FenerbahceTrabzonspor

Finale in Istanbul: Der Champions League-Spielplan 2022/23 – Alle Termine von Trabzonspor und Fenerbahce


Die 68. Saison der europäischen Königsklasse, die 31. seit der Umbenennung in UEFA Champions League, startet aufgrund der Weltmeisterschaft im Winter in Katar früher als gewohnt. Die Spielzeit 2022/23 in der Königsklasse beginnt mithin am 21. Juni 2022 und endet am 10. Juni 2023. Das Endspiel findet im Istanbuler Atatürk-Olympiastadion. Trabzonspor muss die Playoff-Runde überstehen, um in die lukrative Gruppenphase einzuziehen. Die Playoff-Hinspiele finden am 16. 17. August statt. Die Rückspiele erfolgen am 23. 24. August. Ausgelost werden die Playoff-Paarungen am 2. August. Fenerbahce startet indes bereits in der zweiten Qualifikationsrunde. Diese Begegnungen werden am 19. 20. Juli sowie 26. 27. Juli ausgespielt. Die Auslosung hierfür erfolgt am 15. Juni.

Champions League Spielplan 2022/23
Wann ist die Champions-League-Qualifikation?

Halbfinale Vorrunde: 21. Juni 2022
Finale Vorrunde: 24. Juni 2022
Erste Qualifikationsrunde: 5./6. & 12./13. Juli 2022
Zweite Qualifikationsrunde: 19./20. & 26./27. Juli 2022
Dritte Qualifikationsrunde : 2./3. & 9. August 2022
Play-offs: 16./17. & 23./24. August 2022

Wann ist die Gruppenphase der Champions League?

Spieltag 1: 6./7. September 2022
Spieltag 2: 13./14. September 2022
Spieltag 3: 4./5. Oktober 2022
Spieltag 4: 11./12. Oktober 2022
Spieltag 5: 25./26. Oktober 2022
Spieltag 6: 1./2. November 2022

Wann ist die K.-o.-Phase der Champions League?

K.-o.-Phase
Achtelfinale: 14./15./21./22. Februar & 7./8./14./15. März 2023
Viertelfinale: 11./12. & 18./19. April 2023
Halbfinale: 9./10. & 16./17. Mai 2023
Finale: 10. Juni 2023

Wo steigt das Endspiel 2023?

Das Finale wird im Atatürk-Olympiastadion in Istanbul ausgetragen, der Spielstätte der türkischen Nationalmannschaft. In dieser Arena wurde schon das Finale 2005 ausgespielt, als Liverpool nach einem 0:3-Rückstand gegen Milan im Elfmeterschießen noch den Titel holte.

Istanbul war schon 2020 für das Finale auserkoren, doch aufgrund der COVID-19-Pandemie wurde das Endspiel nach Lissabon verlegt. 2021 sollte es dann endlich in Istanbul so weit sein, doch wieder machte die Pandemie den Veranstaltern einen Strich durch die Rechnung und das Finale wurde nach Porto verlegt, damit Fans beider Teams im Stadion anwesend sein konnten.

Wann sind die Auslosungen der Champions League 2022/23?

Vorrunde: 7. Juni 2022
Erste Qualifikationsrunde: 14. Juni 2022
Zweite Qualifikationsrunde: 15. Juni 2022
Dritte Qualifikationsrunde: 18. Juli 2022
Play-offs: 2. August 2022
Gruppenphase: 25. August 2022
Achtelfinale: 7. November 2022
Viertel- und Halbfinale: 17. März 2022


Hinweis: Dieser Artikel erschien zuerst auf UEFA.com

LINK: https://de.uefa.com/uefachampionsleague/news/0271-142f4aedc62e-a3698fff06bd-1000–termine-2022-23-auslosungen-finale/






Vorheriger Beitrag

Besiktas: Turin und Frankfurt erhöhen Angebote für Ridvan Yilmaz - U17 türkischer Meister

Nächster Beitrag

GazeteFutbols Süper Lig-Transferticker: Adana und Konya bereits sehr aktiv

1 Kommentar

  1. 9. Juni 2022 um 16:27 —

    Das Finale der kommenden CL Saison findet im altehrwürdigen istanbuler AOS statt und wenn das Worst-Case-Szenario eintrifft wie ich es persönlich befürchte, dann ist nicht nur keine einzige türkische Mannschaft im Finale in Istanbul vertreten, sondern kann nicht mal mehr am CL Turnier selbst teilnehmen.

    Also wenn das bei den türkischen Fussballfunktionären kein Grund zur Sorge ist und zu keinem radikalen Paradigmenwechsel im türkischen Fussball führt, dann weiss ich auch nicht mehr weiter liebe Freunde.

    Natürlich kann man seine und vor allem unsere Zeit weiterhin damit verschwenden, den türkischen Fussballfans irgendwelche blumig ausgeschmückte Geschichten vom Sieg über einen heute nicht mehr vorhandenen Wettbewerb wie dem UEFA Pokal erzählen, das schon ganze 22 Jahre her ist, aber das ändert auch nichts großartig an der Tatsache, dass in der kommenden Saison möglicherweise keine einzige türkische Mannschaft im CL Wettbewerb vertreten sein könnte dogrumu söylüyorum Arkadaslar?

    Wenn die UEFA von heute auf Morgen neben den CL, Europaleague und Conference League Turnieren noch 10 weitere Europapokal Wetttbewerbe einführen würde, dann geh ich mit euch allen jede Wette ein, dass wir selbst dann keine einzige türkische Mannschaft in einem europäischen Fussballfinale erleben würden, ich meine was soll ich hier bei diesen ganzen Vollpfosten und Schwachmaten im türkischen Fussball schon großartig reinschreiben oder?

    Und wenn das CL Finale im Vorgarten von diesem Nihat Özdemir stattfinden würde, dann wäre auch keine einzige türkische Mannschaft dabei, da geb ich euch allen Brief und Siegel drauf.

    Ich meine der türkische Zuschauer ist doch nur zum Zuschauen verdonnert, da findet irgendwo auf der Welt ein EM, WM, CL, EL oder Conference League Turnier statt und keine einzige türkische Mannschaft nimmt dran teil und wenn sie mal das Glück haben alle 20 Jahre an einem Turnier teilzunehmen, dann fahren sie auch noch mit 0 Punkten und 0 Toren zurück nach Hause, das ist der aktuelle Zustand des türkischen Fussball, so siehts aus liebe Freunde…..

Schreibe ein Kommentar