Galatasaray

Domenec Torrent: Auch unter Hamamcioglu keine Zukunft für den Galatasaray-Coach

Die Amtszeit von Domenec Torrent als Galatasaray-Coach geht womöglich in einigen Wochen bereits zu Ende. Nachdem Noch-Präsident Burak Elmas bei den anstehenden Vorstandswahlen am 23. April entweder von Metin Öztürk oder Esref Hamamcioglu ersetzt wird, erklärte das Duo, dass man nicht mehr mit dem spanischen Übungsleiter weitermachen werde. Bedeutet für den türkischen Rekordmeister: Mit dem Amtsantritt von Öztürk bzw. Hamamcioglu wird auch ein neuer Übungsleiter an der Seitenlinie der „Löwen“ stehen.

Konkurrenten sind sich einig: Torrent muss gehen

Erwartet wird allerdings, dass Torrent die aktuelle Spielzeit zu Ende spielen darf. In der Sommerpause soll dann die Neuausrichtung des Vereins beginnen. „Man darf die Präsidentschaftswahlen nicht nur auf die Trainerfrage reduzieren. Wir werden auf den Abschlussbericht von Herrn Torrent warten und uns seine Vertragssituation genau anschauen. Wichtig ist, ihn jetzt bis zum Saisonende seine Arbeit machen zu lassen“, so Hamamcioglu. Der 68-jährige Klubboss-Anwärter weiter: „Wir hätten Fatih Terim mitten in der Saison nicht entlassen und Torrent wäre definitiv nicht unsere erste Wahl gewesen. Torrent spielt in unseren mittel- und langfristigen Planungen keine Rolle.“ Auch Konkurrent Metin Öztürk hatte im Laufe dieser Woche erklärt, dass man Torrent im Falle einer gewonnenen Wahl aller Voraussicht nach durch einen türkischen Trainer ersetzen werde (hier geht es zum Bericht).





Vorheriger Beitrag

Sörloth nimmt Stellung zu Besiktas-Gerüchten

Nächster Beitrag

Fenerbahce gibt Festverpflichtung von Diego Rossi bekannt

5 Kommentare

  1. 15. April 2022 um 18:57 —

    Der arme Torrent…. schau dir mal den Spieler müll an den GS hat… babel… arda turan… taylan.. was soll dieser Mann machen? Der hat noch nen Vertrag, also wird man ihn auszahlen müssen , wie üblich in der Türkei…. hab noch kein Trainer erlebt der bis zum Ende seinen Vertrag ausfüllt…

  2. 15. April 2022 um 12:21 —

    Wenn man schon sagt, dass man mit Torrent keine Pläne für die Zukunft hat, dann kann man ihn auch direkt wegschicken, damit sich der neue Trainer für die nächste Saison einarbeiten und von den Spielern ein eigenes Bild machen kann.

    Aber so ist einfach sinnlos, da mit der Aussage die Motivation von Trainerteam und einigen Spielern eingeschränkt werden kann. Und auch wenn die Saison gelaufen ist, möchte ich als Galatasaray Fan immer schöne Spiele sehen. Dafür bezahle ich immerhin Geld. Auch wenn es um nichts geht. Aber ich hoffe Mal Torrent zieht sein Ding trotzdem durch und versucht gute Spiele abzuliefern und eventuell seine Statistik zu verbessern.

  3. 15. April 2022 um 11:06 —

    Hier nochmal mein Post von gestern, was bei den tausenden Kommentaren bei dem Spiel unter gegangen ist:

    Kommende Saison wird es echt schwer ohne Europa Einnahmen… Zudem hat El Terimo unser ganzes Budet verbraucht…

    Wir gehen einfach mal davon aus, dass Hamamcioglu etwas Hirnmasse besitzt. Warum ich denke, dass er gewinnt? Er hat in den letzten Wahlen ganz knapp verloren. Also werden die Liseli dieses mal einen gleichaltrigen auswählen…

    Buruk als Trainer. Wer Co-Trainer wird ist mir realtiv egal, solange es kein Necati oder so ist… Im Zweifel hätte ich auch nichts gegen Selcuk. Am besten wäre es, wenn es Balta machen würde, jedoch ist er mit unserer u19 Mannscahft beschäftigt und soll sich dort mal ordentlich austoben. Ihn will ich nämlich nach Buruk bei uns sehen…

    Gehen wir einfach mal davon aus, dass Marcao und Kerem bleiben, was eher unwahrscheinlich ist.

    —————Muslera————–
    Boey—Nelsson—Marcao—PVA
    ———Lemina—Taylan———
    Akgün——-Akbaba——-Kerem
    —————Mohamed———-

    jungen türksichen Torhüter (Oder Maybe Dogan versuchen zu holen und ihn als Stammtorhüter einsetzen), Omar, Alpaslan, Emin Bayram, Kaan Arslan, Emre Tasdemir, Baris, Kilinc, Onyekuru, Halil und Umut Bozok…

    Cicaldau wird angeblich von einigen italienischen Mannschaften beobachtet. Unter anderem Samptoria, Florenz usw… 8-10 Mio. möchten die bieten. Ich würde zuschlagen. Nach 2-3 Monaten kam nichts mehr von ihm. Und die 8-10 Mil. könnten wir gut investieren. Morutan vielleicht leihen, wenn er sich jetzt nicht die letzten Wochen fängt. Gomis ist zu teuer (Ausländerplatz), um ihn als joker zu behalten. Halil könnte als MS bzw. 10er spielen… Als Akbaba Ersatz bzw. ab und zu mal als Stürmer. Umut Bozok nur holen, wenn wir ihn günstig bekommen. Da würde ich veruschen, ihnen Diagne unter zu jubeln, so wie sie es bei uns gemacht haben ^^ Achja, und Onyekuru endlich mal fest verpflichten. Der arme Junge möchte unbedingt zu uns. Er ist ein perfekter Spieler für die türkische Liga. Er liebt Gala und ist gerade unglücklich in Griechenland. Und die Griechen sollen auch unzufrieden mit ihm sein. KA, vielleicht mit Berkan tauschen 😀

    Dann bräuchten wir noch unbedingt Mittelfeldspieler. Ich weiß, bei einigen regen sich die A….haare auf, weil ich Taylan in der Aufstellung habe. Allerdings müssen wir auf die Ausländerregelung achten und ich finde Taylan nicht so schlecht. Wenn wir generell mal wieder gut spielen, würde Taylan bestimmt auch wieder konstanter spielen. Bartug Elmaz wäre ja eine alternative gewesen, doch der ist ja weg. Dazu dann noch einige Jugendspieler wie Beknaz usw. holen…

    Übrigens: Der junge Spieler Hamza Akman ist der Sohn von Ayhan Akman!!!! Der Junge war gestern echt gut. Sein Einsatz usw. Den will ich jetzt häufiger sehen !!!!

  4. 15. April 2022 um 10:01 —

    Ohman… ich weiß ich nicht, was ich von den beiden erwarten soll. Es kommen echt schwierige Zeiten auf uns zu.

    • 15. April 2022 um 11:02

      Ohh ja, sehr schwierige Zeiten ^^ Es kam schon raus, mit wem die beiden arbeiten möchten, wenn sie gewählt werden. Unteranderem wer für die Transfers verantwortlich sein sollen ^^ Wir sind am Göt 😀

Schreibe ein Kommentar