher es wird im laufe der Saison besser.
    Das ömer nicht mehr spielen sollte stimme ich zu und ebenfalls bei babel. Sofian kann uns noch helfen und wenn wir im mittelfeld erstmal besser werden und den ball besser verteilen dann wird hoffentlich auch mohamed treffen und diagne und halil. FT muss sich gedanken machen und die richtige taktik und viel mit den spieler sprechen. Keine ausreden mehr… mach deine arbeit und der rest kann egal sein

  7. 22. September 2021 um 20:13 —

    Und erneut hahahahahah Ömer´s „Flanke“ 😀

    • 22. September 2021 um 20:21

      Also ich schätze mal, daß spätestens nach dem 3:0 für Kayseri Mantı für die nächste Zeit aus deinem Speiseplan gestrichen ist und wen hast du diesen kulinarischen Verlust zu verdanken, Terims 3 Jahresplan vermutlich oder?

      Ich meine du kannst doch wegen Terim und Co. nicht ernsthaft die nächsten 3 Jahre auf Mantı verzichten, daß hält doch auf Dauer kein Mensch aus oder galaman doğrumu söylüyorum? Übrigens war ich absolut dagegen, daß Thiam FB verlässt, das wollte ich nur mal so am Rande erwähnen….

    • 22. September 2021 um 20:25

      1. Manti ist mein lieblings Essen. Und so wie Gayseri uns gerade isst, so werde ich das auch weiter mit Manti machen

      2. Das ist euer Thiam??? ^^ Habe ich nicht gewusst 😀

      Und was meinst du genau? Man braucht doch insgesamt 6 Jahre um schönen Fussball spielen zu lassen. Das weiß doch jeder…

    • 22. September 2021 um 20:37

      Also wir spielen seit ca. 8 Jahren keinen schönen Fußball mehr und über unsere CL Abstinenz muss ich hier ja wohl erst gar nichts schreiben oder, ich meine das pfeifen die Spatzen bzw. jeder Kanarienvogel inzwischen von den Dächern oder?

      Aber wie du siehst lebe ich immer noch und die 3 Jahre sitzt du auch auf einer Backe ab, vielleicht kriegst du ja dann den Okan Buruk auf der GS Trainerbank vors Gesicht, ich meine wenn sie bei GS nicht den Vertrag von FT frühzeitig verlängern sollten, dann wäre dieses Szenario doch durchaus vorstellbar oder?

      Jedenfalls ist das ganze nicht so abwegig wie es sich im Moment anhört oder?

    • 22. September 2021 um 20:43

      Naja, man könnte nochmal um 5 Jahre verlängern. Nach Jahren bringt er Babcan ins Spiel. Den inzwischen 21 Jährigen, der seit Jahren als Talent gilt…

      Um ehrlich zu sein, habe ich irgendwie ein Gefühl, dass heute oder morgen Terim weg kommt. Ob er kündigt, oder gekündigt wird, weiß ich nicht. Da man aber meinem Gefühl nciht trauen kann, passiert das bestimmt nicht ^^

      Es wäre aber wirklich gut, wenn wir Buruk bekommen würden… Der fliegt aber nach ein paar schlechten Spielen sofort, da er keinen puffer hat…

  8. 22. September 2021 um 20:12 —

    Diagne kommt jetzt rein 😀 Ich sage euch schon mal jetzt: Er lässt sich jetzt häufiger fallen, als Schüsse abzugeben ^^ Ich zähle für euch mit.

  9. 22. September 2021 um 20:09 —

    Imperator, Imperator, Imperator Fatih Terim!!!!!!!

  10. 22. September 2021 um 20:08 —

    Jaaa, maybe Elfer für Gayseri… hihihi

  11. 22. September 2021 um 20:06 —

    Später kommt noch Diagne oder Babel für Mohamed… Wie Formschwach kann man nur sein. Er widert mich an. Auch wenn er den Ball nie bekommt. Man sieht es einfach, dass er Formschwach ist. Das liegt im ägyptischen Blut…

  12. 22. September 2021 um 20:04 —

    Die Flanke beim Freist0ß!!! 😀 Ömerinho on Fire ^^

  13. 22. September 2021 um 19:49 —

    Da wir in den letzten Spielen immer 2-0 in Führung waren und danach Unentschieden gespielt haben, wollte der Taktikfuchs Terim nicht nochmal dieses Risiko eingehen. Sein Plan war es diesmal zur Pause 2-0 hinten zu liegen, damit wir mit Ömer Bayram und Babel das Spiel noch drehen können. Feghouli, dem nach 20 Minuten schon die Puste ausging, wird natürlich die ganzen 90 Minuten durchspielen, das ist ja wohl klar.
    Aber egal Leute, Terim hat vor 21 Jahren den UEFA CUP geholt

    • 22. September 2021 um 20:03

      UUUUNNNNNDDDD, 1-0 gegen Lazio gewonnen.

      Und Ömerinho wurde eingewechselt. Hoffentlich verschuldet er gleich das 3-0 hehehehe ^^

  14. 22. September 2021 um 19:45 —

    2-0 !!!! Emrah!!!! Ein alter Gs´li, also könnte man das doch als Tor von Gala zählen, oder?

    • 22. September 2021 um 20:23

      Nur mal so am Rande, FT hat den damals weg geschickt von uns, obwohl ich den als Backup für uns sehr gut fand.

    • 22. September 2021 um 20:32

      Ich fand ihn auch gut. Bei Erzurum schon. Aber er ist keine 30 Jahre, heißt nicht Babel oder Belhanda und hat vorher bei keinem „großen“ Verein gespielt.

      Wie witzig das gewesen wäre, wenn er die gleiche Geste wie Balloteli in richtung Terim gebracht hätte 😀

  15. 22. September 2021 um 19:43 —

    Das wird bestimmt ein 2-0 oder 3-1…

    Übrigens GF, ich werde eure Seite erneut zum überlasten bringen. Ich versuche es zumindest 😉

  16. 22. September 2021 um 19:42 —

    Eine Mannschaft Mauert = wir sind überfordert

    Eine Mannschaft spielt auf pressing = Wir sind überfordert

    Was rede ich da eigentlich, selbst wenn eine Mannschaft „Normal“ spielt, sind wir überfordert ^^

    Aber hey, warum beschwere ich mich überhaupt? Wir haben Lazio 1-0 besiegt… Tja, jetzt seid ihr sprachlos was?

  17. 22. September 2021 um 19:39 —

    Yeah, 1-0 !!!!!

  18. 22. September 2021 um 19:33 —

    Wir spielen schlecht… Habe ich ja gar nicht erwartet…

    Und Muslera, was war das wieder vorhin?

    Wir spielen wieder chaotisch… Fegouhli haut alle Bälle weg…

    Gustavo gefällt mir bis jetzt.

    Und Van Aanholt wirkt Müde… Ich freu mich schon auf Ömer 😀

  19. 22. September 2021 um 17:13 —

    Ach, Sucuk/Pastirma Verein. Die, die uns Alemdar für viel Geld verticken wollten. Der Verein, dessen Baskan*innen ( ;D ) uns häufiger angegriffen hat… Und heute sehen wir bestimmt das gleiche. Klar, ist sehr schwer, mit den gleichen Farben, in der gleichen Liga mit Gala zu sein. Das einzige was ihr euren Fans bieten könnt ist: Sucuklu Toast…

    Nur haben wir heute ein Problem in Kayseri. Nein, es hat nichts mit Kayeri zu tun. Sondern mit Adana. Nein, kein Baloteli, der unseren Trainer „angreift“. Es ist unser Trainer himself…

    Ich freue mich schon auf einen Ömer und Babel, die heute garantiert wieder auflaufen. Ich freue mich schon auf das langsame hin und her gepasse von unserer Verteidigung und unserem Mittelfeld. Ich freue mich schon, dass ein Mohamd eigentlich gut ist, aber den Ball nicht bekommt und somit als „Formschwacher“ Spieler abgestempelt wird… Ich freue mich schon auf die Aussagen wie: 20 Grad, Erschöpft, Babel ist ein guter Spieler usw…

    Pastirmaspor ist aktuell mit einem Pkt. hinter uns. Das kann ja was werden. Ich hoffe auf einen Sieg für die Gelb Roten. Wer genau? Das sage ich nicht. Vielleicht als Gala Fan für Gala. Oder vielleicht doch für Sucukspor, in der Hoffnnung, dass Terim so langsam auffliegt, sodass wir langfristig erfolgreich sind und nicht nur für 2-3 Wochen??? Wer weiß das schon 😉

    • 22. September 2021 um 18:35

      Dazu muss man sagen, dass Sucuklu Tost schon ziemlich geil ist

    • 22. September 2021 um 19:29

      Ja, und schöner Fussball auch. Und beides wird von beiden Vereinen aktuell nicht geboten…

  20. 22. September 2021 um 14:09 —

    Seltsam, hätte man doch einfach am Sonntag schon routiert… habe es sowieso nicht verstanden, warum fast die komplette Mannschaft die 3 Tage zuvor gegen Lazio spielte auch Sonntag gespielt hat..

    • 22. September 2021 um 15:34

      Fatih Terim spielt nunmal 4D Unterwasser-Schach mit den Gegnern. Das würden normal Sterbliche wie du und ich nicht verstehen

Schreibe ein Kommentar