Türkischer Fußball

Mit Kökcü in August-Elf: Akman in den Niederlanden zum Nachwuchsspieler des Monats gewählt

Der vom deutschen Bundesligisten Eintracht Frankfurt an NEC Nijmegen ausgeliehene türkische U21-Nationalspieler Ali Akman wurde in der niederländischen Eredivisie zum Talent des Monats August gekürt. Der 19-jährige Stürmer, der gebürtig aus Bursa stammt, erzielte in drei Ligapartien zwei Treffer in 175 Minuten Einsatzzeit. Mit seinen Toren gegen PEC Zwolle und Heracles Almelo bescherte Akman seinem Team sechs Punkte. Seine Auszeichnung nahm der junge Türke aus den Händen des langjährigen Fußballtrainers Hans Kraay Jr. (61) entgegen. Überdies schaffte es Akman gemeinsam mit Landsmann Orkun Kökcü von Feyenoord Rotterdam in die Elf des Monats in den Niederlanden.




GazeteFutbol gibt es jetzt auch als APP – Jetzt runterladen!


Schnäppchenjäger aufgepasst: Alle Türkei-Shirts in unserem EM-Shop sind im SALE. Dazu gibt es noch einen 20 Prozent-Rabattcode von uns: GF2020

Schaut rein 👉 https://gazetefutbol.de/shop/

Jetzt für 9,99 EUR

Jetzt für 19,99 EUR


Vorheriger Beitrag

Alle Zu- und Abgänge: So lief der Transfersommer bei Besiktas

Nächster Beitrag

Besiktas ohne vier Akteure gegen Malatyaspor

1 Kommentar

  1. fenerkusen
    11. September 2021 um 10:51 —

    Gut gemacht Ali

Schreibe ein Kommentar