Türkischer Fußball

Diese Türken konnten eine Meisterschaft in den Top-5-Ligen Europas feiern

Burak Yilmaz, Yusuf Yazici und Zeki Celik haben mit dem OSC Lille die Sensation perfekt gemacht und den Meistertitel in der französischen Ligue 1 gewonnen und dabei die Dominanz von Paris Saint-Germain gebrochen. Außerdem kicken mit Mustafa Kapi und Ferhat Cogalan noch zwei türkische Talente im Jugendbereich der „Doggen“. Yilmaz, Yazici und Celik gehören nun zu einer elitären Runde von türkischen Profis bzw. Legionären, die es geschafft haben, mit ihren Teams eine Meisterschaft in den Top-5-Ligen Europas zu erringen. Hier die Spieler, die dieses Ziel erreicht haben:

  1. Berkant Göktan – FC Bayern München (2001)
  2. Ümit Davala – SV Werder Bremen (2004)
  3. Hamit Altintop – FC Bayern München (2008)
  4. Hamit Altintop – FC Bayern München (2010)
  5. Nuri Sahn – Borussia Dortmund (2011)
  6. Hamit Altinzop – Real Madrid (2012)
  7. Nuri Sahin – Real Madrid (2012)
  8. Arda Turan – Atletico Madrid (2014)
  9. Arda Turan – FC Barcelona (2016)
  10. Merih Demiral – Juventus Turin (2020)
  11. Zeki Celik -OSC Lille (2021)
  12. Yusuf Yazici – OSC Lille – (2021)
  13. Burak Yilmaz – OSC Lille (2021)





Vorheriger Beitrag

Meistertitel vor 1959 - Nihat Özdemir äußert sich zu Fenerbahce-Antrag - Entscheidung naht

Nächster Beitrag

Ianis Hagi: "Würde gerne bei Galatasaray spielen"

1 Kommentar

  1. 26. Mai 2021 um 1:25

    Grosser Mann dieser Hamit.