Süper Lig

Denizlispor-Trainer Yücel Ildiz: „Wollen unseren Fans Grund zur Freude geben“

Aufsteiger Yukatel Denizlispor hat sich bisher mehr als passabel in der Süper Lig geschlagen. Das findet auch Coach Yücel Ildiz. Die „Hähne“ („Horozlar“) liegen nach fünf Spieltagen und acht Punkten auf dem fünften Tabellenplatz. Doch es könne noch besser laufen: „Um ehrlich zu sein, sind wir mit dem Einsatz des Teams und den erspielten Punkten zufrieden. Hätte noch mehr für uns herausspringen können? Ja hätte es. Die zweite Halbzeit gegen Konyaspor ausgenommen, haben wir versucht, in jedem Spiel ein Stück weit besser zu sein“, zitierte “Ajansspor” Ildiz einleitend.

Anstrengende Woche für Denizli

Denizlispor hat jetzt das Pokalspiel gegen Hacettepe am Mittwoch und das Ligaspiel am Samstag gegen Kasimpasa vor der Brust: „Ich bin seit etwas 1,5 Jahren hier. Wir hatten ein System, an das wir gewöhnt waren. Nun bemühen wir uns, dieses System zu verändern. Ich denke, dass das einen positiven Einfluss haben wird. Wenn alle Spieler fit sind, werden wir sicherlich noch besser agieren. Am Mittwoch treffen wir auf Hacettepe. Wir nehmen auch den Pokal sehr ernst. Die Begegnung gegen Kasimpasa ist ebenfalls sehr wichtig. Sie verfügen über einen guten Kader. Sie sind nicht gut in die Saison gestartet, hätten aber jedes Spiel gewinnen können. Sie hatten recht viel Pech. Es wird kein leichtes Spiel für uns. Hoffentlich können wir beide Spiele bestmöglich beenden. Wir wollen zuhause gewinnen und unseren Fans so eine Freude machen“.

Vorheriger Beitrag

Mathieu Valbuena erlebt zweiten Frühling! Die Abgänge von Fenerbahce im Leistungscheck

Nächster Beitrag

Fenerbahce im Derby gegen Galatasaray wieder mit Kaldirim, Moses und Isla?

Anil P. Polat

Anil P. Polat

Co-Owner/Chefredaktion GazeteFutbol
Hürriyet.de-Redaktion

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar