Süper Lig

Karaman-Nachfolger: Samet Aybaba übernimmt Kayserispor

Zwei Tage nach dem Rücktritt von Trainer Hikmet Karaman hat Kayserispor bereits einen Nachfolger für den 59-Jährigen gefunden. Wie Neu-Präsident Hamdi Elcuman erklärte, übernimmt Samet Aybaba mit sofortiger Wirkung den Posten bei den Gelb-Roten. „Zwischen all den Optionen ist Samet Aybaba für uns die beste Lösung gewesen. Er ist ein erfolgreicher Coach, der ja schon zuvor im Verein tätig war. Wir sind uns sicher, dass wir mit ihm die schwierige Situation überstehen werden“, so Elcuman gegenüber der türkischen Presse. Aybaba, der bereits von Januar 1996 bis Mitte 1997 Kayseri trainierte, erhält beim Tabellenletzten der Süper Lig einen Vertrag über 1,5 Jahre. Zuletzt war der 64-Jährige bis Anfang April 2019 bei Bursaspor tätig.


Die Trainerentlassungen der Saison 2019/20 im Überblick

Hikmet Karaman (Kayserispor) -> Samet Aybaba

Yücel Ildiz (Denizlispor) -> Nachfolger unbekannt

Vorheriger Beitrag

John Obi Mikel: "Ich möchte den Erfolg der vergangenen Saison übertreffen"

Nächster Beitrag

Fenerbahce muss lange auf Nabil Dirar verzichten!

Burak Aras

Burak Aras

2 Kommentare

  1. Avatar
    10. Oktober 2019 um 23:15 —

    Immer und immer wieder die selben unqualifizierten Trainer und das schon seit über 20 Jahren.
    Leck mich doch einer am Arsch echt.

  2. Avatar
    10. Oktober 2019 um 15:20 —

    “Wir sind uns sicher, dass wir mit ihm die schwierige Situation überstehen werden”

    heißt übersetzt -> danach wird er gefeuert 😀

Schreibe ein Kommentar