Besiktas

Besiktas ergattert in Unterzahl Punkt in Konya

Besiktas musste sich im Abschlussspiel des achten Spieltages der Süper Lig mit einem 2:2-Unentschieden gegen Atiker Konyaspor begnügen. Durch das Remis kommt Besiktas nun auf 15 Punkte und geht als Tabellendritter in die Länderspielpause, während Konyaspor mit zwölf Zählern den Spieltag rauf Platz sieben abschließt.  Schwacher Auftritt von Besiktas in …

MEHR LESEN →
Galatasaray

Joker Donk köpft Galatasaray zum Sieg in Antalya

Der türkische Meister Galatasaray gewann seinen Gastauftritt in Antalya durch einen später Treffer mit 1:0 und hat damit nun 18 Punkte auf dem Konto. Durch diesen Erfolg sicherten sich die Gelb-Roten die Tabellenführung auch über den achten Spieltag der Süper Lig hinaus, da kein Konkurrent mehr vorbeiziehen kann. Antalyaspor bleibt …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Fenerbahce: Cocu suspendiert drei Spieler

Nach dem missglückten Saisonbeginn und lediglich sieben von möglichen 21 Punkten nach sieben Spieltagen in der Süper Lig hat Fenerbahce-Trainer Phillip Cocu radikale Maßnahmen ergriffen und gleich drei Spieler suspendiert. Es handelt sich dabei um Torhüter Volkan Demirel sowie die beiden Flügelspieler Nabil Dirar und Aatif Chahechouhe. Dies teilte der …

MEHR LESEN →
Süper Lig

Kasimpasa siegt bei Denizli-Debüt

Nach drei Niederlagen in Folge hat Kasimpasa unter Neu-Coach Mustafa Denizli in die Erfolgsspur zurückgefunden. Unter der Regie des 68-jährigen Erfolgstrainers siegten die Blau-Weißen vor heimischer Kulisse in einem abwechslungreichen Spiel mit 3:1 gegen Göztepe. Dabei hatten die Gäste aus Izmir Pech als sie bereits in der ersten Halbzeit verletzungsbedingt gezwungen …

MEHR LESEN →
Besiktas

Besiktas erlebt rabenschwarzen Tag in Malmö

Der türkische Vertreter Besiktas musste sich am zweiten Gruppenspieltag der UEFA Europa League Malmö FF mit 0:2 geschlagen geben. Nach der Niederlage haben nun alle vier Gruppengegner drei Punkte auf dem Konto, da Sarpsborg 08 FF im Parallelspiel den KRC Genk mit 3:1 besiegte.   Besiktas kann Chancen nicht nutzen  …

MEHR LESEN →
Galatasaray

Conceicao: „Wir schlagen Galatasaray für Aboubakar“

Am Mittwochabend bestreitet der türkische Meister Galatasaray sein zweites Gruppenspiel in der Champions League-Saison 2018/19. Nach einem 3:0-Auftaktsieg in Istanbul gegen den russischen Titelträger Lokomotiv Moskau hat es die Truppe von Trainer Fatih Terim auswärts mit dem FC Porto zu tun. Während die Türken schon mit einem Punkt zufrieden wären …

MEHR LESEN →
Galatasaray

Teamcheck: FC Porto

Am Mittwoch, den 3. Oktober, gastiert der türkische Meister Galatasaray im Estadio do Dragao (Kapazität: 50.399 Zuschauer) in Portugal beim FC Porto. Der amtierende Titelverteidiger der Liga NOS ist ein echter Prüfstein für die Mannschaft von Erfolgstrainer Fatih Terim. Zeit um einen Blick auf den portugiesischen Titelträger zu werfen.  11. …

MEHR LESEN →
Süper Lig

Mehmet Özdilek übernimmt Erzurumspor

Kein einziger Sieg und nur zwei Punkte aus den ersten sieben Spielen lautet die Bilanz von Liga-Neuling Büyüksehir Belediye Erzurumspor. Als Konsequenz für den missglückten Saisonstart musste Chefcoach Mehmet Altiparmak nach dem sechsten Spieltag seine Koffer packen. Nach der Entlassung war der Erzurum-Vorstand auf der Suche nach einem Nachfolger auf …

MEHR LESEN →
Süper Lig

Mustafa Denizli wird Trainer von Kasimpasa

Erst ein sensationeller Saisonstart mit vier Siegen in Serie, dann eine Talfahrt mit drei Niederlagen in Folge. Kasimpasa zog nun die etwas überraschenden Konsequenzen und gab bekannt, dass sich der Klub aus Istanbul von Trainer Kemal Özdes getrennt habe. Grund seien aber nicht die jüngsten Ergebnisse, sondern Unstimmigkeiten beziehungsweise Meinungsverschiedenheiten, …

MEHR LESEN →
Süper Lig

Robinho wirbelt bei Sivas-Sieg gegen Bursaspor

DG Sivasspor 2:0 Bursaspor Am Sonntag bezwang Demir Grup Sivasspor Zuhause Bursaspor mit 2:0. Durch den Heimerfolg am siebten Spieltag der Süper Lig verbesserte sich Sivas mit acht Punkten vorerst auf Platz 13. Bursaspor belegt mit fünf Zählern derzeit einen Abstiegsplatz (Rang 16.). Der türkische Meister von 2010 kann bei …

MEHR LESEN →
Besiktas

Trotz Besiktas-Sieg: Günes will mehr sehen

Am Samstag errang Besiktas im heimischen Vodafone-Park am siebten Spieltag der Spor Toto Süper Lig einen 2:0-Erfolg gegen Kayserispor (zum Spielbericht). Dabei blieben die Schwarz-Weißen zum ersten Mal in dieser Saison ohne Gegentreffer. In den ersten sechs Partien der Spielzeit 2018/19 kassierte der Klub vom Dolmabahce-Palast stets mindestens ein Tor …

MEHR LESEN →
Besiktas

Besiktas schlägt Kayserispor 2:0

Durch einen 2:0-Heimerfolg gegen Kayserispor schob sich Besiktas mit nun 14 Punkten zumindest vorübergehend auf Platz zwei in der Tabelle vor. Kayseri bleibt nach der Niederlage bei acht Zählern und liegt vorerst auf Rang zwölf. Dabei gelang es Besiktas erstmals in dieser Saison ohne Gegentreffer zu bleiben.  Fan-Liebe für Torschütze …

MEHR LESEN →
Galatasaray

Maicon köpft Galatasaray zum Sieg gegen Erzurum

Die Auftaktpartie des siebten Spieltages der Spor Toto Süper Lig fand im Türk Telekom-Stadion zwischen Meister Galatasaray und Liga-Neuling Büyüksehir Belediye Erzurumspor statt. Die Heimelf konnte bei Fatih Terims 300. Ligaspiel als Trainer von Galatasaray einen knappen 1:0-Erfolg verbuchen. Mit dem Sieg erhöhten die Gelb-Roten ihre Punktzahl auf 15 und übernahmen …

MEHR LESEN →
Fenerbahce

Fenerbahce will Andre Ayew fest binden

Vor wenigen Wochen erst wurde Andre Ayew vom walisischen Klub Swansea City für 1,2 Millionen Euro bis zum Ende der aktuellen Saison ausgeliehen. Doch bereits jetzt sollen sowohl der Fenerbahce-Vorstand als auch der Trainerstab vom 76-maligen Nationalspieler Ghanas überzeugt sein, berichtet die Zeitung “Aksam”. Demnach hätten die Gelb-Marineblauen die Absicht, …

MEHR LESEN →
Besiktas

Besiktas will mit Babel verlängern

Am 30. Juni 2019 läuft der Vertrag von Flügelspieler Ryan Babel bei Besiktas offiziell aus. Die Istanbuler wollen ihre derzeit beste Offensivkraft unter keinen Umständen verlieren und seien bereits jetzt in Verhandlungen mit dem 51-maligen niederländischen Nationalspieler. Der BJK-Vorstand beabsichtige den Kontrakt mit dem 31-jährigen Linksaußen vorzeitig zu verlängern. Aktuell …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Deutschland wird Ausrichter der UEFA EURO 2024

Bei einer Zeremonie im Haus des europäischen Fußballs im schweizerischen Nyon hat UEFA-Präsident Aleksander Čeferin heute vor Vertretern der beiden Bewerberverbände bekanntgegeben, dass Deutschland die Endrunde der UEFA-Fußball-Europameisterschaft 2024 ausrichten wird. Nach den abschließenden Präsentationen der beiden Kandidaten Deutschland und Türkei beriet sich das UEFA-Exekutivkomitee und stimmte anschließend unter Aufsicht …

MEHR LESEN →
Türkischer Fußball

Wer wird Ausrichter der EURO 2024?

Am frühen Donnerstagnachmittag wird in Nyon/Schweiz entschieden, welcher Verband den Zuschlag für die Ausrichtung der EURO 2024 erhält. Um die Europameisterschaft in sechs Jahren kandidieren zwei nationale Verbände. Zum einen der türkische TFF, zum anderen der deutsche DFB. Um 13:00 Uhr (MEZ) werden die Verbände nacheinander noch einmal offiziell ihre …

MEHR LESEN →
Trabzonspor

Hacisalihoglu: „Trabzonspor ist im Wandel”

Hayrettin Hacisalihoglu, Vizepräsident von Trabzonspor, kam auf dem Mehmet Ali Yilmaz-Trainingsgelände mit Pressevertretern zusammen, um über die derzeitige sportliche Situation und die Zukunft des Schwarzmeer-Klubs zu sprechen. Natürlich seien auch kurzfristig Erfolge das Ziel der Bordeauxrot-Blauen, doch der TS-Vorstand denke in mittel- bis langfristigen Dimensionen: „Auch wenn wir die letzten …

MEHR LESEN →
Besiktas

Besiktas: Schlechtester Saisonstart unter Günes

Besiktas hat nach sechs Spieltagen den bisher schlechtesten Start in der Spor Toto Süper Lig unter der Regie von Trainer Senol Günes hingelegt. Die „Schwarzen Adler” weisen nach sechs Ligaspielen elf Punkte auf. In der Debüt-Saison 2015/16 von Chefcoach Günes waren es noch 13 Punkte im selben Zeitraum. Das Jahr …

MEHR LESEN →
Trabzonspor

Trotz Krise: Karaman hält an Startelf fest

Nach einem fulminanten 4:0-Triumph gegen Meister Galatasaray setzte es zuletzt zwei Niederlagen am Stück für Trabzonspor. Ernüchterung ist an der Schwarzmeerküste eingekehrt. Obwohl man nach sechs Spieltagen mit sieben Punkten nur auf einem enttäuschenden zwölften Platz steht, denkt Trainer Ünal Karaman nicht daran, seine Startaufstellung zu verändern. Am Samstag (29. …

MEHR LESEN →