Fenerbahce

Fenerbahce: Mevlüt Erdinc wechselt zu Fatih Karagümrük


Fenerbahce hat den Vertrag von Mevlüt Erdinc im gegenseitigen Einvernehmen aufgelöst. Das gaben die Gelb-Marineblauen heute Nachmittag bekannt. Der 33-jährige Angreifer wechselte letzten Sommer von Medipol Basaksehir nach Kadiköy, entpuppte sich in den vergangenen zwölf Monaten jedoch als Fehlinvestition. In der Süper Lig wartete Erdinc vergeblich auf einen Treffer, immerhin traf der Routinier im Ziraat Türkiye Kupasi viermal. Einen neuen Verein hat der ehemalige türkische Nationalspieler auch schon: Erdinc wurde noch heute als Neuzugang bei Aufsteiger Fatih Karagümrük vorgestellt.

Vorheriger Beitrag

Enner Valencia:"Ich möchte in die Vereinsgeschichte von Fenerbahce eingehen"

Nächster Beitrag

Fenerbahce verklagt Max Kruse auf 18 Millionen Euro

Erdem Ufak

Erdem Ufak

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar