Fenerbahce

Slaven Bilic: „Kann zu einem Klub wie Fenerbahce nicht nein sagen“

Der mit Fenerbahce in Verbindung gebrachte kroatische Trainer Slaven Bilic sprach mit seiner Heimatpresse und äußerte sich zu den Gerüchten bezüglich eines Engagements in Istanbul: „Seien wir realistisch. Ich kann zu einem Klub wie Fenerbahce nicht nein sagen. Von einem großen Verein wie Fenerbahce erhält man nicht jeden Tag ein Angebot. Denn die Istanbuler Klubs sind im wahrsten Sinne des Wortes „Riesen“. Sollte keine Offerte kommen, die ich nicht ablehnen kann, werde ich bis Sommer in Kroatien sein. Das kann ich hier sagen. In meinem sechsten Monat in China hatte ich mich in allen Punkten mit Fenerbahce geeinigt. Zu dieser Zeit war es noch nicht sicher, ob ich in China bleiben werde. Unser Präsident hat mit Nachdruck darauf bestanden, dass ich bleibe“, so der 53-Jährige gegenüber „Germanijak“.





Vorheriger Beitrag

Galatasaray: Terim-Nachfolger schon in den Startlöchern

Nächster Beitrag

Fenerbahce-Interimscoach Göle: "Denke Einbruch ist emotional begründet"

Keine Kommentare

Schreibe ein Kommentar