Fenerbahce

Ersun Yanal: „Werden uns den vierten Stern holen!“

408 Tage war Ersun Yanal zwischen 2013 und 2014 Trainer bei Fenerbahce. Hierbei konnte der 57-Jährige 24 von 40 Spielen für sich entscheiden. Damals schossen seine vier erfolgreichen Offensivmänner Moussa Sow, Pierre Webo, Dirk Kuyt und Emmanuel Emenike zusammen stolze 48 Tore. Vor fünf Tagen begann nun seine zweite Amtszeit …

MEHR LESEN →
FenerbahceGalatasaray

Die türkischen Europa League-Gegner Zenit und Benfica im Porträt

Am Montag wurden die Europa League-Paarungen in der Runde der letzten 32 ausgelost. Im neuen Jahr trifft Galatasaray auf Benfica Lissabon, während es Fenerbahce mit Zenit St. Petersburg zu tun hat. Den Auftakt macht Galatasaray am 12. Februar in Portugal bei Benfica (18:55 Uhr MEZ). Auch Fenerbahce bestreitet am 14. …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Ersun Yanal: „Fenerbahce darf so ein Tor nicht kassieren!”

Ersun Yanal stand im gestrigen Spiel gegen Büyüksehir Belediye Erzurumspor nach 1676 Tagen wieder als Chefcoach von Fenerbahce an der Seitenlinie. An seinem Geburtstag durfte der jetzt 57-Jährige keinen sonderlich gelungenen Einstand feiern. Seine Schützlinge verspielten eine 2:0-Führung und mussten sich letztendlich mit dem Unentschieden zufriedengeben. Obwohl man gegen die …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Erzurum schockt Yanal und Fenerbahce in der Nachspielzeit!

Im Abschlussspiel des 16. Spieltages konnte Fenerbahce gemeinsam mit Neu-Coach Ersun Yanal dem Abwärtstrend kein Ende setzen und musste sich trotz einer 2:0-Halbzeitführung mit einem Remis gegen Büyüksehir Belediye Erzurumspor zufriedengeben. Somit durfte Yanal seinen 57. Geburtstag vor den knapp 39.000 Zuschauern im Ülker-Stadion nicht mit einem Sieg schmücken. Die …

MEHR LESEN →
FenerbahceGalatasaray

EL: Fener gegen Zenit, Benfica fordert Galatasaray

Auslosung der Runde der letzten 32 der UEFA Europa League Viktoria Pilsen – Dinamo Zagreb Club Brugge – FC Salzburg Rapid Wien – Inter Mailand Slavia Prag – KRC Genk FK Krasnodar – Leverkusen FC Zürich – SSC Neapel Malmö FF – Chelsea Shakhtar Donetsk – Frankfurt Celtic – Valencia Rennes …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Perfekt: Ersun Yanal kehrt zu Fenerbahce zurück

Jetzt ist es amtlich. Ersun Yanal feiert sein Comeback als Trainer von Fenerbahce. Der 56-Jährige führte den Klub aus Kadiköy in der Saison 2013/14 zur 19. und bis heute letzten Meisterschaft der Vereinsgeschichte. Der dominante Auftritt und attraktive Offensivfußball blieb den Fans der Gelb-Marineblauen lange im Gedächtnis. Fenerbahce sicherte sich …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Fenerbahce verliert in der Slowakei – Türke sorgt für Entscheidung

Am letzten Spieltag der UEFA Europa League-Gruppenphase verlor Fenerbahce auswärts bei Spartak Trnava mit 0:1 und beendet somit die Gruppe D mit acht Punkten. Die Gelb-Marineblauen hatten sich bereits am vorletzten Spieltag gegen Dinamo Zagreb vorzeitig für die Zwischenrunde qualifiziert. Somit traten die Schützlinge von Erwin Koeman die Reise in …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Fenerbahce dementiert Spielerabgänge

Nachdem mehrere türkische Medienorgane meldeten, dass sich Fenerbahce von Roman Neustädter, Martin Skrtel und Yassine Benzia trennen wolle und daher die Manager der Spieler nach Istanbul gerufen habe, wies der Istanbuler Topklub diese Gerüchte mit klaren Worten zurück: „Die Nachrichten in der Presse, die besagen, dass wir uns von unseren …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Fenerbahce: Abstiegskampf statt Meisterrennen

Nach 15 Spieltagen in der Spor Toto Süper Lig weist Fenerbahce mit 14 Zählern weniger als einen Punkt pro Spiel auf. Die Tordifferenz steht bei minus acht und anstatt um den 20. Meistertitel der Vereinsgeschichte zu kämpfen, belegt der Klub aus Kadiköy mit Rang 16 einen Abstiegsplatz. Nur eins der …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Fenerbahce rutscht tiefer in die Krise!

Fenerbahce ist offiziell im Abstiegskampf angekommen. Nachdem die Mannschaft von Trainer Erwin Koeman in der Vorwoche gegen Kasimpasa noch teilweise positive Signale gab, ging sie in Manisa gegen Akhisar Belediyespor sang- und klanglos mit 0:3 unter. Jeremy Bokila (26.) brachte die Gastgeber in Führung, ehe Elvis Manu (82.) und Adrien …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

ZTK: Fenerbahce schlägt Giresunspor

Aufgrund einer Zuschauersperre musste Fenerbahce das Hinspiel der fünften Runde im türkischen Pokal am Donnerstag gegen Zweitligist Giresunspor ohne Fans im Ülker-Stadion bestreiten. Insbesondere in der ersten Spielhälfte taten sich beide Teams schwer dabei, Chance herauszuspielen. Zudem wurde bereits in der 27. Minute Michael Frey verletzungsbedingt ausgewechselt und durch Eljif …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Ersun Yanal: Fenerbahce-Flirt nimmt Formen an

Diversen türkischen Berichten zufolge habe Fenerbahce Kontakt mit Ex-Trainer Ersun Yanal aufgenommen. Dem Vernehmen nach habe sich Vizepräsident Semih Özsoy mit Yanal getroffen und diesem ein Angebot bis zum Saisonende gemacht. Yanal habe diese erste Offerte aufgrund der kurzen Vertragsdauer jedoch abgelehnt, hieß es. Die Verhandlungen würden jedoch weitergehen. Der …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Koeman gibt sich zufrieden nach Remis

Nach der bitteren Niederlage gegen Trabzonspor (1:2) in der vergangenen Woche musste Fenerbahce gegen Kasimpasa einen Dreier einfahren. Am Ende reichte es jedoch nur für einen Punkt gegen den Tabellenzweiten. Mit dem 2:2-Endergebnis machten die Gelb-Marineblauen den schlechtesten Saisonstart der Vereinsgeschichte perfekt. Nach 14 Spieltagen kommt der 19-malige türkische Meister …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Fenerbahce hängt weiter in der Abstiegsregion fest

Fenerbahce war nach der Niederlage bei Trabzonspor in der Vorwoche gegen Kasimpasa auf Wiedergutmachung aus. Wie erwartet, wurde es gegen den aktuellen Tabellenzweiten ein schwieriges Spiel, das die Gelb-Marineblauen erneut nicht für sich entscheiden konnten. Goalgetter Mbaye Diagne brachte sein Team in der 22. Minute in Führung. Der amtierende Vizemeister …

MEHR LESEN →
FenerbahceSüper Lig

Diagne: „Ich bin der beste Fußballer der Türkei!“

Im Jahre 2013 wagte der italienische Klub Juventus Turin einen mutigen Schritt. Sie transferierten einen jungen Stürmer aus der vierten italienischen Liga für eine Ablösesumme von 100.000 Euro. Der junge Senegalese schaffte es jedoch nie sich durchzusetzen und wurde bis zum Jahre 2015 mehrmals zu zweitklassigen Vereinen abgeschoben, bis ihn …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Nach Weiterkommen: Erwin Koeman ist zufrieden!

Am fünften Spieltag der Gruppenphase in der UEFA Europa League reichte Fenerbahce im heimischen Ülker-Stadion ein torloses Remis gegen den seit gestern feststehenden Gruppensieger Dinamo Zagreb um das Sechzehntelfinalticket zu sichern. Die Gelb-Marineblauen haben somit in den letzten elf Europa League-Begegnungen zuhause nicht verloren (8S-3U) und spielten dabei acht Mal …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Fenerbahce nach torlosem Remis weiter

Für die herbe 1:4-Pleite aus dem Hinspiel wollte Fenerbahce unbedingt Revanche. Mit einer Mischung aus Stamm- und Reservespielern spielten sich die Gelb-Marineblauen zwar Torchancen heraus, ohne dabei etwas Zählbares zu holen. Da die Gäste vor dem Tor ebenfalls erfolglos waren, blieb es beim torlosen Remis. Somit stehen Dinamo Zagreb als …

MEHR LESEN →
BesiktasFenerbahceSüper Lig

Türkisches Trio im Einsatz

Am heutigen Donnerstagabend stehen für das türkische Trio Fenerbahce, Besiktas und Teleset Mobilya Akhisarspor die vorletzten Gruppenbegegnungen in der UEFA Europa League bevor. Während die Gelb-Marineblauen im heimischen Ülker-Stadion den Gruppenersten der Gruppe D Dinamo Zagreb empfangen, sind die „Schwarzen Adler” und die „Akigos” auswärts in Norwegen beziehungsweise Russland im …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Fenerbahce auf Boden der Tatsachen zurückgeholt

Nach der jüngsten Niederlage gegen Trabzonspor am Sonntagabend (GazeteFutbol berichtete) belegt der 19-malige türkische Meister Fenerbahce einen mehr als enttäuschenden 15. Platz in der Tabelle. Nach 13 Spieltagen in der Süper Lig hat der Klub aus Kadiköy gerade einmal 13 Punkte gesammelt und damit im Durchschnitt nur einen pro Spiel. …

MEHR LESEN →
FenerbahceTrabzonspor

Trabzonspor mischt wieder oben mit

Fast schon wie einen Titelgewinn bejubelten die Trabzonspor-Spieler den 2:1-Sieg über den Erzrivalen aus Istanbul. Auch die Ränge im Medical Park-Stadion feierten sich und das Team nach dem ersten Sieg über Fenerbahce nach stolzen acht Jahren ausgiebig. Am Ende hatte der Abend in Trabzon gleich mehrere Geschichten zu erzählen: Zum …

MEHR LESEN →