Klubchef Kivrans Rolle rückwärts rettet Türkgücü München

Die wirtschaftliche und sportliche Zukunft des Drittligisten Türkgücü München scheint nun doch gesichert. Wie der bayrische Verein am Samstag überraschend mitteilte, habe Vereinspräsident Hasan Kivran seine Abschiedsgedanken verworfen und werde dem Klub erhalten bleiben. Der 54-Jährige besitzt 89 Prozent der Anteile an der Türkgücü Fußball GmbH und ist der größte … Klubchef Kivrans Rolle rückwärts rettet Türkgücü München weiterlesen