Galatasaray

Galatasaray: Verstärkungen für die Abwehr gesucht!

Nach einem rasanten Start in die Transferperiode ist die Kaderplanung bei Galatasaray scheinbar noch nicht abgeschlossen. Zusätzlich zu den bisherigen Neuzugängen wollen sich die „Löwen“ auch auf der Innenverteidiger-Position verstärken. Durch die Verletzung von Christian Luyindama mussten die Gelb-Roten im November einen herben Dämpfer einstecken. Der Kongolese erlitt im Trikot seiner Nationalmannschaft einen Kreuzbandriss. Somit verpasst er die restliche Saison.

Bemühungen um einen Legionär

AS Rom-Legionär Mert Cetin, dessen Vertrag bis 2024 läuft, scheint ein Anwärter für diese Position zu sein. Der 23-Jährige wagte zu Beginn der Saison den Schritt von Genclerbirligi zu den Italienern. Dort kam er bei vier Spielen insgesamt 214 Minuten zum Einsatz. Die erste Anfrage für eine Leihe von eineinhalb Jahren wurde zunächst abgelehnt. Nun will Galatasaray das Angebot ein letztes Mal anpassen und erneut Kontakt aufnehmen. Die Dauer des Leihvertrages soll dabei auf sechs Monate reduziert werden. Im Hinblick auf die Europameisterschaft 2020 wird Cetin mit der Chance auf mehr Spielpraxis angeworben.


Nur einen Klick entfernt: Folgt GazeteFutbol auch auf Instagram!


Weitere Wunschspieler aus der Serie A

Neben Mert Cetin wird Galatasaray noch mit anderen Innenverteidigern aus der italienischen Spitzenliga in Verbindung gebracht. Für den Kolumbianer Jeison Murillo bot man Sampdoria eine Leihe gegen eine Gebühr in der Höhe von einer Million Euro an. Der Verein aus Genua zeigte jedoch kein Interesse. Der Manager des Spielers dementierte die Gerüchte um Murillos Wechselwunsch zu den Gelb-Roten.

Wie zuvor im Sommer, häufen sich auch jetzt die Gerüchte rund um den ehemaligen Fenerbahce-Spieler Simon Kjaer. Der 30-jährige Däne vom FC Sevilla spielt derzeit beim überraschenden Champions League-Teilnehmer Atalanta Bergamo. Auch hier wolle man den Spieler auf Leihbasis zurück nach Istanbul holen. Kjaer soll nach Mert Cetin als „Plan B“ angesehen werden.

Vorheriger Beitrag

Dritter Winter-Transfer: Galatasaray holt Jesse Sekidika!

Nächster Beitrag

Beschlossene Sache: Ryan Babel verlässt Galatasaray Richtung Ajax!

Hakan Salman

Hakan Salman

2 Kommentare

  1. Avatar
    9. Januar 2020 um 14:38 —

    Bevor gs Transfers tätigt, sollten die lieber mal die Steuerschulden bezahlen.

  2. Avatar
    9. Januar 2020 um 14:36 —

    Also finde Mert Cetin jetzt nicht so stark man hat aktuell 4 innenverteidiger wenn man Donk auf der Position mitzählt. Also Kjaer wäre eigentlich der perfekte Mann hat mir zu fb Zeiten sehr gefallen, dann würde ich aber Ahmet calik ziehen lassen.

Schreibe ein Kommentar