Fenerbahce

Zweiter Transfer nach Serdar Dursun: Steven Caulker unterschreibt bei Fenerbahce

Nach Serdar Dursun (29, ST, Darmstadt 98) hat Fenerbahce den nächsten ablösefreien Transfer vollzogen und Steven Caulker von Ligarivale Aytemiz Alanyaspor verpflichtet. Der britische Innenverteidiger unterschrieb bei den Gelb-Marineblauen einen Zweijahresvertrag, zuzüglich einer Option auf ein weiteres Jahr. Gehaltsangaben wurden seitens der „Kanarienvögel“ nicht gemacht. „Ich fühle mich sehr gut und freue mich unheimlich, dass dieser Wechsel geklappt hat. Vor zwei Wochen gab es das erste Gespräch mit unserem Präsidenten Ali Koc und sofort hatte ich mich entschieden. Fenerbahce ist der größte Klub der Türkei. Daher ist unser Ziel auch die Meisterschaft“, so Caulker in einer ersten Stellungnahme. Der 29-Jährige weiter: „Ozan Tufan, Papiss Cissé und Bright Osayi-Samuel kenne ich persönlich. Ich hatte beschlossen, weiter in der Türkei zu bleiben und auch die Sprache zu lernen. Jetzt verstehe und spreche ich Türkisch. Ich freue mich auf die neue Aufgabe und weiß, wie es ist, bei einem großen Klub zu spielen.“

Alanyaspor verliert Leistungsträger ablösefrei

Caulker wurde in der Jugendabteilung der Tottenham Hotspur ausgebildet. Noch damals zwischen 2009 und 2013 bei den Londonern unter Vertrag, kam es unter anderem innerhalb Großbritanniens zu Leihen an Bristol City (30 Spiele) und Swansea City (26 Spiele), ehe der 29-Jährige nach 29 Einsätzen bei Tottenham für 9,15 Millionen Euro an Cardiff City verkauft wurde. Bei den Walisern kam der Abwehrspieler in seiner Debütsaison zu 39 Einsätzen und erregte die Aufmerksamkeit der Queens Park Rangers, die ihn für 10,75 Millionen Euro verpflichteten. Bei QPR reichte es in drei Jahren nur zu 54 Einsätzen, da der einmalige Nationalspieler an den FC Southampton (acht Spiele) und den FC Liverpool (vier Einsätze) verliehen wurde. Trotz ordentlicher Leistungen stand er 2018 über ein halbes Jahr ohne Verein da. Im Januar 2019 lotsten ihn die Verantwortlichen von Aytemiz Alanyaspor schließlich in die Süper Lig. Für die Orange-Grünen absolvierte Caulker 85 Partien in 2,5 Jahren (sechs Tore, acht Assists).




GazeteFutbol gibt es jetzt auch als APP – Jetzt runterladen!


Vorheriger Beitrag

Ahmet Agaoglu: "Haben ein 23 Millionen Euro-Angebot für Ömür abgelehnt!"

Nächster Beitrag

Murat Sancak: "Belhanda, Fonte und Balotelli Thema bei Adana Demirspor"

8 Kommentare

  1. 1. Juli 2021 um 23:07

    Ich fasse mal den aktuellen Stand der FB „Trainersuche“ ein klein wenig zusammen….

    – Marco Silva hat bei Fullham unterschrieben

    – Nuno Espirito Santo hat bei Tottenham unterschrieben

    – Jöggi Löw will nach der EM eine Pause machen

    – Rafael Benitez hat bei Everton unterschrieben

    – Bei Paulo Fonseca gabs bzgl. einem Interesse von FB ein Dementi von seinem Management

    – Slaven Bilic bekommt keine Freigabe von BJ Guoan (China) außerdem hat er noch einen laufenden Vertrag bis zum 31.12.2022

    So schaut im Moment die aktuelle Trainerfindung bei FB aus liebe Freunde, deshalb glaube ich persönlich nicht, das diese Woche noch ein Trainer bei FB auf der Bildfläche erscheinen wird.

    Da Ali Koc die neuen Transfers ganz alleine und ohne einen neuen Trainer tätigt, sollte er vielleicht auch die FB Trainerbank übernehmen, ich meine wenn er die neue FB Mannschaft zusammentransferiert und anscheinend alles besser weiß, dann soll er sie auch höchstpersönlich auf der Bank betreuen oder?

    • 2. Juli 2021 um 10:35

      Volkan ist ja da (trotz Vertragsablauf!), kein Problem für Ali Koc…

      Hoffnungen um einen konstant erfolgreichen Trainer sollte man sich keine mehr machen. Man sollte sich überlegen, wer den überhaupt gerne die Trainerrolle übernehmen möchte und schon mal in der Türkei Trainer war.

      Die sollen Lucescu holen und das meine ich ernst.

      Ansonsten gibts da halt noch einen Daum. Ümit Özat wäre auch bereit 🙂

  2. 1. Juli 2021 um 11:59

    Slaven Bilic ist sicherlich ein guter Trainer, ich meine wenn du vorher so eine Pfeife wie Erol Bulut auf der FB Trainerbank gehabt hast, dann erscheint Dir ein Slaven Bilic natürlich qualititiv um Welten besser, das möchte ich hier auch nicht ansatzweise abstreiten.

    ABER, Ali Koc hat sich durch seine eigenen Aussagen ala „Bielsa“ so in die Bredouille gebracht, das die FB Anhänger nun einen Slaven Bilic oder auch Marco Silva zurecht als qualitativ minderwertig für die FB Trainerbank erachten.

    Das nun Slaven Bilic auf große Ablehnung bei der FB Anhängerschaft stößt ist einzig und allein Ali Koc’s schuld, der durch unüberlegte Aussagen die Erwartungshaltungen der FB Fans so in die Höhe getrieben hat, das man sie jetzt nicht mehr mit so Leuten wie Bilic oder Silva zufriedenstellen kann, hier kann man jetzt die FB Anhänger in dieser Angelegenheit nicht beschuldigen.

    Außerdem hat sich die Trainersuche auch durch Ali Koc’s verschulden so in die Länge gezogen, dass die FB Anhänger durch die viel zu lange Hinhaltepolitik und Wartezeit zurecht einen qualitativ guten Trainer auf der FB Bank sehen wollen.

    Diese Situation hat wie gesagt Ali Koc verursacht und er muss sie auch auslöffeln, die FB Anhänger so lange hinhalten und warten lassen um ihnen dann am Ende einen Bilic oder Silva zu servieren werden sich die FB Anhänger nicht bieten lassen, so einfach ist das ganze zu erklären.

  3. 1. Juli 2021 um 11:18

    Guter Transfer! Scheint ein guter Kerl zu sein und sollte gemeinsam mit Szalai mehr Stabilität in die Verteidigung bringen! Mit Novak auf links und Sangare auf rechts hat der neue Trainer schonmal einen guten Ansatz für eine Verteidigung, auch wenn es sicher noch Luft nach oben geht!
    Frage mich grade nur warum so viele gegen Salben Bilic als Trainer sind? Ein Trainer a la Bielsa ist Schwachsinn, der geht doch eher in die Regio Nord als in die Süper Lig!
    Ich fand Bilic hat bei Besiktas sehr gute Arbeit geleistet und den Grundstein für Erfolgreiche Jahre bei BJK gelegt! Sein Spielstil finde ich auch ganz attraktiv..
    Wesentlich besser als so ziemlich jeder andere der in unsere Klasse passt..

  4. 1. Juli 2021 um 9:59

    Der „größte“ Verein in der Türkei muss m.M.n. schon in der Lage sein in 3 Monaten einen Nachfolger für Erol Bulut zu finden, wenn er dazu nicht im Stande ist und wir sehen ja alle was bei der Trainersuche passiert, dann soll mir keiner mit irgendwelchen SCHWAN….pardon „Größenvergleichen“ ankommen.

    Ich weiß, dass das Thema „Trainer“ viele FB Anhänger inzwischen tierisch nervt, ich tue mit meinen ständigen Kommentaren darüber auch nicht gerade dazu beitragen, dass hier der „Nervpegel“ sinkt das ist mir auch klar, nichtsdestotrotz müssen wir das Thema weiter ansprechen, damit dieser inkompetente und stinkfaule Ali Koc endlich mal in die Gänge kommt und in dieser Angelegenheit einen oder besser noch mehrere Gänge zulegt.

    Ich meine, wenn man die Saisonvorbereitungen ohne Trainer startet, dann kann man doch nichts positives darüber schreiben, das ist dann einfach nur noch eine Riesenscheiße oder etwa nicht?

    Übrigens spricht Steven Caulker dafür, dass er erst zwei Jahre in der Türkei ist sehr gut türkisch, dafür verdient er meinen Respekt und meine Anerkennung. Und er kommt mir persönlich auf den ersten Blick auch supersympathisch rüber.

    Link:

    https://www.youtube.com/watch?v=_n2DJAmtVwE

  5. 1. Juli 2021 um 9:23

    Nach wievielen titellosen Jahren und negativ rekorden Stellen die neutransfers die Aussage „fenerbahce ist der größte Club…“ ein?

    Das wird denen ohne Zweifel vorgeschrieben das zu sagen.

  6. 30. Juni 2021 um 23:22

    Es geht hier m.M.n. nicht um Steven Caulker sondern um Autos und Fahrer……

    Es bringt doch rein gar nichts reihenweise Autos zu kaufen, wenn man keinen Fahrer hat oder? Wer soll denn all diese Autos bei FB fahren etwa ein Panda Demirel oder wie?

    Zuerst reihenweise Autos zu kaufen und erst danach einen Fahrer zu engagieren ist total dämlich, das ist an Dämlichkeit nicht mehr zu toppen.

    Normale Menschen engagieren zuerst einen Fahrer und dieser sagt Dir dann was für ein Auto er zum fahren braucht, das ist die normale Vorgehensweise, aber da es bei FB nun mal keine Menschen gibt die normal denken können werden zuerst irgendwelche Autos gekauft und danach sieht man sich nach einem Fahrer um.

    Und wenn wir dann wieder einmal alle im Straßengraben landen, dann braucht sich danach auch keiner wundern oder gar beschweren….

  7. 30. Juni 2021 um 22:00

    Starker Transfer! Ich denke jeder Trainer der bald bei Fener präsentiert wird, würde diesen Transfer zustimmen. Bei Steven Caulker gibt es kaum Nachteile beim Transfer.

    -Ablösefrei
    -Leistungsträger bei Alanya
    -Erfahrung in der Liga

    Warum sollte man da nein sagen?

    Nichtsdestotrotz wird es langsam mal Zeit, einen neuen Trainer zu verpflichten. Also bis spätestens Freitag sollte doch endlich ein neuer Trainer kommen. Es kann von mir aus auch Marco Silva sein. Hauptsache man beginnt endlich die Vorbereitungen.

    Der Trainer kann dann schließlich auch anfangen, die Spieler auszusortieren. Da wird es wahrscheinlich einige geben, die den Verein verlassen müssen!