Galatasaray

Galatasaray: „nef“ schnappt sich für 725 Millionen TL die Namensrechte

Bei Rekordmeister Galatasaray klingeln die Kassen. Mit Ablauf der Vertragslaufzeit für die Stadion-Namensrechte beendete der Elmas-Vorstand im Sommer die Zusammenarbeit mit dem Telekommunikationsunternehmen „Türk Telekom“. Im Zuge der Vorstandswahlen versprach der frisch gebackene Präsident der „Löwen“, dass der Rekordmeister einen neuen Stadionsponsor bekommen wird. Nach monatelangen Verhandlungen ist der Deal …

MEHR LESEN →