Fenerbahce

0:1 in Konya – Fenerbahces Talfahrt geht weiter!

Zum Abschluss des Spieltages der türkischen Süper Lig am Samstag musste Fenerbahce zu Konyaspor reisen. Die Hausherren mussten gewinnen, um nicht ganz in den Abstiegssumpf zu geraten und für Fenerbahce war ein Auswärtssieg Pflicht, um die Chancen auf die Europa League zu wahren. Am Ende konnte Konyaspor ein dünnes 1:0 …

MEHR LESEN →
Süper Lig

Süper Lig-Samstag: Knappe Siege für Alanyaspor und Denizli

Überall in Europa macht der Fußball eine Pause wegen des Coronavirus. Nur in der Türkei finden in der Süper Lig weiter Spiele statt – wenn auch Geisterspiele vor leeren Rängen. Das hat aber Yukatel Denizlispor gegen Genclerbirligi Ankara wenig gestört und es wurde daheim mit 1:0 gewonnen. Mit dem gleichen Ergebnis besiegte auch Alanyaspor …

MEHR LESEN →
Süper Lig

Coronavirus: UEFA verschiebt auch Basaksehir-Rückspiel in Kopenhagen

Vor dem Hintergrund der Ausbreitung des Coronavirus in Europa und der von verschiedenen Regierungen verhängten Maßnahmen werden sämtliche UEFA-Klubwettbewerbsspiele der nächsten Woche verschoben. Dazu zählen die verbleibenden Achtelfinal-Rückspiele in der UEFA Champions League am 17. und 18. März, sämtliche am 19. März geplanten Achtelfinal-Rückspiele in der UEFA Europa League sowie …

MEHR LESEN →
Süper Lig

Podolski rettet Antalyaspor einen Punkt!

Zum Abschluss des 25. Spieltages in der türkischen Süper Lig ging es am Montagabend für Genclerbirligi Ankara und Antalyaspor, den Klub von Lukas Podolski, um die Wurst. Der Sieger würde sich ein wenig mehr an Luft nach unten verschaffen – auch wenn beide Teams selbst bei einem Sieg weiter abstiegsgefährdet bleiben würden. Lange sah es so …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Dortmund-Neuzugang Emre Can: “Geld ist nicht alles!”

Schon am 18. Februar machte der BVB den Sommertransfer von Emre Can perfekt – zuvor wurde der Nationalspieler von Juventus Turin ausgeliehen. Vor seinem Wechsel am Deadline Day hatte Can auch andere Optionen, wie er im „Kicker“-Interview verrät: „Ich hatte alleine drei Angebote aus der Premier League“. Den Zuschlag erhielt Borussia Dortmund letztendlich für eine Million Euro …

MEHR LESEN →
Süper Lig

Süper Lig: Kasimpasa schießt Kayseri ab, Alanyaspor Remis in Rize

Jedes gute Konzert hat Vorgruppen. So auch in der türkischen Süper Lig am 25. Spieltag. Das Topspiel am Sonntagabend ist zweifelsfrei die Partie Sivasspor gegen Rekordmeister Galatasaray – es treffen da die punktgleichen Teams als Tabellenvierter und Tabellendritter aufeinander. Der Sieger wird im Meisterrennen bleiben, der Verlierer fällt zurück. Bei einem Remis sind beide Klubs …

MEHR LESEN →
Galatasaray

Galatasaray-Keeper Muslera spendet Monatsgehalt für Soldaten

Seit 2011 steht Fernando Muslera für den türkischen Traditionsverein Galatasaray im Tor und ist schon längst ein Held für viele Fußballfans – selbst derer, die nicht den Löwen die Daumen drücken. Muslera hat sich nicht nur durch seine Qualitäten im Tor, sondern auch durch sein angenehmes Wesen und seine unverkennbare Liebe für das …

MEHR LESEN →
Trabzonspor

Unerlaubt gewettet: Sturridge bis zum Sommer weltweit gesperrt!

Am Montagmorgen lösten der türkische Tabellenführer Trabzonspor und Daniel Sturridge den ursprünglich noch bis 2021 laufenden Vertrag in beidseitigem Einvernehmen auf, nun ist der Grund für die überraschende Trennung klar. Der frühere englische Nationalspieler, der Ende August ablösefrei an die Schwarzmeerküste gewechselt war, ist vom englischen Verband bis zum 17. Juni 2020 von allen …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Ex-Klub von Arda Turan & Selcuk Inan: Manisaspor am Abgrund!

Am Samstag spielt Manisaspor in der viertklassigen 3.Lig Grup 1 gegen den dritten Abstieg in Serie – von 2004 bis 2014 kickten hier noch einige der größten türkischen Fußballer: Selcuk Inan (35), Caner Erkin (31), Arda Turan (33), Burak Yilmaz (34), Volkan Babacan (31) oder Hakan Balta (36) trugen das Trikot des Klubs aus der rund 1,4 Millionen Einwohner zählenden Provinz. Heute steht der Viertligist mit null …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Spanien & England locken: Feyenoord will mit Orkun Kökcü verlängern

Unter Trainer Dick Advocaat feiert der zuvor kriselnde niederländische Traditionsklub Feyenoord Rotterdam aktuell eine Art Renaissance. In der Eredivisie holte der 72-jährige Coach seit seinem Amtsantritt Ende Oktober im Schnitt mehr Punkte als Tabellenführer Ajax Amsterdam und kletterte mit seinem Team auf Tabellenplatz drei. Einen maßgeblichen Anteil trug dazu Orkun Kökcü bei. Der 19-jährige Mittelfeldspieler zeigte in …

MEHR LESEN →
Süper Lig

Fünfjahreswertung: Es läuft nicht mehr für die Türkei

Die UEFA-Fünfjahreswertung ist entscheidend dafür, wie viele Klubs aus jedem Mitgliedsland an den jeweiligen Europapokal-Wettbewerben teilnehmen. Nach der Saison 2018/19 rutschte die Türkei von Rang 10 auf 11 ab. Doch wie läuft es dank der fünf türkischen Teilnehmer an Champions und Europa League in der aktuellen Saison? Die Türkei startete …

MEHR LESEN →
Süper Lig

Edel-Joker: Lukas Podolski schießt Antalyaspor zum Sieg!

BtcTurk Yeni Malatyaspor – FTA Antalyaspor 1:2 In Malatya ging es eigentlich recht flott zur Sache. In der 8. Minute war es der angolanische Portugiese Alfredo Gomes Ribeiro, der zur Gästeführung traf. Lukas Podolski stand da, wie eigentlich fast schon zu befürchten war, noch nicht auf dem Feld. Da muss …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Hannover 96 will mit Kenan Kocak verlängern

Zwölf Punkte aus neun Spielen, von Platz 15 auf Rang zwölf: So ließt sich die Bilanz von Trainer Kenan Kocak seit seiner Amtsübernahme bei Hannover 96 im vergangenen November. Die Stabilisierung des angeschlagenen Bundesliga-Absteigers bleibt nicht unbemerkt. Nach Informationen der „Bild“ haben mindestens zwei Klubs aus dem deutschen Oberhaus sowie einige türkische Vereine …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

BVB verpflichtet Emre Can fix!

Emre Can bleibt Borussia Dortmund auch über das Saisonende hinaus erhalten. Das gaben die Schwarz-Gelben am Dienstagabend vor dem Champions-League-Spiel gegen Paris Saint-Germain offiziell bekannt. Der BVB einigte sich mit Juventus Turin auf einen permanenten Wechsel des bisher ausgeliehenen 26-Jährigen zum 1. Juli 2020. Der Mittelfeldspieler erhält einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2024. …

MEHR LESEN →
Trabzonspor

Zwei Spiele Sperre für Sörloth – Trabzonspor-Boss Agaoglu schimpft!

Nach seiner Tätlichkeit im Ligaspiel gegen Genclerbirligi vergangene Woche ist Trabzonspor-Stürmer Alexander Sörloth für zwei Spiele gesperrt worden. Das gab der Disziplinarausschuss PFDK heute bekannt. Somit verpasst Sörloth neben dem heutigen Pokalspiel in Erzurum auch das Topspiel am 22. Spieltag im Medical Park-Stadion gegen Tabellenführer Demir Grup Sivasspor. Die Woche …

MEHR LESEN →
Süper Lig

Antalyaspors Trumpf? Wie Lukas Podolski den Abstieg verhindern soll

Zum zweiten Mal in seiner bereits jetzt langen Karriere verschlug es den ehemaligen deutschen Nationalspieler Lukas Podolski in die Türkei. Nachdem sein Abenteuer bei Vissel Kobe in Japan mit dem Pokalsieg geendet hatte, sicherte sich Antalyaspor die Dienste des 34-Jährigen. Dort ist die Lage zum Start der Rückrunde mit Platz …

MEHR LESEN →
Süper Lig

Zweikampfwerte & Torabschlüsse: Die Statistiken zum 21. Spieltag in der Süper Lig

GazeteFutbol mit den Zahlen und Fakten zum 21. Spieltag in der Süper Lig. Welches Team gewann die meisten Zweikämpfe, welches Team schoss am meisten auf das gegnerische Gehäuse? Der Überblick! Schüsse auf das Tor Gewonnene Zweikämpfe Pässe in den gegnerischen Strafraum Ballbesitz Beste Passquote Quelle: https://twitter.com/Futbol_Akademi

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

GazeteFutbols Europa-Tour: Ozan Kabak verletzt, Ahmed Kutucu trifft!

Zu Wochenbeginn nahm GazeteFutbol die Leistungen der Legionäre in England, Frankreich und Italien unter die Lupe. Heute: Die türkischen Legionäre in Deutschland, der Schweiz, Niederlande, Tschechien, Spanien und Belgien! Enes Ünal (Real Valladolid): Die Partie gegen Villarreal endete 1:1-Remis. Ünal stand 90 Minuten auf dem Platz, konnte seine gute Bilanz …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Dank Ali Koc: Fenerbahce baut massiv Schulden ab

Noch vor dem Topspiel gegen Aytemiz Alanyaspor (1:1) wurde bei Fenerbahce am Samstagvormittag die monatliche Divan Kurulu-Konferenz auf dem Faruk Ilgaz-Gelände abgehalten. Dabei wurde auch der Schuldenstand der Gelb-Marineblauen bekanntgegeben. Demnach beträgt dieser laut Vereinsfunktionär Fuat Durutas Stand 30. September 2019 2,19 Milliarden TL (ca. 333,37 Mio. EUR). Seit seinem …

MEHR LESEN →